mit Bifrost infiziert!!!

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von H4x0rZ, 17. März 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. März 2006
    hi!
    Scheiße ich bin mit bifrost infiziert wie kann ich den entfernen???


    Mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. März 2006
    1. Hast du dich selbst mit infiziert? Wenn ja dann selbst mit dem Client draufconnecten und "uninstall" druecken.
    2. Wenn du von einem anderen infizierst wurdes, dann such dir ein aktuelles AV und lass es drueberlaufen.

    Woher weist du ueberhaupt dass du infiziert wurdest?
     
  4. #3 17. März 2006
    danke für die schnelle Antwort!
    Ja ich habe mich selber infiziert... Ich hab ausversehen von so nem spacko die server exe geöffnet... sie war jedoch getarnt und er hat es mir gesagt das es Bifrost ist... Was soll ich tun? Gibt es eine alternative als Virenscanner??? Hab kein bock mir so en rießen ding zu laden... Mfg
     
  5. #4 17. März 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    Gründe für die Schließung des Themas:

    [*] Überflüssiges Thema
    [*] Sonstiges: Infos wie man ein Rootkit/Virus entfernt (z.B. Stichwort Live CD) gibt es hier zu Hauf und im Notfall hilft Google weiter!

    Lies Dir nochmals die Forenregeln bzw. die Undergroundregeln durch.
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bifrost infiziert
  1. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    3.412
  2. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    3.383
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    771
  4. Hilfe Bifrost

    Urdiehur , 6. Oktober 2008 , im Forum: Sicherheit & Datenschutz
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    988
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    618