Meine Geschichte zu T-Online

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Elbarto0, 26. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Mai 2006
    Tyo


    dann erzäle ich doch mal meine Geschichte zu t-online!

    Fangen wir am Anfang an vor ungefär 5 Monaten habe ich mir dsl 6000 bestellt mir wurde gesagt das es höchstens 2 wochen dauert aber weil ich das weis das es nie so schnell geht habe ich schonmal nicht dran geglaubt dies war dann auch so nach ungefär 4 wochen hatte ich mein zugang dann gingen die probs los! Telefon flad einstellen mein gott is das umständlich und hilfe zu beckommen genauso schlimm! naja ich habs hinbeckommen.

    Späte kam wieder ein tolles prob router W500v ooo je is das ein scheiß router das wurde mir sofort kla schon als ich gesehn habe wie viele Ports dort einstellbar sind!

    Genau 10n stück und das für alle Rechner die einen offenen port brauchen na das is ja klasse!

    und dann dieses ständiege ausfallen und mal nicht funtionstüchtig man man ich habe mich Informiert und es ging nicht nur mir so!

    Tja also wieder abgeklemmt und fritzbox fone wieder ran mein lieblings router zumindestens von denen die ich kenne!

    nun gut alles wieder palleti ich werd den w500v jetzt auch umtauschen tzz!


    so nu ging wiedermal los nach ner langen zeit wo alles toll war!


    Vorgestern ab 20:00 uhr kein internet mehr und das bis zum drauffolgenden Tag um 16uhr endlich wieder Internet.

    Ich also gleich mal alles getestet und plötzlich oooo je was is mit mein speed los aaaa! ich habe dann viele speedtests gemacht und auf einmal ooo nein dsl 798 hääää ich habe dsl6000 was is denn das!

    ich nun angerufen von der Telefonnummer die man schön schwär findet auf der t-online help seite!

    Der Kundendienst Mtarbeiter meinte so tut mir leid da kann ich ihnen nicht helfen ich muss gleich los wie er muss gleich los Döner kaufen oder was! naja jeder hat mal ne Pause!
    er mir also ne andere nummer gegeben auf einmal viel ihm ein das die falsche is naja er mir die neue gegeben !


    Ich also da angerufen was meine diese Mitarbeiterrin auf einmal? ja genau richtig tut mir leid da müssen sie sich an.... wenden! nun habe ich dort angerufen yoa tzz naja ich wurde wieder weitergeleitet auf eine kostenflichtige t-online nummer doch wiso findet man diese im internet nicht toll so was!

    Dort angerufen und ich habe gleich erfahren ja das war regionalbedingt mit dem ausfall gabs auch wo anders das selbe! naja schwamm drüber

    aber das mein speed nicht funzt toll so was! ich fragte ihn ob er nicht mal gucken könnte was los ist!
    Sofort kam die antwort nein tut mir leid wir haben ein systemabsturz! ein gewaltiges problem nichts geht mehr bei denen! ein riesen Absturz naja gut nu bin ich ja gespannt was kommt.

    Und ob es sich wieder regelt.

    yoa das wollt ich nur mal loswerden

    vieleicht hat ja jemand auch so eine erfahrung gemacht!
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. Mai 2006
    -moved-
     
  4. #3 26. Mai 2006
    Hehe, das Speed-Problem haben wir in der Schule auch.

    Wenn ich da was Downloade, dann bekom ich locker 6-10 MB/SEKUNDE !!! Aber wenn ich normal im Internet surfe, ist es langsamer als mein olles Modem damals mit AOL :rolleyes:

    Naja, seit Sylvester hab ich DSL2000 über Kabel Deutschland (Fernsehkabel).
    Eiinrichtung usw. ging zuperfix :D am 27.12 hat meine Mutter bei Kabel D. angerufen und das bestellt. am 29.12 kam der Techniker und hat das DSL-Modem an unser Fernsehkabel angeschlossen.

    Alles ging wunderbar, nur die Umstellung des Telefons auf Kabel D. hat ca. einen Monat gedauert, aber sonst:

    KABEL DEUTSCHLAND RULZZ !!! :D :D :D
     
  5. #4 26. Mai 2006
    Was gibtsn da alles für angeboten, und .. biste zzt zufrieden?
    Wollte auch schonmal umsteigen ;)
    Vllt überleg ichs mir nochmal,wenn du mir n feedback ablieferst
     
  6. #5 26. Mai 2006
    Der Vorteil ist auf alle Fälle mal das man sein Telefon komplett abbestellen kann. Grundgebühr gespart, wenn man eh nicht auf Handys oder ins Ausland telefoniert :D
    Nachteil wird die feste IP sein...
     
  7. #6 26. Mai 2006
    klar... ich will ja keine werbung machen, aber ich bin seeehhrrr zufrieden :D

    1. wir bezahlen für DSL2000 flat und Telefon (500 Freiminuten/monat) ca. 35 € (oder 40 ?( )...
    2. keine Zwangstrennung :p
    3. etwas schneller als T-Online (Wie ist meine IP-Adresse? - speedtest: Down: 2.073 kbit/s (259 kByte/s) Up: 210 kbit/s (26 kByte/s)
    4. E-Mails gibt es nur eine dazu, jede weitere kostet was. aber da habe ich ja meine 4 Freenet-Accounts :D
    5. mehr fällt mir jetzt nicht ein, bei weiteren fragen: PN ;)

    //EDIT: Wegen der festen IP:
    ich habe keine feste IP, die ändert sich immer mal, auch ohne zwangstrennung (ka, wie das geht). Ich glaube, wenn ich den stecker vom router ziehe, bekomme ich ne neue.
     
  8. #7 27. Mai 2006
    so ich bins nochmal!

    das prob mit meim speed hat sich erlädiegt endlich wieder komplet full speed beim server und beim down und uploaden!


    war wohl ihr systemabsturz hoffe das das endlich geregelt ist!

    und kabel d geht net bei uns is nu mal dorf sonnst hät ich bestimmt auch solche angebote genuzt

    muss so wie so nochjmal nachharken bei teledoof denn wir bezahlen 89 euro für alles internet kram undn icht wie im vertrag diese 50 euro

    mehr als komsich wiesn ur net ob der rest die grundgebür ist mm!
     
  9. #8 27. Mai 2006
    Serverprobleme hat jeder mal
    freu mich das es erledigt ist

    clsoed
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Geschichte Online
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.857
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    677
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.484
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    5.613
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.065