"Made in Germany" oder "foreign countries"?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von klaiser, 24. September 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Welche Produkte kauft ihr lieber?

  1. Made in Germany

    96 Stimme(n)
    54,9%
  2. Made in foreign countries

    28 Stimme(n)
    16,0%
  3. Ich bau mir alles selber

    51 Stimme(n)
    29,1%
  1. #1 24. September 2009
    Ich bau mir alles selber ist auch eine Option für die Personen denen es egal ist, woher die Produkte kommen.

    Ich hoffe diese Frage gibt es hier noch nicht. Ich möchte gerne von euch wissen ob ihr auf das Herstellungsland achtet oder ob es euch egal ist, vielleicht achtet ihr auch darauf das ein Artikel aus eurem Heimatland kommt. Wie auch immer, ich bin auf die Beiträge sehr gespannt.

    Meinung:
    Wenn ich die Wahl habe von Produkten aus Deutschland, die leider sehr selten geworden sind bis auf Nahrung wie Milch, Kartoffeln etc., dann werde ich dies auch wählen. Leider ist die deutsche Qualität durch den ausländischen Markt sehr in bedrängnis geraten(China) und daran muss leider auch die Qualität drunter leiden. Also ich kaufe lieber "Made in germany". ;)
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 24. September 2009
    AW: "Made in Germany" oder "foreign countries"?

    solange qualität und preis meinen ansprüchen entsprechen ist mir das vollkommen egal.
     
  4. #3 24. September 2009
    AW: "Made in Germany" oder "foreign countries"?

    für mich ist nur der preis ausschlaggebend und da gewinnt meist zeug auch china, aber achten tu ich darauf nicht..

    öhmm wo made in germany draufsteht is auch nicht immer made in germany :D zumindest bei ner alten firma von mir - da stand eiskalt bei sachen von china, germany drauf :(
     
  5. #4 24. September 2009
    AW: "Made in Germany" oder "foreign countries"?

    Stimmt leider aber die Hoffnung stirbt zuletzt.
     
  6. #5 24. September 2009
    AW: "Made in Germany" oder "foreign countries"?

    wo die produkte hergestellt werden ist in erster linie kein kriterium dafür ob ich sie kaufe oder nicht.

    allerdings sollte man bei nahrungsmitteln schon darauf achten, denn bei diesen gilt das herkunftslandprinzip. sprich ein produkt, das in beispielsweise tschechien/slowenien/slowakai... hergestellt wurde, muss sich nur an die normen des herkunftslandes richten und nicht an die deutschen. dadurch können in ausländischen produkten, die hier verkauft werden, deutlich mehr schadstoffe enthalten sein, als in unseren richtlinien vorgegeben ist.
    also achten sollte man eigtl schon darauf.
     
  7. #6 24. September 2009
    AW: "Made in Germany" oder "foreign countries"?

    Ehrlich gesagt achte ich auf sowas garnicht.
    Bei Nahrungsmitteln geh ich einfach davon aus, dass sie aus Deutschland kommen, bzw. dass sie qualitativ hochwertig sind. Ich kauf einfach, was mir schmeckt und nicht zu teuer ist und vertrau drauf, dass es mir nicht schadet. Auf gesund oder nicht achte ich genauso wenig.

    Bei anderen Sachen, wie Klamotten zum Beispiel werd ich mir jetzt angewöhnen, hochwertigere Sachen zu kaufen, weil alles was ich mir zum Beispiel bei H&M kaufe direkt einläuft. Auf den meisten Teilen steht: Made in Bangladesh. Von Kinderarbeit und so jetzt mal abgesehen.
    Wenn man billig kauft, kauft man einfach doppelt.
     
  8. #7 24. September 2009
    AW: "Made in Germany" oder "foreign countries"?

    preis udn qualität zählt, der rest ist mir wayne.
     
  9. #8 24. September 2009
    AW: "Made in Germany" oder "foreign countries"?

    ich finde deutsche produkte sind echt qualitativ hochwertig. da ist nicht auszusetzen dran. produkte aus anderen ländern sind auch nicht immer unbedingt schlecht aber auf deutsche produkte kann man sich verlassen.
     
  10. #9 24. September 2009
    AW: "Made in Germany" oder "foreign countries"?

    Natürlich made in Germany ^^ wenn ich mir was grösseres anschaffen möchte (zb. Flachbild TV) dann gebe ich lieber ein paar € mehr aus wegen der guten verarbeitung und so... aber bei kleinen sachen Stereo Anlage kommt es doch häufig aus china oder solchen ländern ^^
     
  11. #10 24. September 2009
    AW: "Made in Germany" oder "foreign countries"?

    Mir ist das ziemlich egal wo eine Sache die ich kaufe herkommt, hauptsache der Preis und die Qualität stimmt!
     
  12. #11 24. September 2009
    AW: "Made in Germany" oder "foreign countries"?

    Eigentlich abwechselnd, da wo es Billiger ist und die Qualität stimmt.
     
  13. #12 24. September 2009
    AW: "Made in Germany" oder "foreign countries"?

    Also Deutsche Produkte haben eine gute Qualität meiner meinung nach und deswegen habe ich für Made in Germany gevotet!!!

    Gruß mitro-nitro
     
  14. #13 24. September 2009
    AW: "Made in Germany" oder "foreign countries"?

    schade das die komponenten die in deinen "größeren produkten" verbaut sind aus asiatischen ländern kommen..
     
  15. #14 24. September 2009
    AW: "Made in Germany" oder "foreign countries"?

    Made in Germany ist natürlich ein Indikator dafür, dass ein Produkt a) etwas taugt und b) etwas aushält und c) ausgiebig geprüft wurde. Natürlich ist es dann auch etwas teurer.
    Ich denke es kommt darauf an, was man denn haben möchte bzw. worum es geht. Bei teurem /wertvollem Kram ist es nicht verkehrt, auf MiG zu achten.
    Aber solange etwas nicht aus Taiwan oder China kommt, ist es eigentlich auch ok. :D
     
  16. #15 24. September 2009
    AW: "Made in Germany" oder "foreign countries"?

    qualität und preis stimmen meist nicht immer überien ich kaufe eigentlich immer lieber made in germany da bin ich mir meistens sicher das die qualität stimmt
     
  17. #16 24. September 2009
    AW: "Made in Germany" oder "foreign countries"?

    deutschland steht für qualität..
    daher natürlich deutschland.
    aber meistens sind sie teuer, wenns dann mal welche gbit :D
     
  18. #17 24. September 2009
    AW: "Made in Germany" oder "foreign countries"?

    same here... achte eigentlich nur drauf, obs geil aussieht und günstig is :D
    da schau ich dcoh nicht extra wo es hergestellt wurde..
     
  19. #18 24. September 2009
    AW: "Made in Germany" oder "foreign countries"?

    Mir ist es egal, woher es kommt, aber bei meinem Dad ist das nciht so, wenn das Werkzeug etc nciht aus Deutschland kommt, ist es für ihn :poop:.
     
  20. #19 24. September 2009
    AW: "Made in Germany" oder "foreign countries"?

    Also bei mir kommt es immer drauf an, wie viel Geld ich momentan zur Verfügung habe^^.
    Am liebsten kauf ich "Made in Germany"-Sachen, am besten noch aus einer Manufaktur.
    Aber wenn ich nicht ganz so flüssig bin, dann spielt die beste Qualität beim best-vertretbarsten Preis eine Rolle.

    Greetz
    PzYcHo.DaD
     
  21. #20 24. September 2009
    AW: "Made in Germany" oder "foreign countries"?

    bei mir isses so und so
    beim täglichen einkauf achte ich wenig darauf, wo sachen hergestellt werden
    wenn ich se brauche, dann is das so und ich guck dann auch nich drauf, ob da steht made in germany
    bei manchen sachen lohnt es sich dann wiederum, drauf zu achten
    was auch schon genannt wurde: werkzeug
    muss man sich mal den unterschied zwischen zangen "no name" und ner knipex anschaun
    andere beispiele fehlen mir grad^^
    was aber auch im alltag noch sein könnte is, dass es echt schwer wird, komplett nur "made in germany" produkte zu kaufen...is mir auch grad noch so eingefallen
    der markt is halt überschwemmt von artikeln "made woanders"
    mfg benn
     
  22. #21 24. September 2009
    AW: "Made in Germany" oder "foreign countries"?

    Ich guck eigentlich nie woher das Produkt kommt. Mir sind nur der Preis und die Qualität wichtig. Aber ich freu mich immer ein bisschen, wenn ich etwas Made in Germany gekauft habe...


    greetz
     
  23. #22 24. September 2009
    AW: "Made in Germany" oder "foreign countries"?

    Dito..
    obwohl ich jetzt zb bei klamotten mir wünsche,dass sie nicht aus china oder so kommen..
    Weil es ärgert mich schon wenn ich was Hugo boss kaufe und da dann china steht -.- ,
     
  24. #23 24. September 2009
    AW: "Made in Germany" oder "foreign countries"?

    Mir ist das generell völlig egal. Wenn mir was gefällt und ich es "brauche" dann kümmerts mich relativ wenig woher die Sachen kommen^^

    Achja Deutschland steht für Qualität? Was ist mit dem Ausland? Es wird so oft berichtet dass die anderen Länder bzgl. Qualität schon lange aufgeholt haben und mindestens gleichwertige Ware produzieren können. Ich rede hier nicht von Klamotten, eher von Maschinen und Elektrogeräten
     
  25. #24 24. September 2009
    AW: "Made in Germany" oder "foreign countries"?

    Ich kauf kein produkt nur aus einem speziellen land! Erstens kauf ich nur saisonobst das heißt immer du von dem land in dem es auch grad reif ist und sonst vertrau ich sehr gern der Deutschen ware ;) Ist auf jeden fall sehr gut geprüft.. zumindest das meiste
     
  26. #25 24. September 2009
    AW: "Made in Germany" oder "foreign countries"?

    D.I.Y echt mal. Nur so weiß man was man hat
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Made Germany foreign
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.222
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    820
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.696
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    700
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    542