[Mathe] Funktion mit 2 Variablen

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von kalash111, 28. August 2011 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. August 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Moin,

    wie angekündigt habe ich auch schon die nächste Aufgabe;) .
    Möchte gerne wissen, ob das so stimmt und ob das nachvollziehbar ist.
    Fürs Mitrechnen gibts ein großes Dankeschön und eine BW:)

    Folgende Aufgabe:

    Aufgabe 1

    aufgabe33jmm.jpg
    {img-src: //www.abload.de/thumb/aufgabe33jmm.jpg}
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 28. August 2011
    AW: [Mathe] Funktion mit 2 Variablen

    http://www.wolframalpha.com/input/?i=19x^2-6xy%2B21y^2-70x%2B30y+%2B+c+=+0

    Wolfram Alpha sagt das gleiche. Er hat zwar nicht explizit die Nebenbedingung des Berührpunkts gegeben, aber das habe ich gerade noch überprüft.
    Es scheint, dass Alpha das c bevorzugt, so dass es nur eine Lösung gibt - interessant.
     
  4. #3 28. August 2011
    AW: [Mathe] Funktion mit 2 Variablen

    jo danke. Respekt wie das Ding das so ausrechnen kann^^.

    Bw hast du und gn8!
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...