Militärputsch in Thailand? - Panzer fahren in Bangkok auf

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Shnuppl, 19. September 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. September 2006
    Quelle: SpiegelOnline Staatsstreich: Thailändische Armee verhängt den Notstand - SPIEGEL ONLINE


     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 19. September 2006
    AW: Militärputsch in Thailand? - Panzer fahren in Bangkok auf

    ist auch gerade auf 20min.ch zu lesen

    hoffe es ensteht nicht noch grössere shiCe

    wir haben auf der Welt schon genug probleme... 8o
     
  4. #3 19. September 2006
    AW: Militärputsch in Thailand? - Panzer fahren in Bangkok auf

    ich glaub die lassen die panzer nicht just 4 fun raus oder?
    die werden es wohl oder übel ersnt meinen....
     
  5. #4 19. September 2006
    Militärputsch in Thailand

    Die Thailändische Armee hat den derzeitig amtierenden Premierministerhaksin Shinawatra , der sich zurzeit auf der UNO Generalversammlung befindet, durch einen militärischen Staatsstreich entmachtet.
    General Sondhi Boonyaratkalin hat den Ministerpräsidenten mit dem Argument abgelöst, nie zuvor wäre das Thailändische Volk so gespalten gewesen. Der Staatsstreich sei nötig gewesen, da die Regierung von Thaksin der Korruption Tür und Tor geöffnet habe.
    Des weiteren sagte ein Sprecher der Putschisten werde die macht dem Volk schnellstmöglich wieder zuteil, die jetzigen Vorgehen seinen nur ein Übergang um die nötigen Reformen in zu veranlassen.
    An wichtigen Stellen Bankogs lifen Soldaten und Panzer auf, der Amtssitz des Präsidenten wurde gestürmt.

    Infos: Staatsstreich: Thailändische Armee verhängt den Notstand - SPIEGEL ONLINE

    Quelle: http://www.spiegelde
     
  6. #5 19. September 2006
    AW: Militärputsch in Thailand? - Panzer fahren in Bangkok auf

    seh ich genau so! die werden keinen spaß machen sondern was ernstes vorhaben. ich hoffe mal das wird nichts blutiges und hoffentlich entsteht nicht noch eine krisenregion.
     
  7. #6 19. September 2006
    AW: Militärputsch in Thailand? - Panzer fahren in Bangkok auf

    ich glaub echt dass sich da was entwickeln könnte. also ich kann echt nicht mit der idee sympatisieren weil mir ehrlich gsagt schon der heilige krieg reicht. mein gott, vielleicht müssen schon wider welche sterben nur wegen so ein paar machtgeilen....
    ich versteh sowas nicht!!!!
     
  8. #7 20. September 2006
    AW: Militärputsch in Thailand? - Panzer fahren in Bangkok auf

    der putsch ist ja scheinbar gewaltfrei über die bühne gegangen.
    die beweggründe sind auch einleuchtend. korrupte politiker sind das letzte, allerdings bleibt abzuwarten wann die macht wieder an das "volk" abgegeben wird und ob es die nächsten besser machen...
     
  9. #8 20. September 2006
    AW: Militärputsch in Thailand? - Panzer fahren in Bangkok auf

    Die Frage ist ob es wirklich keine Opfer gab....das würden die wohl nicht erwähnen..
    Hoffen wir auf das Beste...
     
  10. #9 20. September 2006
    AW: Militärputsch in Thailand? - Panzer fahren in Bangkok auf

    naja, wenn es gefechte gegeben hätte, hätte man ja schon was mitbekommen.
    es wurden scheinbar ein paar politiker festgenommen. da war sicherlich auch ein wenig gewalt im spiel.

    hat sich das eigentlich angedeutet mit dem putsch? hab nämlich bis vor gestern, nichts derartiges mitbekommen...
     
  11. #10 20. September 2006
    AW: Militärputsch in Thailand? - Panzer fahren in Bangkok auf

    jo finde ich auch so sobald was passiert sind wir ja immer recht schnell informiert aber denk mal das die das irgendwie just for show gemacht haben kann ja sein wird öfters heutzutage gemacht, aber naja wer weis...
     
  12. #11 20. September 2006
    AW: Militärputsch in Thailand? - Panzer fahren in Bangkok auf

    oh gott, du zitierst auch noch meinen ä - e verwechsler *kopp-gegen-wand-schlag*

    das problem ist, dass es so viele orte gibt, die volles medieninteresse haben, weil es dort einfach heiß zu geht, beispiel israel...
    ...da wird sich halt erst mit dem land beschäftigt, wenn es ebenfalls schlagzeilen reife, aktionen gibt!

    mal schaun, wie sich das entwickelt, scheint ja ganz "gut" zu laufen.
     
  13. #12 20. September 2006
    AW: Militärputsch in Thailand? - Panzer fahren in Bangkok auf

    man hat einfach nich genügend infos darüber un die politischen hindergründe sind auch nicht 100pro bekannt vondaher kann man das schlecht beurteilen
     
  14. #13 24. September 2006
    Thailand: Neuer Regierungschef in Kürze bekannt

    Die thailändische Militärführung will einen Übergangsministerpräsidenten möglicherweise schon in dieser Woche benennen. Währenddessen wurde den Soldaten per Armeeradio ein Befehl zum Lächeln erteilt. Hunderte andere Radiosender wurden hingegen geschlossen.

    Der Name des neuen Regierungschefs werde vermutlich in den nächsten Tagen feststehen und frühestens Ende der Woche bekannt gegeben werden, sagte ein Sprecher am Sonntag. Schon unmittelbar nach ihrem Putsch am Dienstag hatten die Militärmachthaber zugesichert, bald einen zivilen Ministerpräsidenten für eine Übergangsregierung zu benennen.

    Hunderte Radiosender geschlossen

    Die Putschisten in Thailand haben im Norden des Landes nach eigenen Angaben mehr als 300 gemeindeeigene Radiosender geschlossen. Die am Freitag vorgenommene Massnahme diene der «Vermeidung von Unruhen und von Verwirrung über die Lage».

    Die ländlich geprägten Provinzen des Nordens gelten als Hochburgen des von den Militärs gestürzten bisherigen Ministerpräsidenten Thaksin Shinawatra. Dieser stammt aus der nördlichen Region Chiang Mai, wo ebenfalls Radiosender geschlossen wurden.

    Befehl zum Lächeln für Soldaten

    Thailands Image als «Land des Lächelns» soll nach dem Willen der Militärführung vom jüngsten Putsch nicht beeinträchtigt werden. Deshalb erging an die Soldaten der Befehl zu lächeln, und im Armeerundfunk werden die Angehörigen der Streitkräfte aufgefordert, freundlich und höflich zu sein. Dies gelte insbesondere gegenüber Kindern oder wenn jemand darum bitte, ein Foto von den Soldaten machen zu dürfen.

    Seit dem Umsturz vom Dienstag sind an strategisch wichtigen Orten in Bangkok Panzer und Soldaten stationiert, die für viele Thais und Touristen ein beliebtes Fotomotiv darstellen. «Die Soldaten sollten ein positives Image verbreiten und weiter lächeln und höflich sein», hiess es im Armeerundfunk.


    Quelle:20min.ch
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Militärputsch Thailand Panzer
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    349
  2. Antworten:
    73
    Aufrufe:
    2.852
  3. Antworten:
    24
    Aufrufe:
    654
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    4.003
  5. paket aus thailand, zoll?

    Wikinger , 21. Januar 2013 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    2.072
  • Annonce

  • Annonce