Microsoft.Windows.XP.Professional.SP2.Integrated.February.2008.Corporate. gefährlich?

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von kokonuss86, 12. März 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. März 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    hi Leute es geht mir um dieses Release:

    Microsoft.Windows.XP.Professional.SP2.Integrated.February.2008.Corporate.Un attended.GERMAN-BIE

    Ich wollte euch mal fragen ob alles ok mit dem Release ist, das ist mein 2 Release von BIE und das erste was ich auch mal teste. Dirket nach der Installation fällt mir auf das der "Windows" Ordner nicht Windows hießt sondern "WINXP" und zumal noch ein neuer Ordner dazu gekommen ist.

    Download: WINXP+POSTINSTALL.JPG | xup.in

    "Postinstall" indem auch 4 exe Dateien drin stecken mit denen ich nicht anfangen kann und die auch nicht grade sehr vertrauens würdig aussehen.

    Download: Postinstall.JPG | xup.in

    Auserdem ist mir aufgefallen das unter Sytemeigenschaften jetzt "BIE" / "BIE Inc." steht und ich glaube das da einige Info's auch noch fehlen.

    Download: BIE.JPG | xup.in

    Was mir auch noch aufgefallen ist das wenn man die Ordner nicht freigebn will, steht dort als Administrator "BIE".

    Download: BIE_Benutzer.JPG | xup.in

    Muss ich mir jetzt irgendwelche gedanken machen dass diese Version auf irgendeine art verfälscht worden ist. Oder meint ihr es ist alles normal, mit ausnahme dieser kleinigkeiten.



    P.s Ich habe diese exe'n BIE-noWGA und install auch installiert, hoffe das war kein fehler =)
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 12. März 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Microsoft.Windows.XP.Professional.SP2.Integrated.February.2008.Corporate.Un attended.

    Mh, habe hier erst letzens gelesen, dass ein Release total Virenverseucht sein soll.
    Will ja kein Gerücht in die Welt setzen, aber dann wird es dieses Release sein.
    Auf jeden Fall erkennt man das virenverseuchte Release an dem "WINXP" Ordner.


    HILFE!!! Gehackt, über 20.000 € sachschaden. - RR:Board
     
  4. #3 12. März 2008
    AW: Microsoft.Windows.XP.Professional.SP2.Integrated.February.2008.Corporate.Un attended.

    Ich hoffe nicht ^^ ist zwar jetzt nichts besonderes auf dem Rechner drauf aber ich habe keine Lust jetzt ne neue Version irgendwo her zu hollen und meine alte updaten würde viel zu lange dauern
     
  5. #4 12. März 2008
    AW: Microsoft.Windows.XP.Professional.SP2.Integrated.February.2008.Corporate.Un attended.

    Würde mich jetzt auch interessieren ob einer definitiv weiß ob diese Version versucht ist und warum das BIE machen sollte?

    Hab noch die 'Integrated November 2007' drauf, dort heißt der Windows-Ordner auch WinXP, das PostInstall Ding hab ich gleich gelöscht und nix davon ausgeführt und bis jetzt habe ich aber keinerlei Schaden in Form von 'Passwörter gehen nicht mehr, etc' bemerkt.

    Also wird das 'November 2007 Release' wohl sauber sein. Aber wie stehts mit dem vom Februar 2008? Hab das auch geladen und vorsichtshalber mal gebrannt falls man wieder mal neu aufsetzen muss.
     
  6. #5 12. März 2008
    AW: Microsoft.Windows.XP.Professional.SP2.Integrated.February.2008.Corporate.Un attended.

    wie der windowsordner heißt, is vollkommen egal, er kann auch schweinebacke heißen, nur die entsprechende systemvariable %windir% muss halt angepasst werden, und das haben sie ja getan.

    der postinstall ordner, naja, schau dir mal an was drin ist "WindowsMedia11-KB936782-x86-DEU.exe", also ein media player update und no-wga sachen, sind beigelegt, damit man sie nicht extra suchen muss.
    und da steht einfach BIE, weil der automatisch erstellte administrator halt bie heißt, genauso wie dein computername auch bie ist, was sich aber gewohnt ändern lässt.

    ich hab auch ne bie version, bin mit nod32 drüber und was passiert? nix.
     
  7. #6 12. März 2008
    AW: Microsoft.Windows.XP.Professional.SP2.Integrated.February.2008.Corporate.Un attended.


    Wie kann ich das den änderen? Also das mit dem Namen
     
  8. #7 12. März 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Microsoft.Windows.XP.Professional.SP2.Integrated.February.2008.Corporate.Un

    computername lässt sich so ändern:
    rechtsklick auf den arbeitsplatz, eigenschaften und dann das hier:

    [​IMG]
    rest schau ich gleich mal
     
  9. #8 13. März 2008
    AW: Microsoft.Windows.XP.Professional.SP2.Integrated.February.2008.Corporate.Un


    Genau das hatte ich ja gemacht aber da steht immer noch Bie und Bie inc. Also ich weiß leider nicht wie man das anderes weg machen kann.
     
  10. #9 13. März 2008
    AW: Microsoft.Windows.XP.Professional.SP2.Integrated.February.2008.Corporate.Un

    gehe in der registry zu "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion", dort findest du 2 einträge RegisteredOwner und RegisteredOrganization, bei denen änderst du die Werte halt von BIE zu HETEROE oder so :x
     
  11. #10 13. März 2008
    AW: Microsoft.Windows.XP.Professional.SP2.Integrated.February.2008.Corporate. gefährl

    das diese version viren verseucht ist ist quatsch.
    möglich wäre es höchstens wenn jemand es geändert hat und aufn torrenttracker angeboten hat und du es daher hast...


    didda hat ja deine fragen schon alle beantwortet...

    windowsordner-name ist egal
    Postinstall beinhaltet halt noch weitere optionale Patches/Updates
    die ganzen BIE-Labels kannste alle ändern
     
  12. #11 13. März 2008
    AW: Microsoft.Windows.XP.Professional.SP2.Integrated.February.2008.Corporate.Un

    didda, vielen herzlichen Dank. Endlich konnt ich das mal ändern. Hat mich doch ziemlich genervt das bei fast jeder Installation automatisch 'BIE' als Name und Organisation drin stand ^^
     
  13. #12 13. März 2008
    AW: Microsoft.Windows.XP.Professional.SP2.Integrated.February.2008.Corporate. gefährl

    BIE steht für BetaInsidErs (die rlsercrew)
    und wie man den namen usw. ändern kann hat ja didda schon gesagt

    das PostInstall kannste löschen da ist nur der WGA Crack drinne und vllt. ein windows media update wie didda auch schon gesagt hat
     
  14. #13 13. März 2008
    AW: Microsoft.Windows.XP.Professional.SP2.Integrated.February.2008.Corporate. gefährl

    falsch :p wer hat dir den müll erzählt?

    Alle (original) BIE releases sind sauber... wäre auch schwachsinnig warum sollte BIE viren drauf machen? Alles nur gerüchte damit man die releases nicht ladet...
    Allerdings könnte es schon sein das z.b. irgendwelche torrentracker die images bearbeiten und z.B. werbung drauf machen...

    sowas könnte aber auch jeder selber machen... gibt von c't ein sehr geiles tool das einem hilft:
    Offline-Update | ct
    sehr geiles tool, kann ich nur empfehlen :]
     
  15. #14 14. März 2008
    AW: Microsoft.Windows.XP.Professional.SP2.Integrated.February.2008.Corporate. gefährl

    Erstmal Danke an dich Didda werde es gleich mal versuchen.



    Dachte das wäre irgendwie von Bambi abgeleitet, da er in einem Windows Release, in seiner Info Datei ein abbild von einem Hirsch hatte :D
    Aber leider geht Xrel nicht und bei Nfos kann ich irgendwie grad nicht mit dem IE7 die Seiten blättern, sonst hätte ich euch die .nfo gezeigt


    P.s Ich liebe euch nein Spaß ich danke euch ;)
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...