Mein zukünftiger PC

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von WuMasterJay, 20. Januar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Januar 2006
    Hallo

    Ich will mir einen neuen PC kaufen, besser gesagt will ich mir mal einen selber entwerfen. Dazu brauch ich aber eure Hilfe !!!

    Also ich hab mal so rumgesucht im Google und habe das gefunden

    Mainboard: Abit AN7
    CPU: Sempron 3300 + Boxed
    Arbeitsspeicher: DDR-RAM 1 GB PC-400 No Name ( 2 Stück )
    CPU Lüfter: Titan TTC-NK15TB/SC
    Grafikkarte: ATI Radeon X800 XT

    Was brauche ich noch? Was heißt Sockel ? Welche Sachen soll ich mir lieber kaufen ?

    Ich würde mich sehr über paar Antworten freuen !!!
     

  2. Anzeige
  3. #2 20. Januar 2006
    Ich empfehl dir ne PC Games hardware zu besorgen (schau mal im Trade)

    Dann such dir in der bestenliste die Teile aus.

    Du brauchst:

    Tower
    Festplatte
    Mainboard
    Netzteil
    Graka
    Laufwerk
    (sound und lan falls nicht onboard)

    Schreib mal für was du den PC brauchst...
    zoggen? arbeiten?...

    btw: der sockel gehört zum prozessor.
    d.h. mainboard und prozessor müssen zusammenpassen.
     
  4. #3 20. Januar 2006
    der sockel ist das, wo die cpu drauf kommt. der bekannteste und wohl beste sockel ist der 939er. ich würde aber alles an dem pc ändern.

    kaufe dir einen echten athlon 64, marken ram (geil, corsiar, crucial) und eine geforce 6800 oder 7800.
    dann ist alles ok.
     
  5. #4 20. Januar 2006
    Brauche den PC zum zocken

    also mit dem Sockel habe ich jetzt verstanden

    THX !!!
     
  6. #5 20. Januar 2006
    was willst du denn insgesamt höchstens ausgeben.

    ich würde dir auch eher zu einem athlon64 raten.

    willst du teile aus deinem alten rechner übernehmen?



    mfg
     
  7. #6 20. Januar 2006
    Graka:
    MSI NX6800GT ~340€

    CPU:
    Athlon 64 3500+ San Diego ~220€
    Arctic Cooling Freezer 64 ~15€

    Mainboard:
    Asus A8N-SLI 110€

    Netzteil:
    irgend en noname

    Platte:
    SATA 200gig sollte unter 100 zu haben sein

    RAM:
    1024MB Marke!!! Crossair oder so is auch so bei ~150€ schätz ich

    mit dem rechner solltest ganz gut zoggen können.
    geht bedeutend besser aber wir wollen ja bei nem realistischen preis bleiben ;)
     
  8. #7 20. Januar 2006


    das mit dem netzteil kannste ja wohl voll k*****n und mit dem rest denke ich mal, das ihm das ein bischen zu teuer ist, wenn du dir die sachen mal reintust die er sich so ausgesucht hat.


    mfg
     
  9. #8 20. Januar 2006
    Lass dir lieber einen PC z.B. bei http://www.alternate.de zusammenstellen, da du ja anscheinend nicht viel Erfahrung hast.
    Die Teile wurden ja schon genannt. Brauchst halt nur ein vernünftiges NT. Und lieber einen Athlon 64 anstatt einen "lahmen" Sempron. ;)
     
  10. #9 20. Januar 2006
    Ok danke für alles !!!

    BIG THX !!!
     
  11. #10 20. Januar 2006
    kein Crossair nehm MDT oder Kingston/Geil die sind günstiger und besser
     
  12. #11 20. Januar 2006

    mmh...du weist jetzt was du dir kaufst?
     
  13. #12 20. Januar 2006
    Ja MDT würde ich auch empfehlen. Der ist ziemlich günstig und hat ne gute Qualität.
     
  14. #13 21. Januar 2006
    jo kP was er für ne Preisvorstellung hat habs halt mal so grob rausgesucht...

    Aber was haste gg das Netzteil? :D
    Ich hab auch en Noname für 25€ und das Ding läuft ohne Probleme (leise)

    mit dem amd64 3200+ und gforce6600gt
     
  15. #14 21. Januar 2006
    ja bei einer 6600gt mag das gerade noch gehen. aber darüber ist dann auch schluß. damit setzt du deine komponenten auf`s spiel wenns denn dann ne grätsche macht.

    für ein vernünftiges netzteil musste so um die 50€ rechnen. dabei kommt es nicht auf die wattzahl drauf an sondern was für ampere werte sie auf den einzelnen schienen bringt.

    ist das meiner meinung nach das oft unterschätzteste bauteil im pc.


    mfg
     
  16. #15 21. Januar 2006
    Also erstmal muss man zuerst wissen was er ausgeben will!
    Ausserdem ist MDT nicht Gut!
    Da ist ein Corsair um einiges besser(je nachdem was es für einer ist)!
    Also ich kann immer empfehlen, da es immer recht blöd in so einem Forum ist sich die Sachen rauszusuchen, einfach ein Konfigurationsprogramm zu nutzen!

    Beispielsweise http://www.alternate.de
    http://www.km-elektronik.de


    Hoffe konnte helfen



    PEAZ
     
  17. #16 21. Januar 2006
    warum sollte das "blöd" sein?

    hier findest du leute die dich beraten können. das macht das konfigurationsprogramm wohl kaum.


    mfg
     
  18. #17 21. Januar 2006
    Für nen gescheiten Gamer PC musst auch was hinlegen!

    Da reichen keinen 300 € :p

    Mainboard: DFI LAN-Party NF4 Ultra-D
    CPU: AMD Opteron 144 oder 146 (über e-bay) (e4 Stepping und HT 1000) dann den Übertakten auf FX 57 8)

    RAM: A-Data PC DDR 500
    Graka: GeForce 7800 oder ATI X850XT
    NT: Tagan 420 oder 480

    Also Quallität hat halt eben seinen Preis!
    Billig war noch nie gut :p
     
  19. #18 21. Januar 2006
    dicht da anscheinend geklärt wenn nicht kann er sich ja bei mir noch mal melden.
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - zukünftiger
  1. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    749
  2. [WWE] Zukünftiger Champ?

    DerGärtner , 25. November 2007 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    254
  3. zukünftiger Rockstar

    Henk , 18. Juni 2007 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    290
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    319
  5. Mein zukünftiger PC

    SuNNy , 12. April 2006 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    354