Lüfter geht nicht aus!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von bEnDer2k6, 9. Februar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Februar 2006
    hi, woran kann es liegen, das beim herunterfahren des pc immer noch der lüfter an is, also der dreht sich weiterhin.

    nur wenn man stecker aus der steckdose zieht geht er aus.
    ich hab keine ahnung warum. jemand eine idee?
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. Februar 2006
    ist das ein neuer pc ?

    bei neueren modellen läuft der lüfter eine zeit weiter bis das board / cpu und co abgekühlt sind ....
     
  4. #3 9. Februar 2006
    oder schließ den mal an nem anderen Anschluss auf dem Mainboard an
     
  5. #4 9. Februar 2006
    nein keiner neuer pc, ca. 3 jahre alt.

    mainboard ist ASROCK K7VT2 (KT266A-LAN)
     
  6. #5 9. Februar 2006
    Hast du ihn einfach einmal laufen gelassen? Wie lang dreht er? Bis er defintiv abschaltet?
     
  7. #6 9. Februar 2006
    mhm.. m8 er das vlt schon immer??
    Es kann gut sein, mein Netzteil dreht sich zB auch 2min weiter bzw. 30sek weiter, auch wenn ich ihn vom Stromnetz nehme, um einfach das gute stück vernüftig abzukühlen, stell dir ma vor dein pC läuft auf prime und gibt zum Beispiel ein Stromausfall bei euch im Haus, das wars doch dann so ziemlich?
    Also ist es in der Regel eine einfache Schutzfunktion deines Pcs. Unterdrücken könnteste das^^ a) was in lüfter reinstecken <.< b) direkt steckdosenleiste auschalten (dh netzteil komplett den strom entnehmen) c) neuen Lüfter.
    Und um welchen Lüfter Handelt es sich denn?
    Ein PwrFan oder CPU Lüfter, side teil rear, front, wecleh funktion hat er denn?
    mfg
    my-doom
     
  8. #7 9. Februar 2006
    Danke für eure Antworten,
    aber früher ging er immer sofort aus. Jetzt nicht mehr, er geht nie aus, bis man Computer von Stromnetz trennt.
    Also kanns ja nicht an irgendwelchen Schutzmaßnahmen liegen oder!?
    Habe da nix verstellt.
     
  9. #8 9. Februar 2006
    Ich würd sagen es liegt am Motherboard! Es macht nicht mehr lange mit! War bei mein altes MoBo so! Nach paar Wochen hats den Geist aufgegeben!

    mfg BIG_ST
     
  10. #9 9. Februar 2006
    es wäre wirklich gut zu wiesen, wie lange sich der lüfter dreht, weil es kann sein, dass der storm von so einem ding kommt, weiss jetzt nicht genau wie es heisst, aber dieses teil, speichert storm bei sich ab, und nach dem der pc aus ist, hat es noch strom in seinen reserwen, die aber auch irgendwann mal ausgehen, müssen, so in 15 min oder schneller, von daher ist es schon wichtig, wie lange sich der lüfter dreht :]
     
  11. #10 9. Februar 2006
    er geht nie aus, das ist es ja!
     
  12. #11 9. Februar 2006
    Hab in meinem alten PC das gleiche mainboard un da leuchtet schon seit bestimmt 2 Jahren das Power-Licht nach ausschalten des PCs weiter un der läuft immernoch. Also halte es für unwahrscheinlich das dein Board jetzt abschmirt.
    Im notfall bauste halt nen Schalter dazwischen.

    mfg Stonecold
     
  13. #12 9. Februar 2006
    Schließ einfach mal einen anderen Lüfter ans Board (selber Steckplatz).
    Dann ist es 100% sicher das es am Mobo liegt (worans eigentlich auch nur liegen kann).

    Hast du in letzter Zeit was im BIOS umgestellt?!
    Wenn du dich etwas damit auskennst, kannste ja mal im BIOS gucken ob dur dort was in der Richtung findest.

    MfG Sonny
     
  14. #13 10. Februar 2006
    ja ein wenig, aber was könnte man da für Einstellungen vornehmen, auf was sollte ich achten und notfalls umstellen!?
     
  15. #14 10. Februar 2006
    hast du dir in letzter zeit nen neuen netzteil oder so gekauft?weil bei be quiet drehn sich die lüfter noch 3min nach bis diese dann ausgehn..soll ein schutz vor nachträglciher überhitzung sein...hab mich bei mir nämlich auch gewundert bis ich das dann gelesen hab.
     
  16. #15 10. Februar 2006
    eh lest die beiträge gar nicht durch?

    ich hab jetzt bestimmt 2 oder 3 mal geschrieben, er geht NIE aus!!
     
  17. #16 11. Februar 2006
    Moin,
    seit wann macht der Pc das?

    Hört sich so an als wäre ACPI nicht richtig installiert. ACPI = Advanced Power Management. Falls das so ist must du mal im Bios unter Energie oder Powermanagement schauen ob ACPI akriviert ist. Diesen Fehler hat man öfter auf älteren Boards, da hilt dann oft ein neueres Bios. ansonsten verabschiedet sich gerade dein Mainboard.

    gruss
    Neo2K
     
  18. #17 12. Februar 2006
    aber wenn es der gehäuselüfter ist, liegts ja am netzteil oder? der hängt ja da dran soweit ich weiß.
    und der cpu lüfter am mainboard.

    berichtigt mich bitte, wenn es falsch ist!
     
  19. #18 12. Februar 2006
    Moin,

    kommt drauf an, wo Dein Gehäuselüfter angeschlossen ist.

    gruss
    Neo2K
     
  20. #19 12. Februar 2006
    vieleicht is der lüfter einfach nur flash angeschlossen am mainbaord was weis ich wie das sien kann das der auf einmal net asugeht! vieleich haste ja ausversehn mal irgentwann den stecker wo anders reingestekt weil er mal rausgefallen is oder so!
    guck mal nach ob da noch andere steckpläte sind wo lüfter rankönnen weil dann ligts an dem eingang wo er dranhängt am mainboard!

    wenn du pech hast denke aber net dann steht das geheuse unterstrom und versorgt nach rechnerauschalten imemrn och das geheuse mit strom mir wurde mal gesagt das ein rechner nie ohne energie is der leuft im spandby menü so wie ein tv fernseher! nur wenn man am netzteil stecker oder dort den asu schalter betätigt is der strom komplet weg daher kanns sein das des geheuse noch unter stom steht!
     
  21. #20 12. Februar 2006
    oha, was könnte mal dagegen machen? das es nicht mehr unter strom steht?
     
  22. #21 12. Februar 2006
    der kan nicht unter strom stehen dann wärs nen kurzschluss ;) und wendu ranfasen würdest dan würdest nen schlag bekommen
    so ist dem aber nicht
    das kann sein das bei dem netzteil so ne extra funktion ist das sobald strom an ist der sich schonmal vordreht hab ich zb. bei meinem auch aber is halt nen extra nschlus probier einfach mal den lüfter woanders anzuschliesen
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Lüfter geht aus
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.033
  2. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    4.384
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    378
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    245
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    579