meine derzeitige situation mit versatel

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von taskleiste, 15. Dezember 2005 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Dezember 2005
    hi!
    ich hab vor ner woche die 6mbit leitung von versatel angeschlossen bekommen. nach vielen problemen und endlos langen telefonaten bei der technik hatten sie es dann geschafft die störung zu beheben. dacht ich mir so: jez wird bestimmt alles klar gehen. falsch gedacht ich testete den dl-speed machte einige speedtests und sah, dass versatel nur 2mbit freigeschaltet hatte. daraufhin rief ich wieder an (montag). versatel sagte mir dass das problem so schnell wie möglich behoben werden wird. dies geschah dann auch gestern nur leider keine 6mbit sondern 4mbit. heute folgte dann der anruf von versatel dass 6mbit net verfügbar sei bei mir (was an sich komisch ist, weil die mir im laden gesagt haben, dass 6mbit überhaupt kein thema bei mir sind). nun soll ich testen ob 4mbit konstant gehalten werden. ansonsten wollen die netten leute sogar auf 2mbit runter gehen. ist ja irgendwie behindert. ich bezahl für 6mbit kann aba nur 4mbit usen bzw 2mbit.

    was sagt ihr dazu? die ham doch den ***** auf oda? sowie ich das sehe müssen die entweder die preise senken oda wir lösen den vertrag auf und ich geh wieder zur telekom (congster oda so)
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. Dezember 2005
    joa also ich denk mal wenn die auf 2 mbit runter gehen wollen dann zahlst du auch nicht 6mbit sondern zu zahlst deine 2 mbit und kannst 4mbit usen ....

    weil wenn 4 mbit ned konstant sin wirst du es auch nicht bezahlen müssen
     
  4. #3 16. Dezember 2005
    doch 4mbit sind konstant bei mir, nur die sind der meinung das würde auch ned klappen. also 4mbit konstant und 6mbit unkonstant!
     
  5. #4 16. Dezember 2005
    Bei mir ist das auch nen bisschen :poop:. Ich habe ne 2mbit bei versatel. Jetzt wollte ich auf 6 hochstufen. Aber die sagen mir ich kann nicht auf 6 hochstufen weil da nen telefonfalt dabei ist und das dann zu günstig für mich wäre, was für ne geschäftpolitik.
     
  6. #5 16. Dezember 2005
    das sind echt keine besonders kompetente menschen
     
  7. #6 16. Dezember 2005
    tja geiz ist nunmal nicht geil!
     
  8. #7 17. Dezember 2005
    da hast du recht!

    kann mir wer tipps geben wie aus dem vertrag rauskomme?
     
  9. #8 18. Dezember 2005
    naja die frage is ob ein anderer Anbieter das gleiche sagt und du wirklich keine 6000 haben kannst. Sag mal is das ne Stadt oder n kleines kaff am rande von ka wo du wohnst. also ich müsst wissen wo die nächste vermittlungsstelle is bessergesagt wie weit weg. aber ruf doch mal bei der t -com an und frag nach die können dir sämtlichen infos über deinen anschluss geben.

    peace
     
  10. #9 18. Dezember 2005

    Du Kündigst Fristlos mit der Begründung das Die Gegenseite nicht die Vertragsleistung erbringt !!!! müsste eigentlich reichen !!!!!
     
  11. #10 18. Dezember 2005
    Ich hab zwar eine volle 6mbit leitung bei denen, doch fällt ab und zu mal das internet aus. Und nicht nur das, sondern geht der telefonanschluss manchmal auch mit drauf. Super. Neulich hatten wir anderthalb tage kein internet und telefon. Als wir vom handy angerufen hatten, waren die extrem unfreundlich und haben gesagt "JA, DAS PASSIERT HALT MAL! DAS IST NICHT UNSER FEHLER!"

    Da freut man sich doch immer, oder ;)
     
  12. #11 18. Dezember 2005
    RANTANPLAN hat vollkommen recht. Einfach kündigen . Das ist aus alle fälle in diesem fall rechtens da die gegenseite die vertragsbedingungen nicht erfüllen kann.
     
  13. #12 19. Dezember 2005
    iss ne klare lösung, kündigen fristlos und fristgerecht :) ( nicht vergessen beides zu schreiben .. vom rechtsgeber her gegeben )

    ansonsten hast du auch die möglichkeit den rechnungsbetrag entsprechend der leistung zu kürzen , dafür solltest du voher aber dich rechtlich absichern ,mal mitn anwalt voher kurzschließen oder mitn verbraucherbund die können dir auch helfen
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...