Lüfter zu laut-keine regelung?!

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Huaba, 22. Februar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Februar 2007
    Hey,
    habe heute mein system etwas übertaktet. sodala läuft alles super, gute temps etc. nun will ich wieder die lüfter leiser stellen sprich ich stelle das profil von optimal auf silent. nur leider regelt sich da null! das ding rattert mit voller umdrehungszahl, obwohl die temperaturen MEHR wie ok sind...

    habe übrigens das asus p5w dh deluxe, einen arctic cooling freezer pro und einen E6600!

    Bitte um rasche hilfe, BW is selbstverständlcih!

    Mfg Huaba
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. Februar 2007
    AW: Lüfter zu laut-keine regelung?!

    ich will aber keine lüftersteuerung einbauen sondern über das bios regeln^^ davor is ja auch gegangen =(
     
  4. #3 22. Februar 2007
    AW: Lüfter zu laut-keine regelung?!

    Bei Amd gibts diverse tools google mal nach Cpu fan speed tools oder so ähnliches.Wirst bestimmt was finden wenn nicht kannst du im bios mal schaun und wenn auch nicht dann kannst du dir z.B von Aerocool so ein ControlPanel kaufen mit cardreader usw und halt auch reglungen für die Kühler /Lüfter sollte aber auch mit software funktionieren!

    Hoffentlich konnte ich dir helfen!

    Viele Grüße, Aronslaw
     
  5. #4 22. Februar 2007
    AW: Lüfter zu laut-keine regelung?!

    amd? aber ich hab nen E6600 oder is das für beide?!
     
  6. #5 22. Februar 2007
    AW: Lüfter zu laut-keine regelung?!

    also die intel-lüfterregelung is bei den neuen bords fürn *****...taugt nix...und wenn du schreibst das die temps mehr als ok sind schraib auch dabei wie sie sind...und auf was du ihn getaktet hast...generell ist es nämlich so das die core2duos nicht soviel abkönnen wie die alten und da is das alles son ding...und vorallem ist der kühler den du drauf hast nicht grade der hammer...da würde ich nicht großartig mit ocen...also lass den so laufen wie er läuft und achte auf die temps und wenn du was leiseres haben willst musst du dirn zalman Cnps9700 kaufen oder des case dämmen...aber ocen und silentmode sind zwei föllig verschiedene welten mit dem kühler!!! entweder willst du leise oder ocen...beides geht nur mit nem kühler der ne große passive kühlfläche hat....
     
  7. #6 22. Februar 2007
    AW: Lüfter zu laut-keine regelung?!

    hm hab ihn jetzt auf 3ghz laufen.... aber wenn er normal läuft is er ja leise, mir würd reichen wenn er nur 100 RPM weniger hat! dann hät ich immer ca. 38-43° und das is mehr wie ok! dass ich ned weitkomm will ich au ned is klar aber 3GHZ da musses doch ne einstellung geben... hm idle läuft er bei voller umdrehungszahl bei 20° -.-
     
  8. #7 23. Februar 2007
    AW: Lüfter zu laut-keine regelung?!

    Billigste und einfachste Lösung ohne irgend eine Software oder so ist wohl die Fanmate Lüftersteuerung von Zalman, kostet gerade mal 2,50 und ist ideal für das was du willst.
    Installationszeit ca. 1-2min und du kannst deinen Lüfter so regeln wie du willst:

    Zalman Fan Mate 2, Lüfterdrehzahlsteuerung, Molex auf Molex
    Zalman Fan Mate 2, Lüfterdrehzahlsteuerung Preisvergleich | Geizhals EU

    Dann kannst die Lüftersteuerung für die CPU im BIOS abschalten und fertig. Die Temp sollte man natürlich ein wenig im Auge behalten.

    Die Software Tools sind nicht immer ganz einfach zu handhaben bzw. gehen eh nicht mit allen Boards, kommt darauf an welcher Sensor auf dem Board verbaut ist.

    Ich finde das Teil von Zalman ist am einfachsten zu handhaben. Habe selbst auch 2 von denen verbaut für meine Gehäuselüfter in meinem zweiten PC. Laufen schon seit einem Jahr ohne Probleme.
     
  9. #8 23. Februar 2007
    AW: Lüfter zu laut-keine regelung?!

    hm also das hört isch gut an... nur ein paar fragen:
    wo wie muss ich die montieren?! regelt das den lüfter nadh temp oder einfach so wie ichs einstell!? und gibt es echt KEINE möglcihkeit, dass das Bios/Board den Lüfter steuert?! das wär mir schon am liebsten...

    €: würde es helfen einen scythe infinity z.b. zu kaufen?! würde der sich besser mim board "vertragen", so dass das ihn normal regelt?! weil manuell is schon bissl blöd....
     
  10. #9 23. Februar 2007
    AW: Lüfter zu laut-keine regelung?!

    Den Zalaman kannst ganz leicht montieren
    Stecker vom CPU-Kühler in den Zalman - Stecker vom Zalman auf das Mainboard wo normal der CPU-Kühler angeschlossen wird - FERTIG
    Das kleine Kästchen legst einfach auf den Boden im Gehäuse oder klebst es irgendwo auf der Seite, wo halt Platz ist.
    Temp. Regelung hat er keine wie auch um den Preis.
    Braucht man aber auch nicht wie ich finde, die Voltzahl die der Lüfter bekommt regelst du mit dem Knopf auf dem Gerät, das geht Stufenlos.
     
  11. #10 23. Februar 2007
    AW: Lüfter zu laut-keine regelung?!

    0o wie soll ich da rankommen wenn der innen liegt?!
     
  12. #11 23. Februar 2007
    AW: Lüfter zu laut-keine regelung?!

    Gehäuse aufmachen, Zalman anschließen, Voltzahl einstellen, Gehäuse zumachen.

    Du stellst einmal die voltzahl ein dann wars das auch für die nächste zeit wenne das wieder umstelln willst gehäuse auf, knöpfchen drücken->lüfter dreht schneller oder langsamer.
     
  13. #12 23. Februar 2007
    AW: Lüfter zu laut-keine regelung?!

    aber er dreht ja dann immer gleich schnell, d.h. unter office betrieb genauso wie unter spielen oder?!
     
  14. #13 23. Februar 2007
    AW: Lüfter zu laut-keine regelung?!

    eigentlich nicht, ich kanns mir so erklären dass beim office betrieb automatisch der lüfter ja langsamer drehen muss, da kaum leistung gefordert wird, wenn du den lüfter dann runtertaktest auf kp weiviel volt bsp 3 oda so, dann dreht der sich wenn du zockst auch nur mit 3 volt aber halt noch die power vom zocken...ach schwer zu erklärn aber ich mein dass er sich nicht immer gleich schnell dreht ^^
     
  15. #14 23. Februar 2007
    du meinst oder du weißt? ;) hm nochmal: GIBT ES KEINE MÖGLICHKEIT DASS DAS DAS BIOS MACHT!?

    also erstmal sry 4 Doppelpost aber ich denke des wird heir nochn paar interessieren ;) ansonstens bitte ich nen MOD den vorherigen post zu löschen^^ also hier die lösung:
    hab 3 h gegooglet (!!!) dann hab ich folgendes gefunden:
    und es... hat geklappt! VIELEN dank an alle die heir gepostet haben! danke!

    Mfg Huaba
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Lüfter laut keine
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    972
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    652
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    899
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    571
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    538