md5 frage

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von b84nny, 5. September 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. September 2007
    so hab mal wider ne frage und zwar geht es um md5...

    ich hab den Hash bei Win XP SP2 ausgelesen:

    Administrator:500:A6B0D1248675B8C4AAD3B435B51404EE:4BEC0B32B36E42BB95874D985ABCDC52:::
    die anderen sind ja mal egal...

    1. Ist das überhaupt ein md5 und wenn ja welcher teil? 1ter Teil :)A6**: ) Pass und 2ter Username??

    2. Wie bekomm ich den aufgelöst.. hab schon 1-2 online md5cracker versucht ohne erfolg.
    Hab auch was von John* gelesen aber biss der den per Brute raus hatt, hab ich ja graue haare!??

    3. Würd jemand von euch den für mich entschlüsseln??So wie ich das verstanden hab ist jemand der über rainbowtabels verfügt die einzige lösung.

    mfg
    b84nny
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. September 2007
    AW: md5 frage

    das ist so wie es aussieht ein LM-Hash und definitiv kein md5...

    wobei ich mir nicht sicher bin, was den lm-hash angeht.

    desweiteren: hacking-request?!
     
  4. #3 5. September 2007
    AW: md5 frage

    Wie schon gesagt, definitiv kein MD5-Hash.
    Und wie auch schon erwaehnt ein LM-Hash.

    Dieser hash befindet sich in den SAM Files. Um diese zu decrypten verwendet man OphCrack.

    Einfach mal drueberlaufen lassen. Ophcrack brutet glaube ich das PW ... bin mir aber ned mehr sicher ... schon ewig her :D

    mfg
     
  5. #4 5. September 2007
    AW: md5 frage

    hm ok danke jetzt weiß ich schonmal das es ein LM-Hash ist..

    OphCrack ist so ähnlich wie Cain und für beides benötigt man Tabels.. die ich leider nicht habe!??
    Gibts dafür nicht auch online cracker?
     
  6. #5 5. September 2007
    AW: md5 frage

    http://plain-text.info

    Der LM-Hash dürfte der Hash zwischen den dritten zwei ":" sein, also das nach dem "Administrator:500:". In deinem Falle "A6B0D1248675B8C4AAD3B435B51404EE"

    Bei Plain-Text aber einfach den ganzen Hash adden.
     
  7. #6 5. September 2007
    AW: md5 frage

    kp obs nen online cracker gibt aber wenn du auf der ophcrack page gewesen wärst währe dir aufgefallen das es da tables gibt oO
    Ophcrack

    // okay sry finde da kein download^^ aber hier im board gabs auch mal tables ... einfach mal sufu benutzen...
     
  8. #7 5. September 2007
    AW: md5 frage

    Hmm sorry,
    das war dann ne falsche information meinerseits.

    Ich habe damals die komerzielle Variante 'Lophtcrack' benutzt und da gings via Dictonary, BruteForce, etc.

    Dachte es waere bei der Open-Source Variante auch so ... :)
     
  9. #8 5. September 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: md5 frage

    jo hir gabs mal tables aber die guten sind dann leider bei jemand auf dem server verschwunden und das thema ist eingeschlafen.... Showthread Php 75 / Download - RR:Suche


    Thx pyro http://plain-text.info hatt den hash gecrackt!!


    ..lass hir mal noch kurz offen vieleicht meldet sich ja jemand wegen den tabels
     
  10. #9 6. September 2007
    AW: md5 frage

    so ... mach ich mal hir zu..
    falls jemand irgendwo rainbowtabels hatt würd ich mich sehr freuen wenn ich die bekommen könnt (Server vorhanden)!
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - md5 frage
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    901
  2. md5-hashes yasni

    taker875 , 30. August 2012 , im Forum: Sicherheit & Datenschutz
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.032
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.194
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    483
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.154