Mein Netzteil...gut oder nicht so gut?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von huntgath, 17. Januar 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Januar 2006
    Hi hab mir vor kurzen einen neuen Rechner gekauft!
    Hab zu dem Zeitpunkt aber nicht so genau auf das Netzteil geachtet!!

    Nun hab ich es aber drinne und frage mich ob es überhaupt was taugt?!
    Hat da jemand Ahnung von???!
    Der Verkäufer sagte es wäre ein gutes für den Preis!!

    FORTRON 600W
    ATX, 600W

    Typ: ATX 600W
    Leistung: +3,3V 36A , + 5V 45A , +12V 22A , -12V 1A, +5VSB 2A
    Anschlüsse Board: 1x 20 Pin, 1x 4 Pin, 1 x 6 Pin
    Anschlüsse Laufwerke: 6 x 5,25
    Lüfter: 1 x 80mm Temperaturgesteuert

    Preis: 69,99€
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. Januar 2006
    Ja dein netztteil ist gut 600 w reicht vollkommen aus Erstmal wenn du dir was neues hollst und noch dazu reinbaust dann würde ich überlegen mir ein neues reinzubauen

    10 wär nett

    peAcE
     
  4. #3 17. Januar 2006
    Ich kenne dein NT nicht, ich kaufe immer Netzteile von BeQuiet auch wenn ich für Freunde einen PC zusammenstelle damit hatte ich noch nie Probleme.

    Aber auch die NTs von Elan Vital sollen sehr gut und leise sein.

    Deines mit 600W gibt nichtmal bei Geizhals.at, komisch aber schau selbst:
    http://www.geizhals.at/eu/?cat=gehps
     
  5. #4 17. Januar 2006
    ja das 600 Watt reichlich sind weiß ich schon...

    Meinte eher solche sachen wie Stromverbrauch im Leerlauf und bei Leistung!Habs nicht so mit Ampere und Volt Zahlen!
    Und allgemein die Fima FORTRON!!

    Das Teil hat seltsamerweise keine Modelnummer,
    ist wohl ne Retail-Version oder so?!
     
  6. #5 17. Januar 2006
    Du meinst Bulk-Version oder?
    Bei einer Retail ist immer ne Nummer, Bezeichnung etc.. drauf.

    Bewertung kannst dir ja zb bei Geizhals anschauen
     
  7. #6 17. Januar 2006
    Also:
    600W ist schon gut, aber du musst auf die combined Power achten. Die sollte schon 200 oder mehr Watt betragen. Und so viel hat das net, denke ich mal.
     
  8. #7 17. Januar 2006
    ich kenn FORTRON nich aber was mir auffällt is, dass dein nt nur einen lüfter hat. falls du keinen zusätzlichen gehäuse-lüfter hast könnte das in sachen hitze nen problem sein, da das nt auch nen großen teil der hitze nach draußen befördert.

    ich kann dir in sachen marken nur enermax empfehlen. hab seit mehreren jahren enermax nt benutzt und nie probleme gehabt.
     
  9. #8 17. Januar 2006
    ja das netzteil ist gut, die Output Werte!

    und leute, kappiert ihr es immernoch nicht, nur weil das netzteil 600Watt hat heißt es noch lange nicht das es gut ist, das ist nur geldmache vom hersteller!

    auf die Output Werte komtm es an!!!
     
  10. #9 17. Januar 2006
    stimmt 600 watt sind nciht gleich 600 Watt...

    Also ich habe ein Levicom NT (550 Watt) es ein hammer geiles Teil mit vielen Anschlüssen und sehr leise und Preiswert!
    Nur zu Empfehlen...

    aber dein NT ist zumindest vom Lesen her auch gut!
     
  11. #10 17. Januar 2006
    tja hättest mal vorher hier fragen sollen...

    wenn ich der verkäufer wäre dann hätte ich das gleiche gesagt. meinst ein verkäufer redet über seine ware schlecht?
    dann ist er ein schlechter verkäufer udn würde die sachen nie loswerden

    zu deinem nt:

    600watt und 22A auf der 12v leitung ist ein witz
    das schaffen schon sehr gute 380 - 420 watt modelle für 50 euro.

    da man keine bezeichnung hat kann man jetzt so nix über das nt sagen.
    wenn man nach den werten geht ist das schrott da der energieverbraucht bei zu niedriger effizienz ( und danach sieht es aus ) nach oben schiesst.

    und ich bin mir eigentlich recht sicher das es so ist. denn netzteile um die 600watt mit niedrigen ampere werten aber dafür mit einer sehr hohen effizienz von bis zu 85% kosten das doppelte von dem NT ^^
     
  12. #11 17. Januar 2006
    überorüf doch mal die spannungswerte mit dem motherboardmonitor.
    wenn die kaum von den optimal spannungen abweichen und dein lüfter relativ ruhig ist, haste eigentlich ein ganz annehmbares teil.
     
  13. #12 18. Januar 2006
    Das Netzteil den Angaben nach OK, hast aber keine db angegeben. Aber was soll man mit einem 600W-Netzteil, total übetrieben.
     
  14. #13 18. Januar 2006
    Wie es Red Corner schon gesagt hat! Zu dem Preis hättest du was wesentlich besseres bekommen können!
    Bei meinem Tagan zb hab ich zwei 12v leitungen mit jeweils 20A und Combined 30A! Das NT hat mich auch 65 Euro gekostet und ich bin Damit mehr als zu frieden.
    Beim Netzteil sollte man nicht sparen, auch wenn das bei dir leider nicht der Fall war!
    Aber um nicht alles schlecht zu reden, ich denke das dein Netzteil ausreichen wird, kannst ja mal dein System posten, dann können wir dir sagen ob es eng wird!

    edit: ansonsten kannste es ja ca zum gleichen Preis bei ebay verticken!!
    Da gibt es genug Leute die nich so auf die Werte achten sondern nur auf die Watts!!
     
  15. #14 18. Januar 2006
    Hab auch mal eine Frage zu mein NT und kenn mich da auch net mit den werten aus könnt ihr mir sagen ob das gut is ?
    Mein NT

    wäre sehr hilfreich, der von Pc laden sagt das es sehr gut sei ich mir aber da net sicher bin..

    mfg sm
     
  16. #15 18. Januar 2006
    Das ist ein ordentliches Netzteil von der Leistung her!

    Auch genügend Steckerteile gibs auch. Nur der Preis ist dann doch ganz schön hart 8o

    Ich würd lieber mit dem Preis runtergehen und dafür ein paar Sachen weniger haben! (2x 3,5 " Kabel ??? wofür)

    Vllt gibs auch was vergleichbares für weniger Geld, hab da jetzt aber keine Idee, sorry
     
  17. #16 18. Januar 2006
    ja hab das schon längst bezahlt.. aber das is ja geil das es gut is ^^ aber vielleicht kann ja jemand ncoh genaueres sagen und wie lang das halten wird
     
  18. #17 18. Januar 2006
    da ich auf enermax schwöre hab ich mir vor kurzem aus der neuen liberty serie das 620W NT geholt. das schöne ist, dass sie ein modulares stecksystem entwickelt haben. somit hängen am NT nur die kabel, die man auch wirklich braucht. alles dabei, sogar in ner tasche. das NT ist bei 3 Jahren Garantie und den etlichen Auszeichnungen, die es schon bekommen hat, meiner meinung nach jeden der 150 Euro, die es kostet, wert.

    von diesen möchtegern 600W netzteilen für 70Euro und weniger halte ich auch nichts, da sie meist nur unnötige stromfresser sind. gute netzteile kosten eben etwas mehr geld, welches man in der stromrechnung dann wieder einspart :D
     
  19. #18 18. Januar 2006
    wofür brauchst du denn die 620 watt? selbst wenn das teil nur ne effiziens von 60% hat ist das wahrscheinlich noch zuviel für den system.

    ihr überschätzt den leistungsbedarf eurer computer immer übels. und wenn dann kommt "in zukunft ruhe haben" die neuen prozzi`s z.b. verbrauchen dank neuer 65nm technologie meist sogar weniger. auch werden die hersteller in nächster zeit sowieso ein auge drauf haben was ihre produkte verbraten damit sich das auch noch schön kühlen lässt.



    gibt es bei anderen auch





    mfg
     
  20. #19 19. Januar 2006
    hmm naja 620watt sind glaub schon arg übertrieben.
    was den stromverbrauch im rechner angeht, kann ich nur sagen der strom wird kaum noch vom prozesser gefressen. deine graka wird ihn dir rauben. und wenn ich noch lesen muss das einige karten mit seperaten netzteil ausgeliefert werden :O und die dann gleich 2-mal im rechner? ach ich freu mich schon auf die nächste lan wo sie alle nach freien steckdosen schreien werden :D
     
  21. #20 19. Januar 2006
    Ich mach dann mal zu...
    bevor das hier ausartet :D

    Danke für eure Meinungen!
    Aber ich werde es erstmal behalten und die nächste Stromabrechnung abwarten ;)

    also *closed*
     

  22. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Netzteil gut gut
  1. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    851
  2. Suche gutes Netzteil ab ~650W

    gdf , 11. September 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    708
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    636
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    347
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    455