Mathe, Denkblockade

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Ichigo, 3. Februar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Februar 2008
    Hallo,

    ich sitze gerade an einer Matheaufgabe und habe eine kleine Denkblockade. Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. Das Ergebnis kenne ich, der Weg dahin interessiert mich. Hier die Aufgabe:

    (x+1) / (x-1) = p/q

    Lösung ist:

    x = (p+q)/(p-q)

    Ich hab nach der Anwendung der binomischen Formel keine Ahnung wie ich x ausklammern soll. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Bewertung für eure Mühe ist natürlich selbstverständlich.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 3. Februar 2008
    AW: Mathe, Denkblockade

    (x+1) / (x-1) = p/q
    (x+1) = p(x-1)/q
    (x+1)q = p(x-1)
    xq+q=px-p
    xq-xp=-q-p
    x(q-p)=-q-p
    x=-(p+q)/(q-p)
    x=-(p+q)/-(p-q)
    x=(p+q)/(p-q)
     
  4. #3 3. Februar 2008
    AW: Mathe, Denkblockade

    Hi vielen Dank für deine schnelle Antwort. Aufgrund deiner benötigten Zeit komme ich mir ziemlich dumm vor ;P Nochmals danke für deine Mühe Bewertung ist natürlich raus!

    mfg Ichigo
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...