Microsoft gibt XP auf !!!

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von slotmaster, 10. Juni 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Juni 2006
    Hi Jungs hab das gefunden !!! :mad:


    Microsoft gibt XP auf


    Microsofts Unterstützung für Windows XP mit installiertem SP1 oder SP1a läuft zum 10. Oktober 2006 aus. Nach diesem Datum will der Software-Riese keinerlei Sicherheitsupdates mehr ausliefern. Anwendern wird empfohlen, das 260 MB starke Service Pack 2 für Windows XP zu installieren.



    Quelle



    slotmaster
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Juni 2006
    -moved-
     
  4. #3 10. Juni 2006
    WTF? Ich häng voll an Windows XP, und an neue Sachen ranmachen ist immer so n Ding ...
    Naja hoff mas das Vista gut wird!
     
  5. #4 10. Juni 2006
    lol, regt euch ned so auf, die stellen nur support für Sp1(a) ein, welches ja eh schon veraltet ist :rolleyes:
    das update auf sp2 tut ja keinem weh
     
  6. #5 10. Juni 2006
    Das heißt doch nur dass SP1 nicht weiter unterstüzt wird.
    Für SP2 sollten weiter updates kommen oder habe ich mich irgendwo verlesen ?(
     
  7. #6 10. Juni 2006
    laut regel gibt ms seine Produkte nach 6-8 jahren auf
     
  8. #7 10. Juni 2006
    Ab 2010 müssen wir wahrscheinlich alle auf Vista umsteigen, ob wir wollen oder nicht. Die Produzieren absichtlich nur noch für das neuste Betriebssystem Software und CDs... ;(
     
  9. #8 10. Juni 2006
    Die fehlende Seite 2 vom Artikel...

    Seite 2:

    Service Pack 3 kommt

    Wer Windows XP mit SP 2 einsetzt, kann erst mal aufatmen. Die Versorgung mit Updates wird noch einige Jahre bestehen. Im zweiten Quartal 2007 wird voraussichtlich das Service Pack 3 für Windows XP Professional und Windows XP Home Edition erscheinen. Der Mainstream-Support endet zwei Jahre nach Erscheinen des XP-Nachfolgers. Nach weiteren fünf Jahren endet dann schließlich die erweiterte Unterstützung (Extended Support). Während der erweiterten Unterstützung gibt es auch weiterhin kostenlos Sicherheitsupdates für das Betriebssystem, allerdings keine nicht-sicherheitsrelevanten Updates.

    Ende für Windows 98
    Während XP-Nutzer noch eine Gnadenfrist bis Oktober haben, wird Microsoft seine Update-Tore für Anwender älterer Windows-Versionen bereits in etwa einem Monat schließen. Die technische Unterstützung für Windows 98, 98 SE und Millennium Edition (ME) endet am 11. Juli. An diesem Datum soll das letzte Sicherheits-Update erscheinen, danach sind die Anwender auf sich allein gestellt. Wer seinen PC mit Internet verbunden hat, lebt spätestens ab diesem Datum gefährlich.
     
  10. #9 10. Juni 2006
    mein pc verträgt sich nicht

    andauern fährt sich pc durch sp2 fest etc

    keine Ahnung warum, wollte eigentlich bei sp1a bleiben

    muss ich wohl mal support anfragen
     
  11. #10 10. Juni 2006
    gilt ja nur für sp1...sp2 drauf und alles wieder gut ;)

    ahja und ich werde auch bei xp bleiben selbst wenn vista da ist.
    der grund ist einfach der, das xp sowas von ausgereift und schon FAST perfect ist...bei allen neueren gibt es anfangs wieder sicherheitslücken, bugs und lauter so zeug.
     
  12. #11 10. Juni 2006
    Jetzt malt nicht gleich immer den Teufel an die Wand. Erstmal Ruhe bewaren und abwarten. Für alle die das Service Pack 2 haben, gibt es ja noch eine Lebensfrist *zum Glück hehe* und die SP1-Nutzer müssen wohl notgedrungen updaten. Dann kommt noch irgendwann Service Pack 3, das wird dann auch noch eine Weile gehen und irgendwann müssen wir dann wohl doch oder übel zu Vista umsteigen, wenn sie nur noch für Vista produzieren wollen.

    Schweinerei, Unfair & Abzocke zugleich... that's life.
     
  13. #12 10. Juni 2006
    also ich werde erst vista benutzen wenn ich das kostenlos irgendwo herbekomm, für XP hab ic hauch nix gezahlt :p

    naja erstmal wird die beta von vista gezogen dann weitergeschaut
     
  14. #13 10. Juni 2006
    instalier halt ne windoof version wo sp2 schon mit drin is denn gibs nie probleme....
     
  15. #14 10. Juni 2006
    naja, also die 32 bit version gfeht ja noch, aba die 64 bit is wirklich übel... da brauchste ja min 2gb ram, damit das hält und ich mein, seinem jetzigen mit vll. 512 mb ram oder nen gb auf 2gb aufzurüsten is auch net grad billig.

    also wenn microsoft selber nen pc-modell rausbringen würde, welches auch wirklich optimal für vista zusammengestellt is, können ja weniger erfahrene diese kaufen und damit vista auch nutzen
     
  16. #15 11. Juni 2006
    Ich denke mal, das alle neuen PCs mit Vista ausgeliefert werden und Leute die sich KomplettPCs kaufen somit gezwungen sind Vista zu nutzen.
    Allerdings denke ich auch das Vista die Userrechte ziemlich einschränken wird (spätestens nach Patches die man ZWANGSINSTALLIERT bekommt) was einem den "Spaß" an Windows nehmen wird.
    Ich sag nur Linux rocks *g

    Greetz
    D34L3R
     
  17. #16 12. Juni 2006
    nja also kann sein das se stabierer lauft aber meiner meinung nach geht sp2 zimlich auf die rechnerleistung also reagiert langsamer und so.... is jednejals bei mir so ....


    mfg D Flam
     
  18. #17 12. Juni 2006
    _-spam entfernt-_
     
  19. #18 12. Juni 2006
    ich denke das microsoft das nur macht das sich die leute Vista kaufen microsoft is doch immer auf große gewinne aus nich darauf ein produkt zu verbessern
     
  20. #19 12. Juni 2006
    Also muss man nun am Ende uaf Linux umsteigen =/ Naja ^^ hoffe mal das die Games auch unter Linux laufen. ^^
     
  21. #20 12. Juni 2006
    hab mir jez bei ner lan sp2 auch geholt und ich muss sagen, dass der pc jetzt öfters mal hängt-> sp2 stinkt auf meinem rechner, also isses schon :poop:, wenn der support aufhört. dann bleibe ic hhalt notgedrungen bei sp2. crap.

    mfg massive_T
     
  22. #21 12. Juni 2006
    ihr sagt das alles so einfach sp2 drauf und gut...

    ich hatte es kurz drauf und sofort wieder gelöscht...

    der rechner wurde deutlich langsamer, spiele liefen nicht mehr so flüssig selbst im icq gab es öffters probleme mit abstürzen..
    Videokameras konnte ich ebenfalls nicht mehr anschließen..


    mir egal, ich bleibe bei sp1...
     
  23. #22 12. Juni 2006
    Windows Vista hat assoziale Systemanforderungen! Sobald für XP keine Patches mehr ausgeliefert werden, werden viele Benutzer auf Linux umsteigen... Hoffentlich alle!
     
  24. #23 12. Juni 2006
    bei mir wars haaaaaaaar genau so =)
    sp2 ist schrott in meinen augen.
    bleibe auch bei sp1...
    mir auch irgendwie wurscht was die machen...

    MfG
     
  25. #24 12. Juni 2006
    Vista ist der Hammer, nur extrem teuer... Es ist angwöhnungssache, aber Vista, die Beta, ist wirklich gelungen. Nur hoff ich dass das ganze zeug mit der Überwachung nicht so krass kommt, wie behauptet wird.

    mfg
     
  26. #25 12. Juni 2006
    omg, wenn du sowas schreibst schreib die informationen klar und deutlich hin und nicht halb spekulativ offen.



    Microsoft gibt den Support für Windows XP erst im Jahre 2010 auf, das heißt bis dahin werden noch fleissig patches, updates und erweiterungen erscheinen.

    es wird nur die Standard Version von Windows XP ohne SP2 sowie die Windows Version mit SP1 nicht mehr unterstützt , was aber bereits schon seit längerem bekannt ist.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...