Mac OSX 10.4.x auf intel

Dieses Thema im Forum "Macintosh" wurde erstellt von bumbumbora, 26. Dezember 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Dezember 2006
    gude...

    habe ne dvd geladen (galube version 10.4.6) mit der man wohl osx86 auf nem intel installieren kann... nur komm ich mit den anleitungen die ich im netz so fand nicht zurecht... die dvd bootet.. und ich komme recht weit.. bis ich die festplatte auswählen muss.. und da zeigt er mir GAR NIX an... denke mal dass das grösste problem ist....
    platte war vorher ntfs habs dann aber formatiert in ntfs... ist ne partition.

    WER KANN MIR HELFEN OSx86 AUF MEINEM RECHNER ZUM LAUFEN ZU BRINGEN????

    kein bock mehr auf windows.. sieht :poop: aus, ist :poop:.... kackt eh nur noch ab bei mir. bin froh dass ich das zu ende schreiben kann.... info nebenbei :)

    jede nützliche hilfe=10points ;)

    danke schonma

    grüsse aus ffm
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. Dezember 2006
    AW: Mac OSX 10.4.x auf intel

    hm...hast du irgendwie ne besondre hdd? sata z.b.? anders könnt ich mir des net erklären...mfg coach
     
  4. #3 26. Dezember 2006
    AW: Mac OSX 10.4.x auf intel

    also hast du einen intel mac oder einen normalen pc?

    weil soweit ich weiß du kein os von apple auf einem microsoft system instalieren kanst weil appel das nicht unterstützt oder zumindest bisher nicht hinbekommen

    sonst kanst du mal bei http://www.macuser.de anfragen ob das geht

    aber ach da blos nicht das das geklaut ist

    so habe jetzt mal ein bissel gegoogelt und die seite gefunden
    http://www1.uni-hamburg.de/exmaralda/Daten/2D-Download/Partitur-Editor/Versionen/Version1.3.3/Installation_de.pdf
     
  5. #4 27. Dezember 2006
    AW: Mac OSX 10.4.x auf intel

    Quatsch, das geht 100 %, ich hab es selber probiert und es läuft alles, irgendwie. Ich hatte auch erstmal n Problem dass ich da keine Platte gesehen haben bei der Installation. Das liegt daran, dass Mac nichts mit den Festplatten anfangen kann, solange sie nicht HFS oder HFS+ formatiert worden sind. Dazu musst du oben die Leiste mal durchgucken, ich weiß net mehr genau wie das hieß. Unter Windows oder Fenster (je nach Version) musst du dann mal nach Diskutility oder Festplattentool gucken. Kann auch woanders sein und ein bissel anders heißen. Damit erstellst du als erstes mal ne HFS+ oder HFS Partition. Wenn du dann alles soweit fertig estellt ist, kannst du wieder zurück zur Installation gehen und die neue Partition sollte dort nur erscheinen. Ich denke mal weiter kommste alleine.

    bye
     
  6. #5 27. Dezember 2006
    AW: Mac OSX 10.4.x auf intel


    ok wuste ich nicht

    @ bumnora
    dann hau mal rein
     
  7. #6 27. Dezember 2006
    AW: Mac OSX 10.4.x auf intel

    erst ma danke an alle hier!! beweertungen sind unterwegs....

    hfs format höre ich zum ersten mal.. htfs und fat32 ist mir bekannt... könnt ich das auch mit partition magic oder so erstellen?!

    an elbe:

    das ist ne ander osx version von ner szene selbst erstellt sozusagen und auf intel hardware angepasst... deswegen auch OSx86 ;)
     
  8. #7 27. Dezember 2006
    AW: Mac OSX 10.4.x auf intel

    aso wusste ich nicht habe nur ein original osx
     
  9. #8 27. Dezember 2006
    AW: Mac OSX 10.4.x auf intel

    Hmm, ich benutze selber Mac OSX 10.4.8 und es läuft wie die Hölle (schneller als ein Dual G5 2GHz)

    Schau doch einfach mal auf die Seite OSx86

    Hoffe ich konnte helfen!
     
  10. #9 28. Dezember 2006
    AW: Mac OSX 10.4.x auf intel

    Hey,

    du musst in der oberen Leiste in einem Menü (kp welches) das Festplattendienstprogramm auswählen und die eine Festplatte/Partition im entsprechenden MAC OS X Dateisystem formatieren.

    blablabla (Journaled) oad so heisst des!



    Veil Glück!

    De Mace
     
  11. #10 30. Dezember 2006
    AW: Mac OSX 10.4.x auf intel

    hab ich eigentlich auch schon probiert.. und hat mir aber keine platte angezeigt. werde mal probieren partitionen löschen. also eine platte. und dann nochmal in mac formatiern.... aber danke an alle.. und jeder kriegt n 10er
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Mac OSX intel
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.848
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.200
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.273
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    7.244
  5. Mac OSX mit Celeron und Intel GMA

    Gnet , 10. Januar 2010 , im Forum: Macintosh
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.782