Mann für Upload von '24' vor Gericht - 3 Jahre Haft?

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von rainman, 4. Juni 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Juni 2007
    Die US-Bundesbehörden haben in Kalifornien einen Mann aus Chicago angeklagt, der beschuldigt wird, durch das Hochladen mehrerer Episoden der erfolgreichen Serie "24" auf eine öffentlich zugängliche Internetseite gegen das Urheberrecht verstoßen zu haben.

    Man wirft dem 24-Jährigen vor, die ersten vier Teile der jüngsten Staffel von "24" zunächst von einer anderen Webseite heruntergeladen und dann bei LiveDigital.com wieder hochgeladen zu haben. Er habe dies noch vor der Fernsehpremiere der ersten Folge getan, heißt es in der Klageschrift.

    Dem jungen Mann drohen nun bis zu drei Jahre Haft. Die von ihm ins Netz gestellten Folgen von "24" waren angeblich bereits eine Woche vor der TV-Premiere zu einsehbar. Er habe gewusst, dass es sich bei dem Material um geschützte Inhalte für die kommerzielle Verbreitung gehandelt habe, hieß es.

    Quelle:http://www.winfuture.de/news,32117.html
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. Juni 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce