Mathe Prob.

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von MaZuS, 20. März 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. März 2006
    Hi,
    könnte mir jemand Mathe bitte erklären?
    Komme in letzter Zeit irgendwie nicht mehr mit... wäre sehr dankbar dafür.
    Danke vorraus - 10er sicher.

    ImageShack® - Online Photo and Video Hosting
     

  2. Anzeige
  3. #2 20. März 2006
    Sagt dir der Satz des Pythagoras was ???
    Damit bekommst du aus 2 Seiten die 3te

    {bild-down: http://www.didmath.ewf.uni-erlangen.de/Verschie/Gut_Ref/Pythago/Images/beweis.gif}



    Das Quadrat über den beiden Katheten is genauso groß wie über der Hypothenuse
     
  4. #3 20. März 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Is ganz leicht

    a² + b² = c²

    a und b sind die Seiten, die im Rechtenwinkel zueinander stehen, die Seiten nennt man Katheten (glaub ich xD)

    und c ist die Hypotenuse.

    pythagtheorem2qy.jpg
    {img-src: //img45.imageshack.us/img45/1970/pythagtheorem2qy.jpg}


    pythagtheorem23ga.jpg
    {img-src: //img45.imageshack.us/img45/4776/pythagtheorem23ga.jpg}


    Sprich wenn du ein Rechtwinkligesdreieck hast, ergeben die beiden Katheten zum Quadrat -> die Hypotenuse zum Quadrat
     
  5. #4 20. März 2006
    Um den Flächeninhalt eines Dreiecks auszurechnen wäre die Formel, " GxH : 2 "
     
  6. #5 20. März 2006
    ganz genau ^^

    um genau zu sein : A * H / 2
     
  7. #6 20. März 2006
    Floooo:

    naja wenn man es ganz genau nimmt dann wäre es: A(Fläche) = G(Grundseite) * H(Höhe) / 2.

    und öhm zu dem der hier gefragt hat, schonmal einfach dran gedacht mitzuarbeiten??? Dann wäre das hier nicht nötig gewesen, denn so schwer ist es nicht... oder irre ich???
     
  8. #7 20. März 2006
    k, thx an alle, habt die 10er. =)

    @tr0y naja, ging schlecht, war 'ne Zeit lang krank und der Lehrer hat es mir
    nicht erklärt...
     
  9. #8 25. März 2006
    ja is total einfach.
    -einfach den SATZ DES PYTHAGORAS (steht in jeder formelsammlung)
    -und für die fläche einfach 1/2 g*h (auch in jeder formelsammlung)

    aber keine panik des is bloß ne übungssache.bisschen üben dann hast du keine probleme mehr
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...