Mainboard

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Toadie123, 17. Februar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Februar 2009
    Hi RR,

    habe mein altes Board zurückgeschickt, da es defekt zu sein scheint.
    Habe ein System das, ich größtenteils zum Spielen benutze: 4870, ddr2, phenom ii.
    So, ich bin ein wenig verunischert, möchte mir vorallem wegen des oc-Potentials ein Board mit dem 790er Chipsatz (SB750) zulegen, die meisten Boards - und auch viele die hier zum Verbauen vorgeschlagen werden - haben den 790gx Chip.
    Nur kann ich mit einer internen Graka herzlich wenig anfangen. Übertakten würde ich schon gerne ordentlich, aber auch gerne sparen, wo es möglich ist. Jedoch nicht an der Qualität, deswegen sollte das Board, das ich suche, auch von einem namhaften Hersteller sein.
    Wenn mich jemand darüber aufklären könnte, wo nun genau der Unterschied zwischen einem 790x und 790fx liegt, wäre ich demjenigen auch sehr verbunden ;).

    gruß
    toadie

    (e: brauch kein crossfire, 1 pcie würd mir auch reichen, 6x usb wäre gut, ist aber keine pflicht. es kommt mir ausschliesslich darauf an, dass es rennt, gut übertaktbar ist und ich ein paar oc-einstellungen per profil im bios abspeichern kann)
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. Februar 2009
    AW: Mainboard

    sparen bringt uns nix, ohne budget könn wir dir au nix empfehlen....;)
     
  4. #3 17. Februar 2009
    AW: Mainboard

    billig wäre gut, ist aber keine pflicht. es sollte sich vorallem, was das p/l-verhältnis angeht, rechnen.
     
  5. #4 17. Februar 2009
    AW: Mainboard

    Ganz einfach
    AM2+
    790X = SB600
    790GX= SB 750
    790FX wohl SB 600

    AM3
    790X = SB 750
    -....-

    D.h.
    Wenn du OC betrieben willst brauchst du SB750.
    Hat aber immer onboard mit am start.
    Da hätten wie z.b. das Gigabyte DS4H ein gutes OC Board.
    Aber ab 130€biste dabei...
     
  6. #6 17. Februar 2009
    AW: Mainboard

    Verstehe jetzt nicht, warum mir ein Board mit interner Graka vorgeschlagen wird, wenn ich schreibe, dass ich gerade daran iwie sparen möchte (, falls möglich, gibt es da überhaupt Alternativen, wenn ja, dann entschuldige ich mich).
    Danke schonmal für die Antworten.

    gruß
    toadie

    edit:
    @germanfire: hier sind einige 790fx, die keinen sb750 haben
    ASUS M3A32-MVP Deluxe, 790FX (dual PC2-8500U DDR2) (90-MIB215-G0EAY00Z) Preisvergleich | Geizhals Österreich
    ASUS M3A32-MVP Deluxe/Wi-Fi-AP, 790FX (dual PC2-8500U DDR2) (90-MIB210-G0EAY00Z) Preisvergleich | Geizhals Österreich
     
  7. #7 17. Februar 2009
    AW: Mainboard

    Was solls, wenn das Board ne OnBoard-Graka hat? Wenns billiger ist, ist doch auch egal :D
    Das macht meistens überhaupt keinen Unterschied. Die Teile sind grade gut genug zum Filme gucken, weswegen das max. einen Unterschied von 5-10€ ausmachen dürfte, wenn du dasselbe Board ohne Graka nehmen würdest. Manchmal sind die ohne Graka sogar schon wieder teurer.

    Ist genau wie mit den CPUs: Manchmal sind die mit Kühler inklusive ein paar Euro billiger als die, die Tray geliefert werden (dh. NUR die CPU).

    Grüße
     
  8. #8 17. Februar 2009
    AW: Mainboard

    Sry habs geändert.
    SX ist der alte chip hat zwar 2x16x aber SB 600
    Für den 3Ghz bug brauchst du GX @ SB 750.
    Auswahl haste da nicht viel :D
    Aber das DS4H ist klasse.
    MSI auch musst aber bei beiden ein biosupdate machen
     
  9. #9 17. Februar 2009
    AW: Mainboard

    Wenn die Ausstattung einem anderem Board gleichkommt, das keine interne Graka hat, dann stört es mich natürlich nicht.
    Das ist eben nunmal meine Frage.
    Ansonsten möchte ich noch anmerken, dass die Graka gar nicht mal zu unterschätzen ist, im Benchmark gut an die 3450 und selbst für UT3 ausreicht.
    Kann sonst noch jemand Masterchief letztes Statement bekräftigen?

    Danke im Voraus Leute
     
  10. #10 17. Februar 2009
    AW: Mainboard

    Tja, wir ham halt Wirtschaftskrise, da spielen die Preise schonmal verrückt. Auch wenn man sich das hier anguckt:

    Q9400 - 207€
    Q9300 - 212€

    Ist zwar kein großer Unterschied, aber du verstehst was ich meine, oder? Es kann durchaus sein, dass du für weniger Leistung mehr bezahlen musst und umgekehrt.
    Da macht sone lächerliche OnBoard-Graka garkeinen Unterschied.

    Dass ich jetzt CPUs zum Vergleich genommen habe, ist übrigens rein beispielhaft gemeint ;)
     
  11. #11 17. Februar 2009
    AW: Mainboard

    Jo, scheint auch kein gescheites 790fx mit sb750 zu geben!
    Was ich nun gebrauchen könnte, wären einige Vorschläge für Mobo´s im Preisrahmen von 75-150 Euro. Ich lasse mich gerne von einem überzeugen. Was mir dabei wichtig ist, steht im ersten Post.
    Die erste Runde BW´s is ersma draussen.

    gruß
     
  12. #12 17. Februar 2009
  13. #13 17. Februar 2009
    AW: Mainboard

    Das ASUS T deluxe hat OC mäßig nicht besonders abgeschlossen.
    Soll wohl nicht der knaller sein.
    Wenn du quallität mit sehr guter lüftersteuerung haben willst dann das DS4H.
    Werde es mir jetzt auch zu legen da ich um jeden Preis aus dem 3Ghz bug rauskommen will.
    Da meine Grafikkarte immer noch scheint bei 3Ghz einzupennen.
    Man mags kaum glauben.
    Hatte das Ds4 war klasse board hab es nur abrauchen lassen.
    Ein anderes DS4 wollte ganricht mehr.
    Und da hatten se nur noch das Ds3H leider.

    War aber mit dem Ds4 top zufrieden und das H ist noch besser.
    Wenn dein Netzteil 2x 4Pin hat ist das gut denn das wirst du ab 3Ghz benötigen.
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Mainboard
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    11.119
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.546
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    575
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    581
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    797