mein Pc wurde gehackt

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von ms1als, 14. Juli 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Juli 2006
    So also wir hatten einen auf unserem TS Server drauf....der hatte sich dann nach ner Woche bei uns im Clan gut eingeschleimt.....
    Nach 1-2 Tagen wurde von einem anderen aus unserem Clan der SteamAcc gehackt.
    Und dieser "Malibu" wie sich dieser Typ nennt kannt halt vom Opfer die Namen von Bruder, Mutter..etc und wusste auch was so für Dateien aufm Pc waren.
    Dieser "Malibu" hatte dem Opfer eine Exe datei und ne Dll geschickt mit dem Vorwand es wäre irgendwie ein Crack oder so ka...jedenfalls war der SteamAcc weg.
    Nach nem Tag gab "Malibu" das jedenfalls zu und er bekam sein SteaAcc wieder.

    Dann war erstmal Ruhe - bis gestern.
    Bei nem Kumpel lief genau das gleiche ab, nur noch mit der Dreistigkeit das ne Meldung auf dem Pc erschien: "Dein Pc ist jetzt total :love:...mit vielen Grüßen von Malibu". Dannach war dann die Partition kaputt. (denk ich mal, war aber nicht dabei).

    ----Heute----
    Bei mir, er kam trotz Bann wieder in unseren TS rein (mit ServerAdmin!!) und fragte mich so von wegen wie meine SteamAcc heißen würden, er wolle mich bei seinen Freunden in Steam adden wollen. Ich hatte aber da meine hintergedanken...hab dem irgend nen scheiß erzählt und bin aus TS raus.

    Hatte dann ca.15 min nen Radiostream laufen...der aber dann auf einmal unterbrochen wurde...ausserdem schaltete der bildschirmschoner der grade kurz an war wieder weg....also von Screensaver wieder auf den Desktop. Hab mir nichts großes bei gedacht und Freundin war auch hier deswegen war ich nicht am Pc gucken was Sache ist.

    nach ca.5 lief der Radiostream dann einfach wieder weiter...knapp 2min später bekam ich nen Windows
    "Ding" sound. (also dieser wenn irgend was gemeldet wird).
    Dann sah ich die Meldung aufm Monitor:

    irgendwas mit SteamKey hieß das - und Meldung war von wegen der Steam Account wurde nicht gefunden (auf englisch)

    Da kam mir in gedanken "Malibu".....sofort Rechner vom Strom und Internet getrennt.
    Naja nachher war ich dann wieder on und ich konnte mich nichtmehr bei Steam einloggen.
    Die Account eMail für die Passwort-Vergesse-Funktion wurde auch geändert.

    Ich habe von dem Typen aus dem TS-Log ein paar IP Adressen und die genauen Daten wann der auf TS connected hat...denke mir die können mir noch was bringen wenn ich schnell handel....

    Frage: Wie kann ich jetzt vorgehen/ Was soll ich tun?
    Bei Seinem Provider Melden (ist Freenet hab ich in erfahrung gebracht)
    Oder Polizei?

    Ich will diesem ******** am liebsten die Eier abreisen, glaubt mir :mad:

    Danke euch für hilfe, hoffe richtiges Forum
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. Juli 2006
    naja ich würds schon versuchen zu melden, soweit du genau weist welche ip der hat aber ich weis ned wies da gesetzlich ausschaut.
    aber solche sachen wie ".exe und .dll schicken" und dann a noch öffnen, da is ma echt selber schuld!, wenn er mir sowas schicken will, soll er zu der seite verlinken und ich lads mir von dort! so mach ich das bei jeden den ich kenne, außer paar leute die ich in RL auch kenne und denen ich 100% vertraun kann!

    wegen ts... man kann leicht auch mit nen bann wieder drauf! moden reseten... funktz bei mir nicht, da ich ne fixe ip hab aber normalerweise funktz das!
    serveradmin...mhm da hat er sich einfach mit nen account von nen admin eingelogged, geht eigentlich einfach wenn ma weis wie der admin account heißt und wenn derjenige ein einfaches pw hat
    oder wenn man selber kurz admin is und sich 3 admin accounts erstellt, dann hat ma auch immer zugang
    bzw. als admin kann er die bannliste löschen/ändern auch extern - über interface!

    aber wie er angeblich zugang zu deinen pc bekommen hat?
    mhm hast du firewall(noch eine außer die von windoof) ? Antivirus usw.? irgendwelche daten von ihm angenommen?
     
  4. #3 14. Juli 2006
    jo McAffe Firewall hab ich drauf.
    Und keine Daten angenommen!
     
  5. #4 14. Juli 2006
    Da wunderts du dich noch das du gehackt wurdest? 8o
     
  6. #5 14. Juli 2006
    okee leute.... das ding hat sich geregelt....kann euch aber aus privaten gründen nicht sagen wie oder warum....habe euch beiden aber nen 10er gegeben auch wenn ich mit Wildkatz's Post nicht viel anfangen konnte.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - wurde gehackt
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.246
  2. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    2.560
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.836
  4. isharegossip.com wurde gehackt

    shinchen , 14. Juni 2011 , im Forum: Szene News
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    2.476
  5. MLCBoard wurde gehackt

    MantiCore , 3. Juni 2011 , im Forum: Szene News
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    4.185