[Mathe] Mir fehlt eine Strecke...

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von DavyDave, 1. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Mai 2006
    {bild-down: http://img480.imageshack.us/img480/788/5557so.jpg}


    Die Arbeit haben wir letztens geschireben, es ist nur eine Aufgabe von den ganzen. Die Grün markierten Linien sind die,die ich schon ausgerechnet habe,jedoch fehltmir aber die Strecke die ich eigentlich ausrechnen soll, nur weiß ich nicht ganz wie ich es rechnen soll.

    AB = 3,5cm
    AC = 6,4cm
    BC = 5,35cm
    AD = 6,9 cm
    DC = 2,57 cm

    DE= ?

    Also ich brauch ne erklärung wie ich jetzt nur die Kleine DE bekomme oder sogar nur AE dann kann ichs ja ausrechnenn...

    MfG
    DavyDave

    PS. 10ner für eine gute Erklrung ist sicher.
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. Mai 2006
    ist der große winkel an A dann nicht auch 68° insgesmat ? und dann der obere kleine an A 22° und der untere 44°. dann hast du ja in dem Dreieeck ABE die Winkel a=44° e=46° und b=90°

    damit kanst du dann mit cos/sin/tan die strecke BE also gegenkathete ausrechnen. Dann kannst du damit ja AE berechnen.


    edit: ne stimmt doch nicht. sry die winkle sind nit gleich :p
     
  4. #3 1. Mai 2006
    AD hast du ja jetzt vergößerst du sozusagen das dreieck ABE indem du das dreiceck ABD bidest. (das heißt der punkt b wir unter den punkt D geschoben so dass das dreieck rechtwinkelig ist. Dann kannst du den wickel bei A des dreiecks ABE berechnen. Und wenn du den hast kannst auch AE berechnen. Der rest ist dann logisch ;)

    wenn du es nicht verstehst sag bescheid und ich rechne das kurz aus.
     
  5. #4 1. Mai 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    6663ik.jpg
    {img-src: //img372.imageshack.us/img372/3020/6663ik.jpg}


    ok, soweit hab ichs vrstanden, und wie soll ich den winkel da ausrechnen? mit den sinus/cosinus/tandens oder per logik?
     
  6. #5 1. Mai 2006
    jetzt hast du ja unten ein Viereck... Winkelsumme im Viereck ist ja 360° und du hast ja 2 mal 90° und einmal 68° also ist der Winkel bei E im Viereck


    360 - 180 - 68 = 112


    also ist der Winkel im dreieck AEC bei E auch 112°.



    dann ist der Winkel bei C im Dreick AEC = 180 - 22- 112 = 46° und deshalb im Dreieck CED 44°



    jetzt kannst du dann noch die beiden anderen Winkel bei E ausrechnen. ist dann ja 180 - 68-44 = 68°

    so also ist der kleine Winkel bei A gleich 22 = 180 - 90 - 68


    tan 22 = BE / 3,5
    BE = tan22 * 3,5
    1,414 = BE

    AE = Wurzel [ 1,414² + 3,5² ] = 3,775

    ED = 6,9 - Wurzel[(tan22 * 3,5)² + 3,5²] ca= 3,125




    Bitte schön, hoffe das es stimmt
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...