Mehr als 200.000 CDs gefälscht

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von C.R.E.A.M., 4. April 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. April 2006
    Raubkopierern drohen 25 Jahre Gefängnis

    Weil sie mehr als 200.000 Musik- und Software-CDs gefälscht haben, droht zwei Angeklagten im kalifornischen San Jose eine Haftstrafe von bis zu 25 Jahren. Die 29 und 30 Jahre alten Männer bekannten sich schuldig, vor allem Latin Music und Sicherheitssoftware der Firma Symantec, sowie Adobe Photoshop-CDs im großen Stil gefälscht und verkauft zu haben.

    Professionelle Fälschungen

    Dabei waren sie äußerst professionell vorgegangen. Neben Geräten zur CD- und DVD-Großserienproduktion hatten sie unter anderem auch Siebdruckmaschinen zur Fertigung gefälschter Sicherheitssiegeln eingesetzt.

    Wie der "San Francisco Chronicle" berichtete, waren die Softwarepiraten bereits im Oktober 2005 im Rahmen einer Polizeiaktion an 13 Orten in Kalifornien und Texas festgenommen worden. Dabei fanden die Polizisten fast eine halbe Million Raubkopien. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft und der Plattenindustrie war dies der bisher größte Schlag gegen Musik- und Softwarepiraten in den USA.

    Quelle: klick
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. April 2006
    Hmmmm naja wer in so großem Still und Profesionell fälscht hat es glaube ich schon fast verdient hinter Gittern zu landen.
    Aber die Anzahl der Raubkopien ist ja mal unvorstellbar und wenn man sich mal bedenkt wieviel die verdient haben wenn sie pro Raubkopie 10 Euro genommen hätten.

    Das sind keine kleinen Summen...
     
  4. #3 5. April 2006
    Naja, also, ich find 200 000 sind net alzuviel, weil schaut mal die Seiten an, wie oft da Sachen herruntergeladen werden. Aber 25 Jahre ist heftig, aber etwas selber sind sie auch Schuld, wenn sie es auch noch verticken. Naja, aber ich sag nur 25 Jahre und USA, das sagt eig. alles, die immer mit ihren übertriebenen Strafen -.-
     
  5. #4 5. April 2006
    Ja das ist krass, aber selber schuld wenn mann mit Raubkopien auch noch Geld machen will,
    obwohl ich die Straffe überzogen finde. Aber tüpisch USA
     
  6. #5 5. April 2006
    sowas muss doch auch nicht sein .... wer was kauft solte auch ein orgi bekommen ....
    also dinde ich fälschen und verticken nicht ok ... für sich selbst ziehn ist ja ok aber das muss doch echt nicht sein.... bei so großen aktionen machen die firmen ja wirklich große verluste ... und können keine neue software "herstellen"
     
  7. #6 5. April 2006
    Naja wenns sie meinen sie müsse! MAn sieht ja was dabei rauskommt!

    Was mich nur dermasen aufregt ist, dass man für Totschlag oder Kindesmissbrauch *im kleinen Stil* (ganz krass augedrückt) ogar manchmal noch kürzer sitzen muss als wenn man Raubkopien im gorßen Stil vertickt!

    da kann doch irgendwas nicht stimmen!
     
  8. #7 5. April 2006
    Richtig, die müssten die härteste Strafe bekommen, was geht...


    Aber doch nich wegen Raubkopien 25 Jahre?

    Ok, war echt uebertrieben was die gemacht haben, aber Kindermissbrauch is 100% schlimmer als die "unwichtigen" Raubkopien!
     
  9. #8 5. April 2006
    Naja ich find die Strafe ganz schoen hart.
    Aber wenn die es schon so professionel gemacht haben,naja ich denk dann haben sie es auch verdient.



    greetz _playa
     
  10. #9 5. April 2006
    25 Jahre ist schon ne menge, ca 1/3 seines Lebens...
    finds auch bisschen "hart"
     
  11. #10 5. April 2006
    Wer Warez verkauft gehört sowieso hinter Gitter... Das schadet der Warezszene nur. Ich find die Strafe zwar auch etwas krass, aber imho ham die nix anderes verdient...

    //edit: Und das gleiche jetzt bitte nochmal für Usenext, Firstload etc... Die verticken eigentlich auch nur Warez. Ich mein.. Wieviel Prozent von den Leuten die bei Usenext angemeldet sind und blechen sind denn nicht wegen Warez da?
     
  12. #11 5. April 2006
    naja ich kann dem ganzen iegentlich nur zustimmen. Wär Sachen verkauft die eigentlich Warez sind gehört hinter gittern. Es geht ja darum das ganze kostenlos zu bekommen und wenn sich da jetzt noch welche bereichern an den Freuden anderer weil sie denken es legal und schön preiswert bekommen zu haben ne sowas gehört ins Gefängnis X( naja aber 25 Jahre öhm gut also ich sags ma so dafür kannst in dtl. leute abschlachten und bekommst nich soviel (aber das nur nebenbei)
     
  13. #12 5. April 2006
    PHA geschieht denen ganz recht... So etwas zu machen. Sich an den Warez zu bereichern und des auch noch so proffesionell mit den sachen. Für den eigenen Verbrauch OK :) aber VERKAUFEN
     
  14. #13 5. April 2006
    Also ist schon heftig...200.000 Raubkopien. Frag mich wo sie die allte hingetan haben und was sie damit machen wollten. Naja 25 jahre haft ist schon übertrieben dafür..das stimmt. Naja ich bin gespannt was am ende des Verfahrens beschlossen wird.
     
  15. #14 5. April 2006
    Ich schätze mal, dass die Leute bestimmt 2,5 Millionen Dollar damit gemacht haben ^^ Also schlecht finde ich die Idee eigentlich nicht ;)

    Edit: Allerdings würde ich sowas selber nie machen, ist viel zu gefährlich!
     
    1 Person gefällt das.
  16. #15 5. April 2006
    tja da sieht man mal wieder, verbrechen zahlt sich nicht aus... ausser man macht es schlau und zwar sehr schlau... aber die waren ja mehr als dumm :D
    auch wenn sie es angeblich "professionell" angestellt haben sollen... sind selbst schuld!
    aber die strafe ist ja mal krass ROFFEL! 25 jahre muahahaha USA , da will ich nich gerne "verbrecher" sein :rolleyes:
     
  17. #16 5. April 2006
    selber schuld wnen man so blöd ist und das verkauft, da war halt wiedermal die Geldgeilheit zu hoch :p
     
  18. #17 5. April 2006
    wer mit warez geld macht gehört einfach in den knast *gg* ^^
    aber gleich 25 jahre :S
     
  19. #18 5. April 2006
    So kann man auch versuchen die Szene abzuschrecken... :D

    Was bleibt den Behörden sonst für ne Möglichkeit....

    Aber wer Warez vertickt...

    Vor allem frage ich mich, was erwartet die, sofern die wirklich einwandern... Ich weiss ja nich wie hoch Raubkopierer in der Rangordnung von so einem amerikanischen Knast stehn :D
     
  20. #19 5. April 2006
    Tia in der USA gibts ewige Freiheitsstrafen und hier hätte es ne Geldstrafe gegeben die er in 1000 Jahren nicht hätte bezahlen können :rolleyes:


    mfg Mexx
     
  21. #20 5. April 2006
    Das sieht man mal wieder die überzogenen Strafen in den USA.

    Aber wie schon gesagt,mit Warez sollte man kein Geld machen.
     
  22. #21 5. April 2006
    25 Jahr ict aber heftig.

    Ich sag "Raubkopierer sind doch auch nur Menschen"
     
  23. #22 5. April 2006
    lol25 jahre sind die :poop: so lage is man bei uns in de wenn man glück hat nicht mal nach einem mord im knast
     
  24. #23 5. April 2006
    25 Jahre echt heftig aber naja man muss halt auch sagen es hätte doch schon gereicht wen sie es gesaugt hätten. Da hätte man auch geld gespart.

    mfg
    shuttle
     
  25. #24 5. April 2006
    also cih finde wenn man das illegale so extrem zu geld macht gehören die auch inenn knast oder??
    weil das macht richtig extrem den markt kaputt!!
    gut ich gebs ja zu ich lade auch, aba ich verticke das nicht etc!!
    das was ich mache schadet sicherlich auch dem markt, aba haltn ur in grenzen!!
    also meine meinung ist ganz kalr das die innen knast gehören weil dies übertrieben haben!
     
  26. #25 5. April 2006
    Ist doch viel zu aufwändig so viel zu fälschen da würde ich eher normal arbeiten gehn also so ein großes Risiko einzugehn.
    Also wärs nötig hat...

    mfg The Baddy
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Mehr 200 000
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    403
  2. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    523
  3. Mehr als 10 Benutzer unter Win 2000/XP

    Mr.M , 1. Dezember 2006 , im Forum: Windows
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    373
  4. kann win2000 nicht mehr installieren

    mele , 4. Oktober 2006 , im Forum: Windows
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    206
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    221