Mara Salvatrucha-

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Ratax, 17. Oktober 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Oktober 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Wollt hier mal nen Thread über die MS 13 aufmachen,die 2x schlimmste kriminelle Vereininung nach US..em Al-Qaida.
    Die Mara Salvatrucha ist die größte brutalste und gefährlichste Gang auf dem Planenten.Man schätzt,dass sie sie um die 50.000 bis 100.000 Mitglieder haben!
    Hier einige Quellen und ne Dokumentation

    Wikipedia Link zur MS 13

    Dokumentation

    Außerdem hier noch die Ross Kemp On Gangs -MS 13 Dokumentation.Find ich besser als oben drüber, viel sachlicher!

    Ross Kemp on Gangs-MS 13 Teil 1
    Teil 2
    Teil 3
    Teil 4
    Teil 5
    Teil 6



    screenshot031.jpg
    {img-src: //styledepartment.com/files/2007/02/screenshot031.jpg}

    Also wenn ich solchen Typen nachts auf der Straße begegnen würde,würd ich erstmal nen großen Bogen um die machen :D
    Auf jeden Fall sind die schon extrem krass drauf,so wie se sich einfach im Gesicht voll tätowieren,da sind die Crips und die Bloods und die ganzen deutschen Dorfgangs :D wohl nichts dagegen. Irgendwie haben se aber auch "Style"(falls ihr versteht was ich meine ^^) ,auch wenn dieses ganze Ganggehabe alles andere als gerechtfertigt ist.
    Die sind ja mittlerweile auch in ganz USA verbreitet und ihre Mitgliederzahl steigt stätig.Könnte die MS 13 zu nem globalen Problem werden?
    Bitte sachlich bleiben!
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 18. Oktober 2007
    AW: Mara Salvatrucha-


    Sehr präzise, sehr seriös ;)

    Klingt in meinen Augen wie Marketinggewäsch... wobei sich dann die Frage stellen würde wer dafür Marketing betreibt^^

    Gibts zufällig ne DVD mit dem Titel "Die phatesten Gängz of se World - Menschen bei lebendigem Leibe verspeist" oder irgend sowas? :p

    Nimms mir nicht übel.. aber irgendwie halbwegs brauchbare Grundsatzinfos wären schon praktisch für ne Disku...

    Quelle? Von wie viel auf wie viel ist die Mitgliederzahl denn stEtig gestiegen?


    In wie fern?
    Bezweifel ich ernsthaft... aber das muss nix heißen ;)

    Die "Dokumentation" sieht für mich aus wie n Zusammenschnitt aus US Propaganda und (US) Nachrichten... (Propaganda)



    Soph
     
  4. #3 18. Oktober 2007
    AW: Mara Salvatrucha-

    Von MS13 hat doch jeder schonmal gehört,das sind echt abartige Menschen,sorry für den Ausdruck.

    Die verlangen Schutzgeld von armen Leuten,die eh so gut wie nichts verdienen und erschießen teilweise irgendwelche Leute nur aus Langeweile.

    Gab da hier auf RR mal nen Bericht drüber.

    Finde so Leute ekelerregend.
     
  5. #4 18. Oktober 2007
    AW: Mara Salvatrucha-

    Dann les dir doch mal die Links durch bevor du auf Oberschlau machst ;) Ich denke ,dass man im deutschen Netz nicht wirklich viel Material über sie bekommt,außer halt von Wikipedia. Achja und was hat die MS 13 mit Marketing zu tun? ?( Sie haben nunmal ihre 50.000-100.000 Mitglieder

    Die Doku scheint ehrlich leicht übertrieben zu sein ,aber ihr könnt euch gern die anderen Docus von Ross Kemp anschauen.Das ist ein Brite der die Sendung "Ross Kemp on Gangs" Betreibt,da gibts auch noch ne etwas sachlichere Doku über die MS 13

    Ross Kemp on Gangs-MS 13 Teil 1
    Teil 2
    Teil 3
    Teil 4
    Teil 5
    Teil 6
     
  6. #5 18. Oktober 2007
    AW: Mara Salvatrucha-

    Hier ein aktueller Artikel seitens des FBI zu der MS13:
    FBI — New Partnerships Target MS-13

    Zusammen also mit den Mitgliedern in den USA und anderen Ländern hat die MS13 wohl geschätzte 60.000 Mitglieder.

    Also war das schonmal nicht allzu übertrieben.
     
  7. #6 18. Oktober 2007
    AW: Mara Salvatrucha-

    Wurde nicht ,
    als sich die Punk-Welle verbreitete
    ein ähnlich Panikmachendes Gewasch verbreitet ?

    So lässt sich das (Kapital)-Volk dazu animieren,
    mehr sicherheit zu fordern, härtere Strafen,
    härteres durchgreifen , und mehr Geld f. Sicherheit
    auszugeben.


    Ich entsinne mich da auch an eine Uralt Punktextzeile

    "Volk verlangt nach härte,
    Ihre kleinen Hirne voller :poop:"

    Aus dem Song "Helden".

    Auch wenn man bedenkt, dass El Salvador schon länger berühmt
    dafür ist, das es auf den Strassen dort öfter mal Hochhergeht,
    bleibt das ganze doch eher Panikmache für mich.

    Denn wie beim Punk 70er/80er
    gibt auch hier wieder in vielen Ländern
    Mitläufer, die das eher als Modisch schick ansehen,
    denn wirklich sich mit den Idealen und/oder Zielen
    dieser art Lebensstil als eins empfinden.

    soll heissen:
    Nix als Populäre Mache

    just my 2 cents

    grüz
    KK
     
  8. #7 18. Oktober 2007
    AW: Mara Salvatrucha-

    Naja ob man so eine gewaltbereite Gang mit den Punks in den 70er n /80er n vergleichen kann ,sei mal so dahingestellt. Das es etwas Panikmache ist,ist schon klar,aber sowas sollte man schließlich nicht unterschätzen.
     
  9. #8 18. Oktober 2007
    AW: Mara Salvatrucha-

    Genau das,gut erfasst. Das hat nen Scheiss mit Panikmache zu tun,diese Typen töten Menschen und verlangen Schutzgeld von armen Leuten,die eh schon so ziemlich nichts haben.

    Was hat das bitte mit Punk der 70er/80er zu tun ? Überhaupt nichts.
     
  10. #9 18. Oktober 2007
    AW: Mara Salvatrucha-

    Zu der Zeit bin ich selber "bunt" durch die gegend,
    und manche Punks waren sich nicht zu Öde "schutzgelder zu erpressen"

    Das es in El Salvador so ist, muss nicht Zwangsläufig bedeuten,
    dass es in den "ca.40" anderen Ländern genauso aussieht.

    Das war es was ich damit meinte....

    Viele die sich derart Tätowieren und so nennen
    (ausser die Original-******ds) tun das eher aus gehabe
    -ist meine Meinung-

    Naja und was hat das mit Punks zu tun ?

    Antwort:
    Als die Punk Bewegung noch neu war ......
    wurden wir in der Presse als Monster hingestellt
    und waren immer wieder ein Willkommener
    reisser, wenn den Pressefuzzis mal wieder n Sensation fehlte
    um Ihre Schmierblätter Verkaufen zu können.
    Da wurden wir v. Mördern zu Kinderessern Stilisiert
    waren Brutale Einbrecher , Räuber , und Kannibalen...
    die nix anderes verdient hatten, als mindestens die Todesstrafe.

    Erst als die Industrie den "Markt" Punk entdeckte,
    wurden die Pressestimmen dann etwas milder.

    Als frag mich bitte nicht sowas bescheuertes wie:
    Was hatten die Punks im Vergleich mit denen zu tun ..

    Ich erinner mich einfach zu gut an Pressemitteilungen,
    Punker hat dies getan,
    Punker hat das getan,
    und wieder Überfall durch einen Panker ..,.
    Blabla blabla blabla.

    Falls sich jetzt hier Irgendein Pseudo verletzt fühlen sollte,
    weil ich nen nichtgültigen Vergleich bringe..
    Als HB-Punk, genoss auch ich unter anderem eine Behandlung durch Polizei und Kripo,
    die jedem Schwerstverbrecher zur Ehre gereicht hätte.
    Also Klappe ;P

    grüz
    KK

    BTW:
    BTT pls, sonst artet das hier in eine Nontopic diskussion aus
    Ich wollte hier nicht die Punks diskreditieren, sonder die Vertrauenswürdigkeit der Presse.
     
  11. #10 18. Oktober 2007
    AW: Mara Salvatrucha-

    also das sie ms13 ne gefahr darstellt kann man nicht bezweifeln..nur wer, und vorallem warum diese panikmache betrieben wird...wer weiß.....haben die crips und bloods zusammen nicht auch um die 50000 mitglieder..??
     
  12. #11 18. Oktober 2007
    AW: Mara Salvatrucha-

    Globales Problem? Hm glaube weniger.

    Wenn man der ersten Doku Glauben schenken darf, gibt es schon Anzeichen von MS13 in der ganzen Welt. Aber bei den ganzen Mitläufern/Posern die anonym taggen etc... kann man das nicht so genau sagen.

    Also ich tippe nein, man muss immer die Voraussetzungen des jeweiligen Landes miteinbeziehn.

    Ich glaube Italiens Mafia-Familien hätten ein bisschen was dagegen wenn MS13 dort Wirbel machen würde... Genauso wie die Yakuza in Asien, die Russischen Mafia Clans etc....

    achja und thx für den tip mit der ross kemp doku, wusste gar nicht das der sich auch MS13 vorgenommen hat... finde den typ ein wenig wie steve irwin...begibt sich auch immer sinnlos in Gefahr usw... ob ihm seine angeblichen Spezial-Einheit Kenntnisse im Kugelhagel was bringen? i dont know :D
     
  13. #12 20. Oktober 2007
    AW: Mara Salvatrucha-

    ms13, 18th street, tortlilla flats, kelly park compton crips, grape street gangstaz und wie sie alle heissen.....alles ein und das selbe problem das die usa sich selber mit ihrem rassismus ggüber ethnischen minderheiten im eigenen land zum großen teil selbst geschaffen hat und nicht mehr loswird.........
     
  14. #13 20. Oktober 2007
    AW: Mara Salvatrucha-


    für den letzten satz..

    "alles ein und das selbe problem das die usa sich selber mit ihrem rassismus ggüber ethnischen minderheiten im eigenen land zum großen teil selbst geschaffen hat und nicht mehr loswird......."

    würd ich dir wenn ich könnte 1000 bw´s geben.....zu 1000% meine meinung...das problem haben sie selber geschaffen und jammer dann rum....

    nebenbei finde ich das ein teil der integrationsprobleme in deutschland die gleiche wurzel hat
     
  15. #14 20. Oktober 2007
    AW: Mara Salvatrucha-

    Da hast du recht. Und dann beschimpft die amerikanische Regierung ,dass die EU nicht im Stande ist ihre Ausländer zu integrieren.
    Es ist ja auch kein Geheimnis,dass der Rassismus in den USA ,besonders im Süden, im Alltag noch ne große Rolle spielt.
     
  16. #15 20. Oktober 2007
    AW: Mara Salvatrucha-

    lol von wegen abartig und so...
    was sie machen/wie sie vorgehen ist warscheinlich nicht gerechtfertigt, aber wie würdet ihr vorgehen wenn ihr ohne nichts aufwachst und irgendwie überleben müsst?
    die kämpfen jeden tag um zu überleben und nicht aus "langeweile" -.-'
    habe mal ne dicke doku drüber gesehen, wegen aufnahmeritualen und so...
    schon ziemlich krass, die müssen sich ~14sekunden von der ganzen gang verprügeln lassen (ohne gegenwehr zu leisten) danach sind sie drinnen.
    Wenn man das jetzt so liest denkt man sich "ich würds nicht machen", aber wenn man sich mal bisschen in die hineinversetzt dann merkt man das es (fast) keine andere Möglichkeit gibt.
    Ob die ne globale bedrohung werden könnten? - denke nicht, sind zwar stark verbreitet (vor allem in den usa - spanien - speziell südeuropa) aber global (asien, australien usw.) denke ich haben die keine chance....
    find ich auch gut, machen so schon genug mist, dann sollen die mal da bleiben wo die sind ^^
     
  17. #16 20. Oktober 2007
    AW: Mara Salvatrucha-

    Das ist überhaupt nicht bescheuert,sondern deine Argumentation ist es ;)

    Wir reden hier von aufgeklärten Medien und absoluten FAKTEN !!

    Es geht hier um eine große Gang,nicht um eine Jugendsubkultur wie Punks......

    Dein Vergleich ist absolut unangebracht.

    Ich habe selber schon genug über Mara Salvatrucha gelesen und gesehen (Dokumentationen),sodass ich mir durchaus ein Bild von ihnen machen kann.

    Hör auf diese Leute als harmlos darzustellen,das sind sie nicht.

    Diese Typen töten Menschen,beuten arme Leute aus und kommen sich dabei ganz groß vor.
     
  18. #17 20. Oktober 2007
    AW: Mara Salvatrucha-

    boah des bidl sieht richtig hart aus, da hat bushido und massiv und die ganzen *******n rapper keine chance gegen dieser gang,
    =) und wenn ich die auf der strasse sehen würde, wär ich keine großen bogen um sie geloffen sondern wär weggerannt wie ein kleiner muttersöhnchen =)
     
  19. #18 20. Oktober 2007
    AW: Mara Salvatrucha

    Du hast schon Recht,dass solche Gangs sprießen ,wenn es der Bevölkerung ,besonders der Jugend sehr schlecht geht. Wie heißt es schön "Wer Wind sät,wird Sturm ernten".Die Regierungen dieser Länder (oh was ein Zufall,ist da nicht wieder die USA gemeint? Den gehts doch allen so gut! ) sind natürlich dafür teilweise verantwortlich.
    Jedoch kann man sowas lange nicht tolerieren,man sollte gegen so etwas irgendwie vorgehen,besonders wenn so viele andere Menschen unter so etwas Leiden.
     
  20. #19 20. Oktober 2007
    AW: Mara Salvatrucha-

    Hab ich auch schonmal drüber gelsen , in der Welt der Wunder . Und da hab ich mich gefragt wie man so wird ? Das is doch echt krank wat die verrichten ...
     
  21. #20 20. Oktober 2007
    AW: Mara Salvatrucha-

    ich glaub das ganzr drumherum lässt sie so werden.....friss oder stirb .......
     

  22. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...