Luc Besson beendet Regiekarriere

Dieses Thema im Forum "Kino, Filme, Tv" wurde erstellt von kommando.tot, 13. September 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. September 2006
    Der französische Regisseur Luc Besson, der für Filme wie "Leon - Der Profi" oder "Das fünfte Element" verantwortlich zeichnet, erzählte der Associated Press, dass sein neuer Film "Arthur and the Invisibles" der Letzte sein wird, bei dem er selbst Regie geführt hat.

    Er sagte am Montag, dass er sich jetzt lieber in sozialen Projekten engagieren möchte - er strebt auch die Gründung seiner eigenen Stiftung an, mit der er perspektivlosen Jugendlichen in Frankreich helfen will.

    "Das sind meine zehn kleinen Babies", sagt er. "Ich liebe sie alle. Ich freue mich, dass dieser Kreis geschlossen ist. Damit ist es beendet."

    Bessons zehnter und letzter Film startet am 13. Dezember in den französischen Kinos.


    Quelle: Moviereporter.net

    Kann ehrlich gesagt nicht glauben, dass "Arthur and the Invisibles" endgültig sein letzter Film sein wird, aber wir werden ja sehen was die Zeit so mit sich bringt - was haltet ihr jedoch von seinem "Rücktritt"?
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. September 2006
    AW: Luc Besson beendet Regiekarriere

    ich fande seine filme verdammt gut und finds schade, dass er aufhört aber man muss seine meinung respektieren! da ich nicht alle filme von ihm gesehen habe könnte mir vll jemand ne liste schicken mit den filmnamen? bewertung is auf jeden fall drin!
     
  4. #3 13. September 2006
    AW: Luc Besson beendet Regiekarriere

    ist unglaublich wie schadfe sowas ist ich liebe ALLE seine filme. aber dieser arthur film ist defninitiv nicht sien letzter, danach kommt noch taxi 4!! und er hat nciht 10 sondern 32 Filme geschrieben:

    die besten davon:
    Taxi 4 (2007)
    Arthur and the Minimoys (2006)
    Bandidas (2006)
    Transporter 2 (2005)
    Unleashed (2005)
    Ghetto Gangz (2004)
    New York Taxi (2004)
    Die Purpurnen Flüsse 2 (2003)
    Michel Vaillant (2003)
    Taxi 3 (2003)
    The Transporter (2002)
    Wasabi (2001)
    Kiss of the Dragon (2001)
    Yamakasi (2001)
    Taxi 2 (2000)
    The Fifth Element (1998 )
    Taxi (1998 )
    Nikita (1997)
    Léon (1994)

    Die Filme hat er geschrieben und dann war er Produzent von 76 Filmen!!

    Die besten davon:

    Taxi 4 (2007)
    Bandidas (2006)
    Transporter 2 (2005)
    Unleashed (2005)
    Ghetto Gangz (2004)
    New York Taxi (2004)
    Die Purpurnen Flüsse 2 (2004)
    Michel Vaillant (2003)
    High tension (2003)
    Taxi 3 (2003)
    Ong-bak (2003)
    The Transporter (2002)
    Wasabi (2001)
    Kiss of the Dragon (2001)
    Taxi 2 (2000)
    Taxi (1998 )
    Léon (1994)
    Nikita (1990)

    ich bin absoluter Kuc Besson Film kann es aber nicht glauebn, da er bis 2008 noch filme angemeldet hat unter anderem die umsetzung von macbeth von Shakespeare
     
  5. #4 13. September 2006
    AW: Luc Besson beendet Regiekarriere

    n bissel schade isses schon, aber seine letzen filme waren nicht mehr soooo der hammer

    aber man sollte immer aufhören wenns am besten is ;)
     
  6. #5 13. September 2006
    AW: Luc Besson beendet Regiekarriere

    tjo schade, na klar
    aber hat sich ja auch ein nettes projekt ausgesucht was er danach starten moechte
    nunja habe nicht wirklich viele filme von ihm sehen koennen , gut das 5. element ist gut aber nciht so mein fall
    jedoch mit leon hatte er meinen geschmack getroffen


    achja soweit ich weiss fuehrte er bei 12 filmen regie
    undzwar;

    -L'Avant dernier
    -Le Dernier combat
    -Subway
    -Le Grand bleu
    -Nikita
    -Atlantis
    -De Serge Gainsbourg à Gainsbarre de 1958 - 1991
    -Léon der Profi
    -Das 5. Element
    -Jeanne d'Arc
    -Angel-A
    und baldig Arthur and the Invisibles
     
  7. #6 13. September 2006
    AW: Luc Besson beendet Regiekarriere

    Nein so ein Mist!!
    Wenn es einen gab, der sein Niveau halten konnte und regelmäßig super filme gedreht hat, dann war ers... Ich finds richtig schade...
    Als Tribute guck ich mir gleich mal Leon - der profi an...
     
  8. #7 13. September 2006
    AW: Luc Besson beendet Regiekarriere

    nein es waren 32
     
  9. #8 14. September 2006
    AW: Luc Besson beendet Regiekarriere

    Falsch, als Regisseur war er bisher 10 mal hinter der Kamera, sein nächster Film wäre sein 11.
    Könnt ihr ruhig auf imdb.com nachlesen, ich glaub das haben manche hier gemacht, nur richtig ablesen ist so eine Sache, wa (nicht böse gemeint)? ;)
     
  10. #9 14. September 2006
    AW: Luc Besson beendet Regiekarriere

    Eigentlich sehr schade, da ich seine Filme sehr gemocht hab und ich mein der hat ja ewig viel Filme gemacht. Unter anderem sind da so Superstreifen wie: Yamakasi, Die purpurnen Flüsse 1 & 2, The Transporter, Léon der Profi & Das fünfte Element...um mal ein paar zu nennen...
    Naja hoffentlich wirkt er wenigstens noch bei filmen als Ratgeber mit oder so...naja schade drumm...

    ...8)
     
  11. #10 16. September 2006
    AW: Luc Besson beendet Regiekarriere

    Leon der Profi und das 5. Element waren schon toll. Seine anderen Filme fand ich insgesamt nicht so geil. Trotzdem Schade das er aufhört.
     
  12. #11 21. September 2006
    AW: Luc Besson beendet Regiekarriere

    Schade Schade.....besonders er mit Jean Reno *hoffentlich richtig geschrieben* ....das waren immer tolle Filme fand ich
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...