Mathe Potenzrechnung

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von NO!R, 19. Dezember 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Dezember 2006
    hi,

    ich hab hier bei Mathe die Aufgabe:
    8^(1/2)*4^(1/3)

    jetz soll ich die irgendwie weiterrechnen, vorher stand die da in Wurzeln das hab ich nun schonumgerechnet.

    Meine Frage jetzt: Kann ich jetzt die beiden Potenzen gleichnahmig machen, also 3/6 und 2/6 und sie dann einfach addiren, also dann 32^(3/6+2/6)?

    danke im vorraus bw wäre natürlich sicher ;)
    bye


    //e: wenn ich irgendwo nen Denkfehler oder nen Fehler hab, bitte zeigen wir man es richtg macht^^
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. Dezember 2006
    AW: Mathe Potenzrechnung

    Ja!

    Das ist so richtig, denn wenn man Faktoren miteinenander multipliziert muss man die Potenz addieren!


    Du kannst das in der Klammer addieren, jedoch nur die Zähler, d.h. 32^5/6!

    Hoffe habe geholfen:D
     
  4. #3 19. Dezember 2006
    AW: Mathe Potenzrechnung

    ne geht nicht
    beim ersten kommt 4,4898 und beim 2. kommt 17,9594 raus
     
  5. #4 19. Dezember 2006
    AW: Mathe Potenzrechnung

    eh ich hoffe das gogelhan recht hat,

    falls nicht, wie soll ich es sonst machen?
     
  6. #5 19. Dezember 2006
    AW: Mathe Potenzrechnung

    schreib mal die ursprüngliche aufgabe hin,vllt hast du ja was falsch gemacht.also bei der aufgabe geht nicht mehr viel mit umrechnen und so.
    wurzel(8 )*3.wurzel(4), da geht nicht mehr viel mit umformen.
     
  7. #6 19. Dezember 2006
  8. #7 19. Dezember 2006
    AW: Mathe Potenzrechnung

    hier mal die Formel x^a*x^b = x^(a+b) . Somit passt das bei dir ;) ne doch nichich seh den fehler du müsstest das umwandeln in 4^0,75*4^1/3 = 4^(0,75+1/3)
    8^1/2 is nicht gleich 32^3/6

    Greetz rave :]
     
  9. #8 19. Dezember 2006
    AW: Mathe Potenzrechnung

    NEIN!!!stimmt nicht

    seht ihr nicht dass das x nicht gleich ist???? einmal ist es 8 und ein mal 4!

    und die formel lautet ja nicht x^a*y^b

    also stimmt es nicht aber der fashfish hat recht
     
  10. #9 19. Dezember 2006
  11. #10 19. Dezember 2006
    AW: Mathe Potenzrechnung

    na was hab ich denn geschrieben. ich habs grade mal nachgerechnet und es stimmt so wies aussieht.
    8^1/2 = 4^1/4*4^1/2 = 4^(1/4+1/2) = 4^3/4 denn haben wa 4^3/4*4^1/3 = 4^(3/4+1/3) = 4^(9/12+3/12) = 4^13/12

    bye rave ;)
     
  12. #11 19. Dezember 2006
    AW: Mathe Potenzrechnung

    oh man raffst du es nicht??lies doch mal alle beiträge durch.deine formel kann man hier nicht anwenden weil das x nicht gleich ist und wenn du es nachgerechnet hast und es stimmt dann hast du was falsch gemacht.vergleich es doch mal mit meinem ergebnis!!
     
  13. #12 19. Dezember 2006
  14. #13 19. Dezember 2006
    AW: Mathe Potenzrechnung

    ok habs hingekriegt, thx.

    bw's an alle.

    closed
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...