mein eigener trojaner zickt rum

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von pizZa, 21. März 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. März 2006
    high leutz,

    aja ich hab n beschissenes problem^^....
    und zwar hab ich mir n trojaner gebastelt,gestealthed und gebinded...

    ok also des mit dem gebinded is nich das problem, des bleibt mal aussen vor,

    ich hab mein eigenen hack, mit 3 antivirprogrammen gestetet, wurde nich entdeckt...

    jetzt hab ichd e sproblem ,das sich mein eigener trojaner in meinem windows ordner festgekrallt hat,
    was zur folge hat jetzt, das des ding ressourcen frisst -.-

    die datei "servces.exe" aus "system32" taucht 3mal im taskmanager auf....

    ich kann den prozess,geschweige denn die prozessstruktur beenden....

    kurz gesagt, ICH BRAUCH HILFE !!!!


    greetZz
    pizZa

    ps. jeder der mir hilft, riegt n dicken 10er...
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. März 2006
    Um was für einen Trojaner handelt es sich denn?
     
  4. #3 21. März 2006
    prorat server :(

    bitte helf mir, bitte bitte


    folgende programme haben den virus nich gefunden:

    antvir, norton, trojan remover...

    und die programme könenn ihn auch nich löschen :(
     
  5. #4 21. März 2006
    ^^ Ok. Du hast ja ProRat, den öffnest du (da wu du alles steuern kannst) dann sind da oben solche buttens. Der zweite von links ist es glaube ich, da gehst drauf, und dann auf eigenen Server löschen/entfernen. dann müsste er weg sein.
     
  6. #5 21. März 2006
    ich hab aber schon den ordner wo der prorat trojaner drin war, einfach so gelöscht :(

    und hab dann den papierkorb geleert, und des programm prorat und den stealther hab icha uch gelöscht, kann des aber alles wieder besorgen...

    das problem is ja, dass noch im windowsordner viren sind von dem trojaner

    maaan, ich könnt heulen
     
  7. #6 21. März 2006
    Das habe ich jetzt akustisch nicht verstanden. Bitte nochmal posten/editieren danke.
     
  8. #7 21. März 2006
    Ich hab mal ne frage welche programmiersprache man braucht um nen trojaner zu programmieren oder wleches programm man dafür benötigt? :mad:
     
  9. #8 21. März 2006
    Um einen zu schreiben, z.B. c# c++


    Um einen zu erstellen mit einem Programm, z.B. ProRat/Sub7...SuFu
     
  10. #9 21. März 2006
    probier mal das antiviren programm nod32 ist eins der besten ich hatte vorher antivir drauf und dann hab ich mir nod32 draufgetan der hat 5viren gefunden die die anderen programme nicht gefunden haben
     
  11. #10 21. März 2006

    Dann besorg ihn dir, und lösche dann den Server, umso schneller du machst, desto weniger schaden kann der Server jetzt anrichten.
     
  12. #11 21. März 2006
    Das mit den drei mal erscheinen von den system anwendungen muss aber nicht zwingend von deinem trojaner kommen ..: !

    Ich hattes das auch aber da ist bei mir norton abgekackt .... , probiers mal mit neuinstallen von norton ... !

    Vllt. hilft das ja ...!

    Knusperkeks
     
  13. #12 21. März 2006
    Nein wie geil ist dass den? akustisch? Redest du Monologe oder so? oder doch Gedankenübertragung?^^
     
  14. #13 21. März 2006
    Guck mal ob der Scheiss nicht im Autostartr ist oder über die Dienste gestartet wird.
    Denn was nicht gestartet wird kann auch keinen Schaden anrichten, danach kannste
    es mit nem vernüftigen Antiviren Programm ( :mad: NORTON + ANTIVIR ) entfernen.

    mfg
     
  15. #14 21. März 2006
    ich würde mal den abgesicherten modus versuchen! wenn du den pc startest am anfang öfters F8 drücken und wählst dann abgesicherten modus aus ... wenn du den prozess beenden kannst, beende ihn und lösche mit tuneup shredder aus dem verzeichnis (falls du tuneup nicht hast, nimm einfach das normale löschen ^^)!
     
  16. #15 22. März 2006
    so high erstma, danke nochma die hier versucht haben mir zu helfen, aber jetzt im endeffekt hab ichs doch allein machn müssen und habs auch hinbekommen^^...


    der trojaner hat meine ganze interne platte abschmiern lassen, also der hat miene platte slebst deaktiviert, das zur folge hatte, das mein boot ca. 30min. gedauert hat, hab tuneup mehrmals drüber laufen lassen , und andre wartungs-reinigungsprogramme^^....

    naja funzt alels wieder, hab natürlich n paar sicherungen gemacht..nich das des beim nchsten boot wieder vorkommt ;)

    greetzZ

    pizZa
     
  17. #16 23. März 2006
    hast den Trojaner warscheinlich UNDETECTED???


    Naja ddann ist es schwer du kannst mit einen Prog. den Ordner und das Programm auf jeden fall löschen

    Klick hier

    Wenn das nicht klapp mb. ich hab noch ein Prog mit dem du an das kommen solltets an was du willst dann schreib mir bitte zurück!
     
  18. #17 23. März 2006
    hatte das gleich problem mit dem trojaner entfernen.
    besorg dir kaspersky antivir.
    der endeckt meinen prorat server obwohl ich ihn verändertt habe.

    Das Kaspersky antivirus prog bekommst entweder im geschäft oder einfach runterladen bei emule oder so(so hab s ich gemacht ;-)

    10er wär nice

    Mfg

    MArco
     
  19. #18 23. März 2006
    Dazu fällt mir nur ein was ein, sry wenn es zu lang ist

    Der Zauberlehrling
    Hat der alte Hexenmeister
    sich doch einmal wegbegeben!
    Und nun sollen seine Geister
    auch nach meinem Willen leben.
    Seine Wort und Werke
    merkt ich und den Brauch,
    und mit Geistesstärke
    tu ich Wunder auch.

    Walle! walle
    Manche Strecke,
    daß, zum Zwecke,
    Wasser fließe
    und mit reichem, vollem Schwalle
    zu dem Bade sich ergieße.


    Und nun komm, du alter Besen!
    Nimm die schlechten Lumpenhüllen;
    bist schon lange Knecht gewesen:
    nun erfülle meinen Willen!
    Auf zwei Beinen stehe,
    oben sei ein Kopf,
    eile nun und gehe
    mit dem Wassertopf!

    Walle! walle
    manche Strecke,
    daß, zum Zwecke,
    Wasser fließe
    und mit reichem, vollem Schwalle
    zu dem Bade sich ergieße.


    Seht, er läuft zum Ufer nieder,
    Wahrlich! ist schon an dem Flusse,
    und mit Blitzesschnelle wieder
    ist er hier mit raschem Gusse.
    Schon zum zweiten Male!
    Wie das Becken schwillt!
    Wie sich jede Schale
    voll mit Wasser füllt!

    Stehe! stehe!
    denn wir haben
    deiner Gaben
    vollgemessen! -
    Ach, ich merk es! Wehe! wehe!
    Hab ich doch das Wort vergessen!


    Ach, das Wort, worauf am Ende
    er das wird, was er gewesen.
    Ach, er läuft und bringt behende!
    Wärst du doch der alte Besen!
    Immer neue Güsse
    bringt er schnell herein,
    Ach! und hundert Flüsse
    stürzen auf mich ein.

    Nein, nicht länger
    kann ichs lassen;
    will ihn fassen.
    Das ist Tücke!
    Ach! nun wird mir immer bänger!
    Welche Mine! welche Blicke!


    O du Ausgeburt der Hölle!
    Soll das ganze Haus ersaufen?
    Seh ich über jede Schwelle
    doch schon Wasserströme laufen.
    Ein verruchter Besen,
    der nicht hören will!
    Stock, der du gewesen,
    steh doch wieder still!

    Willst am Ende
    gar nicht lassen?
    Will dich fassen,
    will dich halten
    und das alte Holz behende
    mit dem scharfen Beile spalten.


    Seht da kommt er schleppend wieder!
    Wie ich mich nur auf dich werfe,
    gleich, o Kobold, liegst du nieder;
    krachend trifft die glatte Schärfe.
    Wahrlich, brav getroffen!
    Seht, er ist entzwei!
    Und nun kann ich hoffen,
    und ich atme frei!

    Wehe! wehe!
    Beide Teile
    stehn in Eile
    schon als Knechte
    völlig fertig in die Höhe!
    Helft mir, ach! ihr hohen Mächte!


    Und sie laufen! Naß und nässer
    wirds im Saal und auf den Stufen.
    Welch entsetzliches Gewässer!
    Herr und Meister! hör mich rufen! -
    Ach, da kommt der Meister!
    Herr, die Not ist groß!
    Die ich rief, die Geister
    werd ich nun nicht los.

    "In die Ecke,
    Besen, Besen!
    Seids gewesen.
    Denn als Geister
    ruft euch nur zu diesem Zwecke,
    erst hervor der alte Meister."
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - eigener trojaner zickt
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.959
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    902
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.069
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    675
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    725