Microsoft nun auch im Bereich Sicherheitssoftware vertreten

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 9. Juni 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Juni 2006
    Link:

    Nachdem Microsoft in der letzten Woche "OneCare", eine Securitysuite, die unerfahrenen und in Sicherheitsfragen oft nachlässigen Usern eine einfache Lösung bieten soll, veröffentlicht hat, wurde nun "Antigen", das Pendant für Firmenkunden angekündigt.
    Dieses bietet, laut Microsoft, sowohl einen Viren- und Spamschutz, als auch ein Frühwarnsystem und eine Managementsoftware.
    Die in dieser Sparte bereits etablierten Firmen Symantec und McAffee reagierten, indem sie für den kommenden Sommer jeweils ein ähnliches Sicherheitspaket ankündigten. Symantec wird Norton 360 veröffentlichen und McAfee ein Paket namens Falcon.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 9. Juni 2006
    hmm nicht schlecht das sie fast überall tätig sein wollen ,naya wird sich zeigen ob das diesmal ein topp wird ..aber ehrlich gesagt sollten sie die anderen projekte abschliesen bevor sie fast jede woche ein neues anfangen..

    sHu
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Microsoft nun Bereich
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    306
  2. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    960
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    254
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    195
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    367
  • Annonce

  • Annonce