Mac Osx für die Pc's

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Tchikadelo, 6. Januar 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Januar 2006
    Hat jemand schon etwas davon gehört? Ein Hacker soll die Blockade des Mac OSx überwunden haben, und es soll möglich sein auf seinem PC das Mac Osx zu haben.

    Weiß jemand mehr darüber? Kann es jemand gar besorgen?
    Was haltet ihr davon?
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. Januar 2006
    jo das währ ma noch goil unterstüze die suche :D
     
  4. #3 6. Januar 2006
    wur das hier nicht schonmal ein paar mal angeboten?
     
  5. #4 6. Januar 2006
    Ach echt? Als nicht wirklich aktives Member, weiß ich das nicht so genau, und finden kann ich das auch nicht :p
     
  6. #5 6. Januar 2006
    die suche beachtet auch nur die themen die in den letzten 30tagen aktiv waren.


    Soweit ich weiß hat hier jemand mal nen mac os X angeboten das dann irgendwie emuliert war.ist aber wohl auf jeden fall schon wieder down.
     
  7. #6 6. Januar 2006
    joa gab es mal, lief aber nicht wirklich
    da kahm dauern "OS muss Konfiguriert werden..."

    .. "Fehler beim Konfigurieren"
     
  8. #7 6. Januar 2006
    Ich errinere mich in einer zeitung gelesen zu haben das Apple und DELL einen vertrag haben und das dell nun PCs mit Mac os X vertreiben darf , aber dafür muss mac erstmal umgeproggt werden und es seien irgendwo entwicklerversionen unterwegs oO
     
  9. #8 6. Januar 2006
    Naja gibt eigentlich schon ewig vor paar Monaten Versionen die MacOSx emulieren, das ganze funktioniert per VMWare und du kannst ne menge Infos und auch Isos in Google leicht finden.
     
  10. #9 6. Januar 2006
    Es geht ja nicht um das Emulieren, sondern einfach, dass der Mac OSx, durch den Bruch der Blockade einfach auf einem PC geht.
     
  11. #10 6. Januar 2006
    :crazy:, wenn man es emulieren kann dann kann man es auch als normales OS starten aber MacOSx ist extrem langsam auf normalen PCs sodass es sich im Grunde nicht lohnt.
     
  12. #11 6. Januar 2006
    Soviel ich weiß, arbeitet Apple an einem MacOS, das auf normalen PC's laufen soll. Also theoretisch ein "MacOS x86" . Ich habs irgendwo gelesen. Nun fragt mich aber bitte nicht wo, ist auch noch im alten Jahr gewesen.
     
  13. #12 6. Januar 2006
    hm, also dass sies umproggen wollen hab ich auch schon gehört. allerdings hats einer geschafft es umzucoden, mein kumpel hats auf jeden fall am laufen aufm pc. ich frag ihn mal ob er es mir gibt und dann schau ich die grösse, je nach dem upp ich es.

    mfg swissmaster
     
  14. #13 6. Januar 2006

    falsch xD Hatte mir selbst das image geleecht und es ging einwandfrei, schnell und ohne probleme (m760; sse2 | itunes ging net, was aber allgein so war)






    Jo apple steigt anfang des nächste jahres auf intelcpus um, da die die powerpc-chips zu lahm sind/ es lieferschwirigkeiten mit schnelleren und neueren modellen gab! Google einfach mal oder guck auf heise online - IT-News, Nachrichten und Hintergründe
     
  15. #14 7. Januar 2006
    Wenn das OS x86 dann kommen sollte, werde ich mir das auf irgendeinen Rechner, der hier noch rumsteht, installieren und genau anschauen. Vielleicht wechsel ich ja dann von WinOS auf MacOS. Aber abwarten ...
     
  16. #15 7. Januar 2006
    Das gibts ja schon ne ganze weile !

    Ist aber nicht unbedingt zu empfehlen, da es nur mit bestimmten Hardware Voraussetzungen richtig läuft.

    Wer wissen will wie's installiert wird, auf welcher Hardware es läuft usw. kann hier mal schaun http://www.osx86project.org/

    Download von dem Image gibts da aber leider nicht, da es gehackt ist und ja nicht so offiziell angeboten werden kann.

    Aber am besten mal das Torrent Netzwerk durchsuchen. Falls jemand nen guten Link findet wärs geil wenn er ihn mir über PN schicken könnte ! 10er gibts dann natürlich
     
  17. #16 7. Januar 2006
    Irgendwelche Blockaden zu umgehen wäre totaler schwachsinn, da ein Mac (PowerPC) eine total andere Architektur hat als ein PC (x86) und da man alles umschreiben müsste. Apple steigt in den nächsten 1-3 Jahren auf normale Intel Prozessoren (z.b. der kommende "Yonah") um, da IBM ihr versprechen nicht halten konnte, den G5 Prozessor als mobilen Prozessor umzubauen. Apple musste OS X deshalb umschreiben. Dann gibt es wieder die netten Leute die das ganze dann ins Internet setzen, man muss zwar etwas in den Treibern umschreiben damit alles funktioniert, aber wenn es erstmal läuft ist es wirklich nice. Ich hatte es selbst mal getestet, lief recht flott (Athlon64 3400+, 512MB RAM).

    Selbst wenn Dell PCs mit OS X verkaufen würde, wären es ja eigentlich immernoch Macs, weil js dann noch ein PowerPC Prozessor verwendet werden würde (glaube ich, da meines Wissens nach OS X für x86 Prozessoren noch nicht ganz fertig ist). Und wenn ein OS X x86 kommen würde, würde Apple alles daran setzen, dass man es nicht auf normalen PCs laufen lassen kann. In die "Intel-Macs" wird ja warscheinlich auch ein Chip sein, damit man nicht alles mögliche darauf lassen kann (z.b. Windows), Stichwort TPM

    Die Version von OS X für x86 Prozessoren besitzt ja auch ein Modul, damit man es nicht so leicht auf normalen PCs laufen kann (wurde aber geknackt).

    OS X kann man mittels PearPC oder CherryOS auf Windows laufen lassen (hab ich auch mal gemacht), aber das ist sowas von langsam, das hat keinen Spaß gemacht.

    Denim, dass iTunes nicht ging allgemein nicht ging ist falsch, bei mir hat es einwandfrei funktioniert. Du brauchst nur entsprechende Patches.

    Das Image was ich habe ist ~1,2GB groß, entpackt ist ein Festplatten image von 6GB Größe wo noch ein paar hundert MB speicherplatz ist.
     
  18. #17 7. Januar 2006
    also soweit ich mich erinneren kann stand was von 1. quartal 06 in der c't aber naja =/



    also soweit ich das damals verstanden hatte ging das mit den sse2'er net aber ich hab mich in die richtung net genug beschäftigt.........also glaub ich dir das mal =) Jo ich hatte das gleiche image (gabs hier im rr zm dl) das entpackt ~6gb groß war.........und wie schon gesagt auf meinem m760 lief es, meiner meinung nach, fast perfekt.....schnelleres booten als normal (liegt auch am vmware) und super fixes "arbeiten".........


    naja vllt gibts irgendwann mal wieder ne neuere,gecrackte x86 version die auch auf "reiner" hardware läuft.................who know's^^
     
  19. #18 7. Januar 2006
    Das Problem ist, Apple wird bestimmt keine Treiber für jede Hardware programmieren, da die das ja nicht wollen. Mein Prozessor hat auch kein SSE2, ging trotzdem mit dem Patch. Die ersten Macs mit Intel-Prozessoren kommen schon dieses Jahr, in den naächsten 1-3 Jahren soll der umsteig dann komplett sein.
     
  20. #19 7. Januar 2006

    jup, man muss vllt aber dazu sagen, dass die x86 version von osx schon seit langem (heimlich) parallel entwickelt wurde....


    haste das image eigentlich noch? btw. aufm ts gabs neulich auch wieder eins *gucken-geht*
     
  21. #20 7. Januar 2006
    wer nen super skin für windows will guckt mal hier
     
  22. #21 7. Januar 2006
    hi,

    also ich fang mal ganz von vorne an. Apple hat irgendwan mitte 05 zur WWDC (?) bekannt gegeben das MAC OS X, wie steve jobs schön sagte, seite der 10.0 ein secret doble life hat [also eine version für powerpc und eine für x86 (intel und amd)]. manche waren geschockt aber ein großteil der entwicklergemeinde und der user war eingelich ganz happy darüber.

    gründe dafür waren das lt. apple die intel roadmap viel besser zu apple passe und das der powerpc prozessor sich nicht mehr nach apple vorstellungen entwickle (man bedenke apple versprach das anfang 05 ein G5 mit 3.0 ghz rauskommt ganause dass das powerbook einen stromspar g5 krieg, was aber nicht funktioniert weil das ding zu stromhungrig und laut ist also mit den intel centrino bzw. jetzt Core Duo/Core Solo/Centrino Duo nicht vergleichab sind.

    zu dieser zeit gab apple auch das developers kit (Power Mac Case mit intel ausstattung) raus. dieses wurde dann geknackt und im internet zum download angeboten. meiner meinung nach, was auch nach angaben von osx86project.org stimmen sollte, hat apple einfach darauf gesetzt die x86 stabil zu kriegen und um noch im gespräch zu bleiben einfach den TrustedComputing-Chip so gelockert oder nicht eingestellt das jeder sich einigermaßen mit sowas beschäftigender den knacken kann.

    ich persönlich erwarte zur macworld am 10.1 neue intelbooks und eine neuen mac mini. und wede mir auch wenn es mir einige abraten eines bestellen.

    ich bin zwar etwas von thema abgewichen aber nochmals:
    -wechsel zu x86 architektur gut
    -trusted computing chip wird gar nicht knackbar. und wenn schon updated apple dat ding halt :p
    -wurde hier angeboten, läuft auch ganz nett aber die speed is mit meinem echten mac nicht vergleichbar. weil noch nicht so viel software Universal Binarie ist und mit rosetta emuliert wird.
    -buy an apple macintosh and be happy :D
     
  23. #22 7. Januar 2006
    also wirklich, das MAc, das auf stinknormalen PCs läuft wurde mitsamt Anleitung schon vor monaten hier angeboten und kaum gesaugt. (Ich weiß das, war ja der Pubspender :) )

    Ich selbst hab es bei mir auf dem PC (auf meinem Barebone) installiert, auf Intel 3,2Ghz und 1024MB RAM.

    Lief alles problemlos, nur mein WLAN-Stick wurde nicht erkannt, der ist nur mit WIN kompatibel.

    Also dieses Thema ist definitiv schon Schnee von gestern :)
     
  24. #23 7. Januar 2006
    Rosetta läuft verdammt flott, hab leider Photoshop und sie nicht testen können, weil ich meine IDE-Festplatte verkaufen musste (der S-ATA-Controller von mir wird nicht erkannt :(). Die einzigste Anwendung die bei mir etwas gelaggt hatte war xChat, aber sonst lief alles flott.

    Und ja, ich habe das Image noch. Aber im Moment uppe ich F.E.A.R., und danach wird Soulplane geuppt. Aber danach lässt sich drüber reden. ;)
     
  25. #24 7. Januar 2006
    Hi,

    kann mal einer Mac os x x86 uppen weil ich bei google keine version finden konnte. Oder wenn einer eine Seite kennt wo ich es saugen kann und mir ne pm schicken? Derjenige bekommt auch n 10er.

    Thx schon mal
     
  26. #25 7. Januar 2006
    Mal ne Frage die für mich ganz Interessant wäre-

    Heisst das dann, dass ich Logic 7 auf meinem PC inutzen könnte, wenn ich das osx86 als Betriebssystem installiert hätte?
    Bzw. würde das einigermaßen Rund laufen?
    (Bei AMD 4000+ und 1024 Ram)

    gruß mana
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Mac Osx Pc's
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.785
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.158
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.211
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    7.107
  5. Mac OSX Lion umsonst?

    Eomer , 24. März 2011 , im Forum: Macintosh
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.531