Miniatur-Festplatten für Kleingeräte boomen

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von xxxkiller, 5. Dezember 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Dezember 2006
    Toshiba durchbricht 100-Gigabyte-Schallmauer bei 1,8-Zoll

    Neuss (pte) - Multimediale Kleingeräte mit integrierten Miniatur-Festplatten verzeichnen nicht zuletzt durch den Siegeszug von MP3-Playern und Musik-Handys einen wahren Höhenflug. Im Bereich der 1,8-Zoll-Festplatten, die auch im iPod zu finden sind, hat Toshiba nun einen neuen Rekord aufgestellt und die weltweit erste Platte mit 100 Gigabyte Speicherplatz präsentiert. Bei dem vorgestellten Laufwerk kommt Toshibas "Small Form Factor"-Bauweise zum Tragen, mit der die Plattentiefe von herkömmlichen 78,5 Millimeter um 7,5 Millimeter verkürzt wird. Damit soll die Entwicklung von noch kompakteren Endgeräten möglich werden.

    "Es gab Zeiten, da waren 100-Gigabyte-Festplatten ausschließlich für Desktop-PCs reserviert. Mittlerweile können Designer aber auch bei mobilen Kleingeräten auf derartige Speicherkapazitäten zurückgreifen", erklärt Susan Nowack, Marketingleiterin von Toshiba Storage Device Division, im Gespräch mit pressetext. Um eine Speicherdichte von 155,3 Gigabit pro Quadratzoll zu erreichen setzt Toshiba einmal mehr auf Perpendicular Recording Technologie. Als weiterer Vorteil gilt der sogenannte LIF-Stecker (Low Insertion Force), der 35 Prozent weniger Platz in Anspruch nimmt und leichter verbaut werden kann.

    Neben dem 1,8-Zoll-Bereich, in dem Toshiba nicht zuletzt durch den iPod-Boom der vergangenen Jahre mit 80 Prozent Marktanteil zum klaren Marktführer aufgestiegen ist, investiert der Konzern auch in die Entwicklung der noch kleineren 0,85-Zoll-Platten. Diese werden aufgrund der gesteigerten Multimedia-Funktionen der Geräte zunehmend im Smart- und Mobiltelefonbereich interessant. Derzeit bietet Toshiba in diesem Marktsegment Miniaturplatten bis vier Gigabyte Größe an. Nowack zufolge sind aber bereits Modelle mit bis zu zehn Gigabyte in Aussicht, bei denen ebenfalls Perpendicular Technologie zum Einsatz kommt.

    Quelle: yahoo.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 6. Dezember 2006
    AW: Miniatur-Festplatten für Kleingeräte boomen

    0,85" is ja krass aber da nur 4- 10 GB druff zu bekommen ist doch schwach.

    also meine ich schau mal was du auf nen flash-speicher bekommst und der ist 0,2" oder so

    die gehen jetzt auch schon bis 8 gb

    greez

    hanox
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Miniatur Festplatten Kleingeräte
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.418
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.593
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.120
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.695
  5. PSD Miniaturansicht in WinXP

    ca0z , 27. September 2008 , im Forum: Windows Tutorials
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.570
  • Annonce

  • Annonce