Meinungen zu Komplett-PC CSL Speed 4522

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von SmokyJones, 27. August 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. August 2011
    Hallo zusammen,

    ich spiele mit dem Gedanken mir einen neuen PC zuzulegen, der hauptsächlich auf Gaming ausgelegt ist.

    Zur Zeit habe ich
    AMD X2 6000+
    3GB RAM
    AsRock Alive XFire eSATA2
    ATI 5750


    Nun ist mir dieses Schnuckelchen hier unter die Augen gekommen:
    PC-Online-Shop für günstige PC-Systeme, Notebooks & Computer Zubehör - CSL-Computer-Shop

    Was haltet Ihr von diesem Gerät zu dem Preis ?
    Die Intel Grafikkarte die sich darauf befindet ... oder wie auch immer das mit dem Teil läuft ... würde ich gegen meine 5750 wechseln - ich glaube das wäre dann sinniger, oder ?

    Was ich bisher so gelesen habe ist, dass der I5 2500 durchweg gute Bewertungen hat und auch hier im Forum gerne verwendet wird - sicher bin ich mir dennoch nicht so ganz mit den restlichen Komponenten und würde mich demnach sehr über Beratung freuen :)

    Gruß,
    Smoky
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 27. August 2011
    AW: Meinungen zu Komplett-PC

    Ich habe die 5750 etwa ein Jahr in meinem PC gehabt und kann dazu nur sagen: Nie wieder!

    Es ist eine starke Officekarte, zu schade für Office. Fürs Gaming aber ist sie dann wieder zu schwach. Anständige Gaming Lösungen gibt es schon für 500 Euro
     
  4. #3 27. August 2011
    AW: Meinungen zu Komplett-PC

    wenn du keine lust hast dir einen eigenen pc zusammen zu bauen, dann kannst du getrost zugreifen. jedoch würde ich das netzteil austauschen, wenn du deine grafikkarte da einbaust. jedoch sei dir im klaren, dass mit dem geld mehr raus zu holen ist ;)

    Mfg DgB!
     
  5. #4 27. August 2011
    AW: Meinungen zu Komplett-PC

    Lass es bleiben, stell dir lieber selbst einen zusammen.
    Was mir bei dem nicht gefällt: keine OC-Möglichkeit und nur "350 Watt Silent Netzteil". Wahrscheinlich ein China-Böller.. Und auch sonst fehlen 2-3 Angaben. Wenigstens ist er. Icht völlig überteuert!
    Wie gesagt: lass dich hier beraten. Wie hoch ist denn dein Budget?
     
  6. #5 27. August 2011
    AW: Meinungen zu Komplett-PC

    Also erstmal,

    Ich find die zusammenstellung schonmal sehr gut.

    Jedoch würde ich mir eine andere Grafikkarte besorgen.

    Diese kostet locker 200-250,- wenn sie für Gaming sein soll, dann bist du bei 650,-. Auch würde ich aufjedenfall ein anderes Netzteil nehmen.

    Wenn du kannst, würde ich ihn selber bestellen und zusammenbauen, das erspart dir locker mal eben 30-60EUR.

    Das selbe System kreigst du für weniger Geld hier:

    Hardware, Notebooks & Software von Mindfactory.de

    Nebenbei:

    Ich würde an deiner Stelle den PC bei Mindfactory kaufen

    Intel® Core(TM) i5-2500, 4× 3300 MHz, inkl. Intel® HD Grafikkern und Turbo Boost 2.0 Technologie mit bis zu 3700 MHz

    Zu: i5-2500 K

    Denn später wird auch der PC mal schlecht. Overclockst du denn, lohnt es sich aufjedenfall.

    CPU-Kühler:Silent-Kühler für Sockel 1155/1156

    Zu: Scythe SCNJ-3000 Ninja 3 AMD und Intel

    Festplatte: 1000 GB SATA, 7.200 U/min.
    Ist in Ordnung denk ich.

    Speicher: 8192 MB DDR3-RAM, Samsung®/Elixir®
    Ist für das System auch voll in Ordnung.

    Grafik: Intel® HD Graphics 2000, max. 1700 MB shared Memory

    zu:
    1024MB EVGA GeForce GTX 560 Ti FPB Aktiv PCIe 2.0 x16

    Mainboard:ASUS P8H61-M LE Rev. 3, Sockel 1155, Intel® H61 Express Chipset, 4× SATA II, 6× USB 2.0, 2× Front-USB, 1× PCIe X16 (v2.0), 2× PCIe X1 (v2.0), 1× PCI, 1× PS/2 (combo port), 6-Kanal HD zu:

    zu:ASRock P67 PRO3 SE S1155 Intel P67 4XDDR3(2133MH) USB3.0 retail

    Brenner: 24× Multiformat DVD-Brenner (CD-R, CD-RW, DVD±R, DVD±RW, DVD R9 (DL))
    Sound: 5.1 Sound 6-Channel HD Audio (ALC887)
    Netzwerk: 10/100/1000 Ethernet LAN, DSL fähig
    CardReader: 8,89 cm (3,5") 10in1 CardReader
    Gehäuse: ATX Design-Midi-Tower (CSL 1808), Farbe schwarz

    Kann eigentlich so bleiben, wobei:

    [Ich] das Gehäuse tauschen würde gegen ein Rasurbo, ich weiß das Thema gab es schon weniger, aber ich hab auch ein i5 2500k und das selbe Mainboard, und ich kann dir sagen mich stört es nichtmal das jetzt rechts nebenmir ein Rasurbo steht, denn ich schau ihn nur zum anmachen an sonst nicht, jedoch soll es deine Sache sein.

    Netzteil: 350 Watt Silent-Netzteil

    zu einem 400-500 Watt Netzteil.

    Gruß Mircoyee,

    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.

    die Kosten für das von mir zusammgestellte System ist (optimal) 600 EUR . Mindfactory wechselt jedoch auch Preise und das mit dem Gehäuse ist ja auch fraglich.

    Fazit:

    Stell dir einen selbst zuasmmen das erspart dir 30-60EUR und außerdem hast du denn ein PC der viel besser zusammen hamnoniert.

    Overclock möglichkeiten bestehen in ,,deinem" ausgesuchten System keine.

    Solltest du die möglichkeit von OverClocking ausschließen so kannst du getrost den Sycthe Ninja von mir weglassen der dir nochmal 30EUR einbringt. Außerdem brauchst du denn auch nicht so ein Mainboard. jedoch:

    Ich empfhle dir ads OverClocken und damit auch das von mir oben genannte System.
     
  7. #6 28. August 2011
    AW: Meinungen zu Komplett-PC

    Ich würde die Finger davon lassen und es so machen:

    CPU: i5 2500k
    Mainboard: ASRock P67 Pro (B3)
    RAM: G.Skill RipJaws Kit 8GB PC3-10667U CL9
    Netzteil: Cougar A450 450W
    Gehäuse: Xigmatek Asgard
    Festplatte: Samsung Spinpoint F3 1000GB (HD103SJ)
    Brenner: LG GH22NS50

    Kostet bei Hardwareversand ~435€ +Versand.

    Vorteile:
    - Markenteile
    - kaum teurer
    - k-CPU => OC über Multi möglich (falls OC für dich eine Rolle spielt)


    MfG
    Jebedaia
     
  8. #7 28. August 2011
    AW: Meinungen zu Komplett-PC

    selbst ein i3 system wäre besser und günstiger..

    ich würd ein deiner stelle etwas mehr hinlegen und ein i5 2500k kaufen. hab ihn selbst
     
  9. #8 28. August 2011
    AW: Meinungen zu Komplett-PC CSL Speed 4522

    Also wenn dann würde ich auf jeden Fall auch die Graka wechseln und dafür halt bei der CPU sparen.

    Hier wäre mal was für ~460€ (gibts auch bei Hardwareversand, die bauen dir das für 20€ zusammen):
    http://gh.de/?cat=WL-159262


    Oder du stockst dein Budget ein bisschen auf und holst dir nen i5:
    http://gh.de/?cat=WL-139250

    Gibts für 554,50€ bei planet4one.de , musst du dann allerdings selber zusammenbauen,
     
  10. #9 28. August 2011
    AW: Meinungen zu Komplett-PC CSL Speed 4522

    Hallo,

    puh! Danke schon einmal für die ganzen Möglichkeiten.

    Mein Budget liegt bei +/- 400EUR.

    Da ich meinen jetzigen Rechner "damals" (also vor ca ...4 Jahren?) selbst zusammen gebaut habe und da lediglich bei 300 lag habe ich mir gedacht das sollte jetzt auch ca reichen, da ich mit dem Rechner jetzt wie gesagt seit irgendetwas um die 4 Jahre vollkommen ausgekommen bin.

    Ich werde mir heute Abend in Ruhe Eure Möglichkeiten durchsehen, da ich gerade ein wenig im Stress bin. Ich bedanke mich aber schon einmal herzlich für die Vorschläge!

    Ich melde mich dann noch einmal wenn ich mir alles angesehen habe :)

    Gruß,
    Smoky
     
  11. #10 28. August 2011
    AW: Meinungen zu Komplett-PC CSL Speed 4522

    Wenn du wirklich nur 400€ ausgeben willst wäre sowas wohl das Beste:
    http://gh.de/?cat=WL-143642

    Auf jeden Fall immer noch spieletauglicher als die komplett Rechner, allerdings meinen Configs von oben klar unterlegen.
     
  12. #11 28. August 2011
    AW: Meinungen zu Komplett-PC CSL Speed 4522

    Die CPU und Graka kann er dann in einem halben Jahr wieder aufrüsten, weil die nichts taugen!
    mMn ist die Config rausgeworfenes Geld!

    Ich würde lieber jetzt auf eine "starke" Config mit einem i5 2500 setzen, die 5750 vorerst behalten und dann später aufrüsten.
    Ich mMn die sinnvollste Lösung.


    MfG
    Jebedaia
     
  13. #12 30. August 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Meinungen zu Komplett-PC CSL Speed 4522

    Guten Abend ... oder auch morgen zusammen,

    Ich habe mir jetzt die verschiedenen Configs angesehen und bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich mir jetzt vorerst ein Mainboard, eine CPU , ein RAM und ein Netzteil neu holen werde.

    Die Hardware wäre dann neu, bzw teilweise neu so:

    CPU: I5-2500k
    Mainboard: AsRock P67 P67 Pro (B3)
    RAM: G.Skill RipJaws Kit 8GB PC3-10667U CL9
    Netzteil: Cougar A450, 450W
    Grafikkarte: ATI 5750
    Gehäuse: mein altes, 0815 - ggf. auch ein Rasurbo

    mindfactory.jpg
    {img-src: //img405.imageshack.us/img405/3089/mindfactory.jpg}


    Damit käme ich bei Mindfactory auf ~345EUR und könnte dann nach und nach
    noch weiter aufrüsten. Scheinbar komme ich wohl nicht drum herum mir mein
    Mopped wieder selbst zusammen zu klabustern *g*

    Ich danke allen, die mir mit Rat zur Seite standen und bei den Entscheidungen
    geholfen haben

    Gruß,
    Smoky
     
  14. #13 30. August 2011
    AW: Meinungen zu Komplett-PC CSL Speed 4522

    Service Level brauchste nicht.
    Der Ram ist ja mal ultra teuer.
    Dafür bekomme ich fast 16GB.

    Das gesparte Geld würde ich in einen Asgard stecken.
    Das Rasurbo kannste in die Tonne werfen.

    Die geposteten Fertigsysteme sind alles Gurken.
    GTS 450 2GB was ist das denn fürn Schuh?
    Sorry für diese GPU reichen auch 512MB.

    Peedy du sagst die HD 5750 kann er vergessen.
    Empfiehlst ihm aber den Klapperkasten mit der GTS 450.
    Wenn wir auf die tolle Liste schauen:

    Test: 53 Grafikkarten im Benchmark-Vergleich - Index 3D-Performance (Seite 21) - HT4U.net


    Werden wir feststellen, eine GTS 450 ist langsamer bzw gleich auf mit einer HD 5750. ;)
     
  15. #14 30. August 2011
    AW: Meinungen zu Komplett-PC CSL Speed 4522

    Nimm den RAM, wirste keinen Unterschied merken außer im Pertemonnai:
    TeamGroup Elite DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) (TED38192M1333HC9DC) ab €26,10

    Und statt den Rasurbo Gehäuse deins von diesen:
    Xigmatek Asgard (CPC-T45UB-U01) ab €28,49
    Xigmatek Asgard II schwarz ab €30,--

    Und über nen neuen CPU-Kühler würde ich noch mal nachdenken falls du rigendwann übertakten willst oder es einfach leise haben willst:
    Scythe Ninja 3 (Sockel 775/1155/1156/1366/939/940/AM2/AM2+/AM3/AM3+/FM1) (SCNJ-3000) ab €30,94

    Oder:
    Thermalright HR-02 Macho (Sockel 775/1155/1156/1366/AM2/AM3/AM3+/FM1) ab €34,70
    Kannst damit auch warten, aber ich würde es gleich mit bestellen wenn du schon mal alles draußen hast.
     
  16. #15 8. September 2011
    AW: Meinungen zu Komplett-PC CSL Speed 4522

    N'abend zusammen,

    nun schreibe ich doch glatt von meinem neuen PC und möchte mich nochmals
    bei allen bedanken, die mir bei der Hardwarefindung geholfen haben!

    Im Endeffekt sind es dann folgende Teile geworden:

    CPU: Intel Core i5 2500K
    Mainboard: ASRock P67 Pro3 B3
    Netzteil: Cougar A450 80+
    RAM: Teamgroup Elite DDR3-1333 8GB
    Tower: Xigmatek Asgard

    Übernommen habe ich also meine alte Grafikkarte (ATI HD 5750) sowie
    Festplatte und DVD-Brenner.

    In diesem Sinne, bis zum nächsten Mal! ;)

    Gruß,
    Smoky
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Meinungen Komplett CSL
  1. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.453
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.759
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    720
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    386
  5. Antworten:
    29
    Aufrufe:
    1.507