Massiv Stellungnahme zur Schiesserei

Dieses Thema im Forum "Musik & Musiker" wurde erstellt von Zeor, 19. Januar 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Januar 2008
    Hier eine Stllungnahme zur Schieserei am Dienstang wo Massiv verletzt wurde:

    YouTube

    Jetzt liegt er erneut im Krankenhaus, leidet unter Fieber und Krämpfen. Die Zeitung B.Z. meldet sogar, er habe einen Blutsturz erlitten.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 19. Januar 2008
    AW: Massiv Stellungnahme zur Schiesserei

    hört sich gut an =)

    ich weiß wirklich nicht was ich denken soll

    entweder ein fast perfekter fake und promo schachzug oder ein mieses attentat....beides blöd
     
  4. #3 19. Januar 2008
    AW: Massiv Stellungnahme zur Schiesserei

    joa man weis halt nicht genau obs nur ne PR Aktion war oder net
    aber wen man mal so nachdenkt in vielen filmen usw. sagt man ja immer das in die shulter geschossen werden soll da, das risiko zu sterben geringer ist als beim bauch wegen den organen und so weiter vllt hat massiv auch so gedacht irgend nem dummen geld in die hand gedrückt und gesagt schies auf mich naja wer weis
     
  5. #4 19. Januar 2008
    AW: Massiv Stellungnahme zur Schiesserei

    Meiner Meinung nach is das ja alles Promo und sie übertreiben es langsam
    hoffentlich floppt sein Album trotzdem :eek:
     
  6. #5 19. Januar 2008
    AW: Massiv Stellungnahme zur Schiesserei

    ähm, ich kenn mich ja nicht aus in der scene, aber ist massiv nicht der typ, der bis jetzt ein ganz normales leben und kindheit hatte?
    der sich das alles nur ausdenkt um dem image entgegen zu kommen?
     
  7. #6 19. Januar 2008
    AW: Massiv Stellungnahme zur Schiesserei

    soweit ich weiß is der extra deswegen in ein "Ghetto" gezogen, damit er härter rüberkommt, hatte aber ne ganz normale Kindheit in einem normalem Umfeld
     
  8. #7 19. Januar 2008
    AW: Massiv Stellungnahme zur Schiesserei

    Jop aus seinem kleinen Dorf nach Berlin gezogen
     
  9. #8 19. Januar 2008
    AW: Massiv Stellungnahme zur Schiesserei

    GHETTO PIRMASENS HAHAHAHA

    dass ich nicht lache.. der typ ist so lächerlich..
    sagt ihm bitte mal einer, dass es erst so richtig ghetto ist, wenn eine granate ihn trifft.
     
  10. #9 20. Januar 2008
    AW: Massiv Stellungnahme zur Schiesserei

    :D :D :D

    ich verurteile zu tiefst..........................

    das dieser Hund und Quacksalber in den Deutschen Medien represent ist.


    Ich hoffe auch das sein album floppt!! Leute boykottiert den Dreck!
     
  11. #10 20. Januar 2008
    AW: Massiv Stellungnahme zur Schiesserei

    Wenn man keine Ahnung hat... --> Tabelle: Schuldenstand in den Kreisen - die Flop 10 - SPIEGEL ONLINE

    Naja, ich bin ja immer noch der Meinung, dass es nur Promo ist, aber mal abwarten. Finde es für deutschen Hip Hop schade, aber Massiv selbst tangiert mich nicht im geringsten. Ich wünsche zwar keinem den Tod, aber so wie man in den Wald schreit, kommt's auch zurück. Wenn Massiv ständig darüber rappt, was er für 'n Gangsta ist, dann muss er damit rechnen, dass richtige Gangster kommen und die reden nicht nur...

    Aber schon krass, wie weit es mittlerweile gekommen ist. Die Zeiten, in denen man für Promo einfach nur gut freestylen/texten musste, sind längst vorbei. Aggro Berlin hat damals den deutschen Rap zerstört, da sie die ersten waren, die sich mit Images geschmückt haben... Ich hoffe ja immer noch, dass durch das Dynamite Deluxe Album die Fans aufwachen, sich an alte Zeiten erinnern und sich nicht mehr von den Bushidos uns Massivs blenden lassen ^^
     
  12. #11 20. Januar 2008
    AW: Massiv Stellungnahme zur Schiesserei


    hmmm und was soll mir das zeigen?
     
  13. #12 20. Januar 2008
    AW: Massiv Stellungnahme zur Schiesserei

    Es ist schon etwas seltsam, dass er genau genau ein paar Tage bevor sein Album erscheeint engeschossen wird!

    Ich denke eher dass alles Promo ist für sein neues Album, denn wenn einer angeschossen wird, dann sieht der nicht nach ein paar Tagen so gesund und lebendig aus!

    mfg
     
  14. #13 20. Januar 2008
    AW: Massiv Stellungnahme zur Schiesserei

    Laut Spiegel.de ist Pirmasens der Kreis mit der höchsten Verschuldung pro Privathaushalt in ganz Deutschland. Damit ist also bewiesen, dass Massiv wirklich aus einem sozialen Brennpunkt kommt. Dass er nach Berlin gezogen ist, ist doch wohl mehr als verständlich, da er in Berlin viel mehr Kontakte knüpfen kann, da die Rapszene dort boomt... Man kann ja über Massiv sagen, was man will, aber wenigstens isses keine Lüge, wenn er behauptet, dass er aus 'nem sozialen Brennpunkt kommt.
     
  15. #14 20. Januar 2008
    AW: Massiv Stellungnahme zur Schiesserei

    ja ok hast recht...danke für die info
     
  16. #15 20. Januar 2008
    AW: Massiv Stellungnahme zur Schiesserei

    Massiv ? Es gibt keinen Arzt oder Krankenhaus wo aus Angst, damit sich der Streit nicht ins Krankenhaus verlagert, zu dir sagt geh lieber wenn du einen glatten Durchschuss hast. Die Polizei sagte selbe du warst Ambultant und nicht Stationär mann mann ich denke du bist bald Geschichte *hoffentlich*
     
  17. #16 20. Januar 2008
    AW: Massiv Stellungnahme zur Schiesserei

    das ist derbe krass was da passiert ist...und wer glaubt das das nur promo ist,liegt meiner meinung nach falsch. Mein gott,wer ist den so dumm und lässt sich abballern nur damit sein album öfters verkauft wird?? ich glaube noch nicht einmal massiv.

    mfg bobek

    edit: vorallem wenn 2 verdächtige festgenommen wurden,wer ist denn so dumm und geht dann freiwillig in den knast...ok die sind momentan wieder frei,aber wenn es sich heraustellt das die beiden das waren gibts ne derbe strafe.
     
  18. #17 20. Januar 2008
    AW: Massiv Stellungnahme zur Schiesserei

    Ich würd's nicht als dumm bezeichnen, eher als wirtschaftlich. Wenn das wirklich stimmen sollte, dass sich Massiv bewusst hat anschiessen lassen, dann war da garantiert ein Haufen Geld im Spiel. Wenn man überlegt, dass er alleine als Anzahlung für das neue Album 250.000 € bekommen hat, dann kann man sich ausmalen, welche Summen da noch im Spiel sind. Und welcher Rapper kam aus dem Nichts so plötzlich in alle Medien? Heutzutage muss man auffallen, um sich durch die Masse zu boxen und das hat Massiv eindeutig geschafft. Nach seiner Schlägerei vor paar Monaten und dem Messerangriff auf Fler war eine Schiesserei die logische Steigerung und ein Schuss in die Schulter ist im schlimmsten Falle schmerzhaft. Und von den Schmerzen kann sich Massiv mit seinem Geld sicherlich gut ablenken ^^
     
  19. #18 20. Januar 2008
    AW: Massiv Stellungnahme zur Schiesserei

    Massiv überlebt das schon!!!Massiv ist die deutsche Antwort auf 50cent!!! Und diese Spasten die auf ihn geschossen haben werden das schon sehen. Er hat jetzt schwere Tage vor sich und es wird schwer für ihn sein wieder aufzubauen!!Aber mit seinem kommendem Album Ein Mann ein Wort wird er es jedem zeigen!!Seit gespannt!!
     
  20. #19 20. Januar 2008
    AW: Massiv Stellungnahme zur Schiesserei

    ist alles nur fake und promo war ja das "gleiche" bei sido ^^
    finde ich eigendlich überhaupt nicht !
     
  21. #20 20. Januar 2008
    AW: Massiv Stellungnahme zur Schiesserei

    Aber kann man so geldgeil sein und sowas als Basiskampagne für Promo fürs neue ALbum nutzen...?(?(
    Wenns so wäre, dann wäre das einfach nur hirnverbrannt..Und für mich eig kaum nachvollziehbar....
     
  22. #21 20. Januar 2008
    AW: Massiv Stellungnahme zur Schiesserei

    Tja wir leben in eienr grausamen Welt mit vielen Kranken Menschen^^
     
  23. #22 20. Januar 2008
    AW: Massiv Stellungnahme zur Schiesserei

    mich würde es ECHT interessieren, obs ne Pr aktion war.
    Der soll irgendwann einfach ma seine schulter fotografieren, dann sieht man ja die narbe.
    (oder auch nicht :D )
     
  24. #23 26. Januar 2008
    AW: Massiv Stellungnahme zur Schiesserei

    Gut erkannt! Und wenn das jemand außerhalb der HipHop Szene erkennt frag ich mich nur noch warum Massiv so viel Erfolg hat, und warum er ein 5 Seiten Interview in der Juice kriegt ?( . Und Interviews in der Juice können von Plattenfirmen nicht erkauft werden, sondern die supporten den wirklich!
    Ich denke auch dieser 'Anschlag', genau wie die Schlägerei bei dem Konzert letzten Jahres, war reine Promo. Warum jetzt die Bilder der Wunde beweisen sollen dass es dies nicht war weiss ich auch nicht, denn Promo schließt ja nicht aus dass der Schuss nicht echt war. Und wer aus nem kleinen friedlichen Dorf in eine 2 Zimmer Wohnung in Berlin zieht und seine Familie mitzwängt nur um Geld im Pop-Business zu machen, wird auch eine echte Schussverletzung in Kauf nehmen.
    Na ja, im Endeffekt wissen wir alle dass Massiv nicht rappen kann und ein faker Pseudo-Gangsta ist. Bleibt nur noch zu warten dass die Presse das Interesse an Ihm verliert.
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Massiv Stellungnahme zur
  1. Massiv Stellungnahme

    GReCc0 , 30. Januar 2007 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    719
  2. Massiv - BGB 3

    Inragee , 13. Juli 2013 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.654
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.039
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    809
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    958