Low Budget Grafiklösung

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Ka$h, 28. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Januar 2009
    Kurze Frage :
    Entweder ein G45 Board kaufen...(z.B. :MSI G45M Digital)
    Da gibts dann wahrscheinlich Platzprobleme wenn ich eine GTX285 oder ähnliches nachrüste ?
    oder ein P43 Board (z.B. : MSI P43 Neo-F) + ne billige Grafikkarte, Hd4350 oder ähnliches.
    Budget max.120€ lieber weniger.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 28. Januar 2009
    AW: Low Budget Grafiklösung

    MSI P43 Neo-F, Intel P43, ATX 62€
    HIS HD 3450 Silence GDDR2 256MB, ATI Radeon HD 3450, PCIe 29€
    hardwareversand.de

    Für was brauchst du die Karte und was hat es mit der GTX aufsich?
    was für eine CPU besitzt du und was hast du damit vor?
     
  4. #3 28. Januar 2009
    AW: Low Budget Grafiklösung

    denke mal du willst dir jetzt nen Board kaufen und hast noch nicht das geld für ne neue graka?
    und willst deswegen erstmal ne billige?

    dann machs wie Germanfire sagt.

    und später dann die 285 oä
     
  5. #4 28. Januar 2009
  6. #5 28. Januar 2009
    AW: Low Budget Grafiklösung

    Erstmal danke bisher.
    Allerdings hab ich eher auf Vor- und Nachteile der beiden Varianten gehofft.
    Hat jemand Erfahrung mit G45 Boards gemacht ?
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Low Budget Grafiklösung
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.195
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    988
  3. low budget Gamer Grafikkarte

    Syntax1221 , 24. Oktober 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    831
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    584
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    712