Meister Petz siegt bei Wikipedia-Schreibwettbewerb

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 24. April 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. April 2006
    Beim vierten Schreibwettbewerb der freien Online-Enzyklopädie Wikipedia hat der Artikel über den Braunbär gewonnen. Die Jury des Schreibwettbewerbs freut sich über das gestiegene Interesse an dem Wissenswettstreit: Mit über 150 Nominierungen war die Beteiligung doppelt so groß wie beim vorangegangenen Wettbewerb.

    Voll des Lobes ist die sechsköpfige Jury für die Arbeit des Nutzers Bradypus: "Dem Autor ist es gelungen, eine unstrukturierte Ansammlung von Schlagworten in einen mitreißenden Text zu verwandeln, der von der Biologie über die Bedrohung bis zur Heraldik jeden Aspekt lückenlos behandelt. Wir kennen jetzt die Fellfarben der Braunbären, Körpergrößen, Details ihres Körperbaus, ihrer Fortbewegung und einiges zur Winterruhe." Der Artikel soll als positives Beispiel für Artikel über andere Tierarten dienen.

    Um den Wettbewerb übersichtlicher zu machen, wurden die Artikel diesmal in drei Kategorien unterteilt. In der Sektion Geisteswissenschaften, Kunst und Musik gewann der Artikel über das Pfeifen, bei Geschichte und Gesellschaft überzeugte der Artikel über die Belgische Revolution, im Bereich Naturwissenschaft und Medizin lag die Braunbärnase vorn. Darüber hinaus wurden einige Sonderpreise vergeben. So wurde ein Nutzer für die Neugestaltung des Übersichtsartikels über das Jahr 1974 gewürdigt. Insgesamt bekamen 27 Artikel Auszeichnungen, die Hauptautoren können sich über Anerkennungspreise freuen, die von Firmen und Privatpersonen gespendet wurden.

    Der nächste Wettbewerb für Artikelautoren soll noch in diesem Herbst stattfinden. Vorher haben aber Programmierer eine Chance auf Anerkennung. Die Wikimedia Foundation wurde als Projektanbieter beim Google Summer Of Code 2006 angenommen. Auf einer Wiki-Seite sammeln die Organisatoren Vorschläge für Projekte, die von Google gefördert werden könnten.


    quelle: gulli untergrund news
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...