milch in die senseo?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von J0rd4N, 7. August 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. August 2006
    im januar war es so weit, 2 jahre bei shell tanken hat uns genuegend punkte fuer eine senseo praemie ergeben : )

    {bild-down: http://www.mediacheckpoint.de/isroot/mediacheckpoint/Produktbilder/8710103168836.jpg}


    ich hab das ding jetzt schon eine weile und nutze sie jeden tag, aber seit dem ich bei aldi so kaltkaffeegetraenke gesehen habe die hauptsaechlich mit milch gemacht sind frage ich mich gerade ob ich es einfach mal riskieren soll die senseo mit milch statt wasser zu betreiben.

    wenn ich das endprodukt dann abkuehle muesste es so aehnlich schmecken wie diese gekuehlten kaffeegetraenke. nur meint ihr davon geht die senseo kaputt? dann dachte ich mir noch die milchreste koennten schimmeln in der maschine, aber wenn ich danach direkt 2 tassen wasser nachlaufen lasse?

    oder geht milch vielleicht gar nich durch die schlaeuche oder was da immer drin is weil die ja dickfluessiger als wasser is.

    das problem is dass mir die senseo zu wertvoll is dass die schrott is, immerhin mussten wir 2 jahre fuer das ding tanken ^^

    also wuerde mich freuen wenn paar fachleute dazu was sagen koennten oder vielleicht findet sicher hier einer der das ganze mal ausprobiert ^^
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. August 2006
    kaputt sicher nich, aber ich würde sie an deiner stelle regelmäßig reinigen, weil die milchreste anfangen zu gammeln ;)
     
  4. #3 7. August 2006
    davor hab ich ja auch angst, dass ich das innere nich mehr so sauber bekomme dass etwas restmilch dort bleibt und dann gammelt und das stinkt wie nochma was ..
     
  5. #4 7. August 2006
    Hi

    Ich schätze mal, dass dann die ganze Maschine verklebt.
    Hab mir mal unsere Senseo angeschaut und da sind ja
    ziemlich enge Öffnungen und Löcher drinnen.
    Und bei Milch bleiben die bestimmt nicht so frei wie bei
    Wasser. Wenn du es mal ausprobieren willst und sie verklebt
    wirklich, kannst du sie ja mit Essig Essenz wieder durchspülen,
    dann sollte sie wieder sauber sein.

    Du kannst es aber meiner Meinung nach auf mit so einer Maschine
    mal probieren:
    {bild-down: http://www.topofdesign.de/images/250/00754-00756.jpg}


    Die sind nicht teuer und es kann nicht viel kaputt gehen.

    Gruß Hell
     
  6. #5 7. August 2006
    hab ma meine mum gefragt (hm auch son ding) und sie meinte du solltest es lieber lassen, weil das ding sau schwer zu reinigen is, wir machen das jeden tag und selbst die kaffeereste unten im auffangbehälter bereiten schwierigkeiten, da sollte man nich noch zusätzlich milch reinkippen.

    PS: wegen dir durft ich mir dann erstma anhören, dass ich das ja nie machen sollte, blablabla :D
     
  7. #6 7. August 2006
    ich würde mir weniger sorgen über die reinigung machen.
    ehr würde ich mir sorgen über die heizspirale machen die da irgendwo drinne is, da milch da einfach mal anbrennen wird und das stinkt.

    naja musst probieren ..
    mfg prassell
     
  8. #7 7. August 2006
    danke fuer eure antworten, okay ich denke ich werds doch sein lassen, waer echt zu schade wenn das ding futsch is ..

    Hellraiser, das is ja nen wasserkocher, ne`?! aber da bekomm ich ja das nich mit den pads hin und mit dem druck usw ..

    MoDMK, okay, auf eltern sollte man auch immer hoeren : )

    also ich denke ich lass es einfach, falls es doch einer mal probiert, dann bitte neuer thread : )

    -_> closed <_-
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - milch senseo
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    832
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.262
  3. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.913
  4. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    905
  5. Haltbarkeit bei Milch

    DomSze , 25. Oktober 2011 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    728