[Mac] Mac OS aufn Windows Rechner?

Dieses Thema im Forum "Macintosh" wurde erstellt von -LaMeR-, 11. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. August 2007
    Mac OS aufn Windows Rechner?

    Hab mal ne kurze Frage an die Menschen da draussen^^

    unzwar kann ich auf meine bestehende win xp installation einfach mac os X draufmachen?
    oder geht das auf meinem windows rechner überhaupt nicht?
    die partition hat 30gb
    reicht das für mac os?
    wär nett wenn ich ne schnelle antwort bekäme ^^
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. August 2007
    AW: Mac OS aufn Windows Rechner?

    hmm stimmt..
    wenns darum schon geht..
    wieso kann ich mit Safari für Windows keine Java Applets öffnen?
    da kommt nur immer diese Tasse und 2 Pfeile.
    Java is installed.
     
  4. #3 11. August 2007
    AW: Mac OS aufn Windows Rechner?

    Doch man kann Mac auf win pc installieren, gibt eine eigene Mac Version dafür. Meiner Meinung nach ist jedes OS besser als win.
    Deine Cpu benötigt sse2 oder sse3 damit es funktioniert.
    Und dein Computer wird dann einfach zu einem Dualboot System.

    @hydez

    Doch man kann win xp und vista auf einen Mac installieren. Das Prog kommt auch von apple! Nennt sich Bootcamp. Da sind alle Treiber und etc für win integriert und es soll alles perfekt laufen.
     
  5. #4 11. August 2007
    AW: Mac OS aufn Windows Rechner?

    sry aber was du da von dir gibst ist im dem falle echt unqualifiziert

    es geht. Ich weiß zuwar gerade nicht wie die version haeißt wurde aber hier schon mal benannt in nem anderen thrat und da du behauptest das es kaumf softwear fürn mac gibt wenn du spiele meinst ja da gibt es wenige aber es werden immer mehr und bein grafick und video anwendungen gibt es kaum so viele hochleistungs progs unter win wie unter mac.

    also kommt drauf an was du damit machen willst
     
  6. #5 11. August 2007
    AW: Mac OS aufn Windows Rechner?

    Bla Bla Bla Blubb o_O

    Alles gequirrlter dünnschi** :D


    Mac hat seit jeher darauf bestanden, ihr OS nur auf IHREN Kisten zum Laufen zu bringen. Genug Mechanismen gibts dafür.

    Aber was wäre ein Sicherheitsmechanismus, wenn es niemand schaffen würde ihn zu umgehen?
    Darum gibts ein 'normales Mac OSX'. Ich nenn es einfach mal so.

    Die Version gabs schon ab und zu hier bei RR, gibts auch auf einschlägigen Torrent Seiten.

    Die leechst du dir, brennst sie und kannst sie stink normal installieren.

    Zwei Sachen musst du allerdings beachten:
    Maus und Tastatur.

    MÜSSEN beides USB Geräte sein, Mac hat sofort auf USB umgestellt, hat kaum PS2 verwendet, d.h. osx wird nur usb geräte erkennen.

    Hab hier selber OSX auf ner zweiten Festplatte rumfliegen, ist für mich nicht interessant, von daher ist es nicht in Verwendung, aber ist auf jeden Fall schick und du bekommst es hin.

    30 GB reichen, aber für was willst du es denn?
    Bedenke, OSX läuft mit FAT32 (so weit ich mich gerade erinnere) auf jeden fall laufen keine 4,7GB Images, da ist die Datei zu groß (geht glaub ich bis 3 ohne hacks o.ä.)

    HF x)


    E:/ und bepiss dich nicht wegen den Games :D

    Immerhin gibts Virtual Desktop oder Programme, die dich *.exen ausführen lassen ;)

    Hab auf meinem Mac ein XP installiert um da die gängisten Games zu zocken, wenn ich mal im Mac bin ;P
     
  7. #6 11. August 2007
    AW: Mac OS aufn Windows Rechner?

    OS X braucht lt. Apple ~3 GB (~4 wenn Xcode dazu kommt) ...
    aber Produktiv drauf Arbeiten lässt sich nicht.

    ich habe ein 120 GB Platte ... 10 GB für's System, Programme & User (ohne Bilder, Filme, Videos .. die sind auf einer externen) und so 5 bis 10 GB braucht OSX zum auslagern und so, ohne die wird's extrem lahm... wenn du mit 10 GB freier Speicher leben kannst dann mach es :)
     
  8. #7 11. August 2007
    AW: Mac OS aufn Windows Rechner?

    Ok, dann geb ich hier auch mal meinen Senf dazu ab:

    - es gibt keine spezielle Version für MAC OSX auf PC´s, sonder es gibt nur eine normale Version welche gecrackt wurde. Damit ist es dann auch möglich MAC OSX auf normalen PC´s zu nutzen (geht erst ab MAC OSX Tiger, da alle älteren Versionen eine PPC CPU benötigen)

    Dein Rechner sollte folgende Anforderungen erfüllen:

    - INTEL/AMD CPU mit mind ISSE2 (die neueren Versionan ala 10.4.10 brauchen ISSE3)
    - Festplatte (am besten IDE, da es noch viele Problem mit S-ATA Controllern gibt, zumindest bei der Installation)
    - mind. 1GB RAM, darunter lässt sich nicht wirklich damit arbeiten
    - PS/2 / USB Maus (Es wird auch PS/2 unterstützt, da gibt es extra Patches für, natürlich inoffiziell)
    - DVD-ROM Laufwerk

    Das war es eigentlich schon.

    Alles weitere zu "Hackintosh" findest du unter: OSx86 Project | InsanelyMac
     
  9. #8 11. August 2007
    AW: Mac OS aufn Windows Rechner?

    also ich will das mac os eig. nur zum spass ma ausprobieren um dann evtl. darauf umzusteigen^^

    usb tasta und maus hab ich ^^

    mein sys is :

    amd athlon 64 3200+
    1024 mb ram
    x1600 pro radeon


    sonst noch was beachten?
     
  10. #9 11. August 2007
    AW: Mac OS aufn Windows Rechner?

    Ne das dürfte reichen.
    Ist dein Athlon 3200+ ein Venice? bzw. hat der ISSE3?

    Gruß

    Romsky
     
  11. #10 11. August 2007
    AW: Mac OS aufn Windows Rechner?

    SSE2 hat er, hab nen 3500+ und SSE2, funzt ohne Probleme.

    Also HF beim probieren ;)

    E:/ 1700!!!!!!!!!! :D
     
  12. #11 11. August 2007
    AW: Mac OS aufn Windows Rechner?

    Ich fraget nur wegen ISSE3!
    Mit diesen Instructionen läuft Mac OSX um einiges schneller, da bei manchen Anwendungen welche ISS3 benötigen und nur ISSE2 zur Verfügung steht Rossetta instruktionen emuliert (Rossetta ist der OSX Emulator für ISSE3 Anwendungen)

    Gruß

    Romsky
     
  13. #12 12. August 2007
    AW: Mac OS aufn Windows Rechner?

    kann mir jemand zufällig nen link posten wo ich die sache im UG finde?
    weil ich find nix mit der sufu :/
     
  14. #13 12. August 2007
    AW: Mac OS aufn Windows Rechner?

    Gibts bei uns im UG nimmer ;)

    Musste Torrent Seiten besuchen =)
     
  15. #14 12. August 2007
    AW: Mac OS aufn Windows Rechner?

    Bei isohunt hab ich ne version gefunden.
    Ich weis aber nicht ob die was taugt ?(

    Klick mich hart
     
  16. #15 12. August 2007
    AW: Mac OS aufn Windows Rechner?

    Nehmt am besten einer der Uphuck Versionen. Da sind die meisten Patches für ATI/NVidia Karten enthalten. Auch Patches für diverse Soundkarten, S-ATA Support, neueste Kernel und Standbyfixes sind enthalten.

    Neueste Version von der Uphuck ist 1.3 (mit dem Kernel von OSX Tiger 10.9.10)
     
  17. #16 17. August 2007
    AW: Mac OS aufn Windows Rechner?

    soweit ich informiert bin, ist die eigentliche Installation von MacOS X auf einem (normalen) Computer, einfach, allerdings nicht zu empfehlen um mit dem Betriebssystem zu arbeiten.
    Habe schon in anderen Foren Erfahrungsberichte gelesen, die samt alle aussagten das MacOS X auf nicht Apple-Hardware sehr inkonsistent läuft.

    Solltest du dich trotzdem für eine Installation entscheiden kann ich dir dieses Wiki empfehlen:

    OSx86


    Gruß
    derapple
     
  18. #17 15. September 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Mac OS aufn Windows Rechner?

    hab mich ma umgeguckt, also bei uns im Untergrund gibt es eine Mac OS X version.
    bin grade am downloaden, weiß leider nciht, ob und wie sie funktioniert.
    Einfach mal ausprobieren



    Viel Spaß damit
     
  19. #18 22. September 2007
    AW: Mac OS aufn Windows Rechner?

    das is ja engl. :( :D
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Mac Mac aufn
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    496
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    973
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    769
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    4.410
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    6.026