Meinungsfreiheit

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von xXxfirexXx, 27. Februar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Februar 2007
    hihi

    ich habe gerade mit jemand eine heftige diskussion bezüglich rassismus und Meinungsfreiheit.
    ich wollte mal wissen ob es Orte giebt wo man seine Meinung nicht äusern kann? meiner meinung her NICHT! da man ja die Meinungsfreiheit hatt.zitat von meinem "Gegener" Es gibt Orte wo mann seine Meihnung ned äussern darf!

    wa sagt ihr dazu giebt es solche orte?
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Februar 2007
    AW: Meinungsfreiheit

    was sind denn bei dir Orte? Länder oder was??? Wenn ja dann gibt es das mit Sicherheit... Man muß doch nur mal an früher denken, wenn man in der DDR gesagt hätte Honni is schwul dann hätte man nicht lang in freiheit verbracht und so ist es immer noch in manchen Ländern... Und was die derzeitige BRD angeht, sieht es genauso aus... Nur jetzt heißt es Volksverhetzung, oder Landfriedensbruch wenn man bestimmte Sachen von sich gibt
     
  4. #3 27. Februar 2007
    AW: Meinungsfreiheit

    also wenn du z.b bei euch aufn marktplatz stellst und sagst " den holocaust hats nie gegeben" dann kommt man bei uns in österreich in n knast für das......

    aber ansonsten kannst du sagen z.b die merkel ist ne scheiss kanzlerin aba wenn du sagst die merkel die ist lesbisch kann sie dich anziegen wegen rufmord......
     
  5. #4 27. Februar 2007
    AW: Meinungsfreiheit

    red auch nicht von den 40ern... Es ist wirklich noch in manchen Ländern so dass man sich über die Staatsmacht, das Regime nicht auslassen darf weil man sonst zum politisch gefangenen wird... Und das ist bei uns auch noch so... Warum sind denn Fahnen von der DDR mittlerweile in der BRD verboten wurden, genau wie das FDJ Zeichen und so...
     
  6. #5 27. Februar 2007
    AW: Meinungsfreiheit

    @xXxfirexXx
    Natürlich kann dir der Admin das nicht verbieten (gesetzlich) aber er kann dich vom Board bannen wenn es ihm nicht passt das du so einen Meinung hast. Ganz einfach weil es privat ist. In der Öffentlichkeit ist es anderst. Wenn dich zB: dein Chef fragt ob du "Links oder Rechts" bist und ihm deine Antwort nicht passt darf er dich deswegen nicht aus dem Betrieb schmeißen. (rein rechtlich gesehen)

    Im allgemeinen gilt:
    Die Meinungsfreiheit endet dort, wo die Würde des Menschen anfängt.


    PS: Die Orte die du meinst sind zB: kommunistische Statten. Wenn du bei denen deine Meinung äußerst das dir das System nicht gefällt kommst du in den Knast. (Cuba, China, Nordkorea)
     
  7. #6 27. Februar 2007
    AW: Meinungsfreiheit

    Generell kannst dus überall äußern - dürfen ist wieder eine andere Frage nur wer soll dich deines Sprachrechts berauben oO?
    Ich sag einfach meine Meinung, da ich nicht so ein kleiner Schmarotzer sein möchte der jedem Hönig ummen Mund schmiert.
     
  8. #7 27. Februar 2007
  9. #8 27. Februar 2007
    AW: Meinungsfreiheit

    Naja die Meinungsfreiheit is eingeschrnäkt... Artikel 2 Absatz 1
    Die Meinungsfreit ist damit eine bedinngte Meinungsfreit.
    Dh. im klar Text du darfst dich politisch Äußern wie du möchtest, so lange es nicht gegen die Grundrecht verstößt.
    So ist das in Deutschland in den meisten/eigentlich fast allen EU-Ländern ist es genau so. Wenn ich sogar auf der ganezn Welt(außer 3.Weltländer, die ham meisten gar keine Grundrechte)


    Wenn du jetzt allerdings rassismus als Reglion ansiehts( okay dummes beispiel) da würde Artikel 4 zu treffen. Der allerdings wider rum druch Artikel 2 ausgesetzt. Die Grundrecht wiedersprechen sich des öftern...

    Artikel 5
    Das wiederum heißt ja eigentlich du darfst dir ein Plakt mahlen wo druff steht:
    Ausländer raus oder dergleichen.
    Uneigentlich geht das aber nicht. Da Absatz 1 durch Absatz 2 beschränkt, der sich widerrum auf Artikel 2 bezieht. ;)

    Mfg User2
     
  10. #9 28. Februar 2007
    AW: Meinungsfreiheit

    Ja, da hätten wir zum Beispiel China, wo Google eingegrenzt werden muss um nicht zu viel Wissen an das einfache Volk zu vermitteln. Dann hätten wir da noch begrenzt die ollen Amis, wo gewisse Buchschreiber (für die einen die Wahrheit für die Regierung "Ketzerei") auf der schwarzen Liste erscheinen und im öffentlichen Leben gemieden werden und die Familie im staatswesen keine Jobs haben darf. Die Quelle für die schwarze Liste war ein Buch von Michael Moore "Volle Deckung Mr. Bush".
     
  11. #10 28. Februar 2007
    AW: Meinungsfreiheit

    Sofern ich mich richtig erinnere darf man auf dem Gelände des Bundestages auch nicht alles sagen, z. B. darfst du nicht mit nem Plakat drauf, auf dem steht das die Regierung :poop: ist oder sowas in der Art...

    PS WitweBolte, könntest du eventuell ne Quelle für die schwarze Liste per pn zu senden?
     
  12. #11 28. Februar 2007
    AW: Meinungsfreiheit

    also es gibt eher im osten paar länder wo die meinungsfreiheit von "Frauen" nicht so weit entwickelt ist sag ich jetzt mal....so in den islamischen ländern....wo se noch kopftuch tragen und so....ich denk nicht das die da was zu sagen haben....sei es der irak , iran , oder saudi arabien......
    aber ansonsten kann man in allen ländern seine meinung äußern, außer das es halt jemanden schaden würde....rufmord wie schon oben gesagt wurde...
    mfg
    ciao
     
  13. #12 28. Februar 2007
    AW: Meinungsfreiheit

    Kommt natürlich auch drauf an wie du dich dazu aüßerst... Wenn bloß sagst ich find Rassismus :poop: oder so wird mit Sicherheit niemand was dagegen haben... Kommt halt immer etwas mit auf die Ausdrucksform an...
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...