MAC OSX X86 Netzwerkkarten Problem

Dieses Thema im Forum "Macintosh" wurde erstellt von _vossi_, 10. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Januar 2009
    Ich frag da jetz einfach mal so drauf los!

    Bis ich mein MacBook geliefert bekomm hab ich mir ein MAC OSX X86 auf meinem Acer Aspire 5652 awlmi installiert!

    Das Problem: irgendwie erkennt das die Netzwerkkarte nicht! Und zwar wird keine Mac Adresse angezeigt/erkannt :D

    Ich bin in Netzwerktechnik keine Leie! Lerne das schon 4 Jahre in der Schule (techn.)^^

    Sobald man das Ethernet Kabel reinsteckt, wird zwar eine Verbindung erkannt aber dadurch das die Mac Adresse: 00:00:00:00:00:00 is lässt mich der Router nicht rein und blockt!

    Gibts irgendein Programm auf Mac OSX, das mir die Mac Adresse faken kann, oder gibt es eine Lösung dafür?

    Da das MacBook noch ne Zeit auf sich warten lässt, bräuchte ich echt dringend Hilfe!

    Danke im Voraus und BW is kla:rolleyes:
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. Januar 2009
    AW: MAC OSX X86 Netzwerkkarten Problem

    Ich glaube is gibt für Linux sowas theoretisch müsste dann ja auch inne Darwin shell laufen :/

    Einfach mal nach "Linux Mac adress fake" oder so suchen.

    Gruß Rootmentor
     
  4. #3 13. Januar 2009

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - MAC OSX X86
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.819
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.171
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.239
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    7.172
  5. Mac OSX Lion umsonst?

    Eomer , 24. März 2011 , im Forum: Macintosh
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.545