Microsoft-Chef prophezeit Computer-Revolution

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von -sniper-, 4. März 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. März 2008
    Quelle
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 4. März 2008
    AW: Microsoft-Chef prophezeit Computer-Revolution

    ich freu mich schon auf das erleben davon und ich freu mich drauf mal selber eine Meinung über das teils hochgelobt teils verschrieene neue System bzw eher Bedienkonzept.
     
  4. #3 4. März 2008
    AW: Microsoft-Chef prophezeit Computer-Revolution

    naja obs ne revolution wird ist fraglich, da diese änderung abrupt kommen wird...

    ich dachte bis jetzt immer, dass das mit dem speicherplatz so ne sache sei...
    In den bereichen sei nicht mehr kontrollierbar was vor sich geht? :s

    ich denke die comp-revo #5 wäre/wird wohl der quantencomputer sein - aber das dauert ja noch ...
     
  5. #4 4. März 2008
    AW: Microsoft-Chef prophezeit Computer-Revolution

    Von dem Bedienkonzept habe ich schonmal ein Video gesehen, ist aber schon etwas her. Und ich meine, dass es damals noch nicht von Microsoft war - vermutlich haben sie es abgekauft. Ich weiß aber leider nicht mehr, wann und wo ich das Video gesehen habe, aber vielleicht erinnert sich ein andere dran und hat noch nen Link!?


    mikke
     
  6. #5 4. März 2008
    AW: Microsoft-Chef prophezeit Computer-Revolution

    Eine "Speicherplatz revolution" wäre ja wirklich praktisch

    Ich lass heutzutage meine Systeme nur noch in Raid 1 laufen, und da braucht man für 1 TB mal eben 4x 500 GB Platten und hat somit bei den meisten modernen Boards 2/3 der SATA Ports belegt.. (Mal abgesehen von den Kosten)

    Aber wir sind mit dieser ganzen "Flash" Festplatten Geschichte ja schon auf dem richtigen weg

    Das 2t interessanteste find ich alternativen zu Maus und Tastatur, also allgemein alternative eingabegeräte, OCZ hat mit diesem netten kleinen ding: Gedankensteuerung für Spieler von OCZ - ComputerBase auf der CEBIT ja bewiesen das wir auch auf dem Gebiet auf dem besten wege sind endlich brauchbare Produkte zu entwickeln/Produzieren
     
  7. #6 4. März 2008
    AW: Microsoft-Chef prophezeit Computer-Revolution

    als wenn wir von heute auf morgen iner ner welt like irobot leben würden...
    sone veränderungen kommen langsam, somit bemerkt man sie meißt gar nicht richtig... erst im nach hinein kann mans sehen... dual-core cpus würde auch keiner als revolution bezeichnen, sind halt kleine unscheinbare dinge die dann über jahre immer mehr werden und iwann gibts halt was neues^^
     
  8. #7 5. März 2008
    AW: Microsoft-Chef prophezeit Computer-Revolution

    vom web 2.0 zum quantencomputer? der sprung ist ein wenig groß und betrifft den normalverbraucher (noch) nicht, was bei den vorigen revolutionen immer der fall war.
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Microsoft Chef prophezeit
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    330
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.033
  3. Microsoft feuert seinen IT-Chef

    rainman , 7. November 2007 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    473
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    401
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    544
  • Annonce

  • Annonce