mit Boxen

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Don Kanalje, 5. Februar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Februar 2006
    Hi
    hier mal mein porblem:
    habe nem bekannten meine 15-20 jahre alten JBL boxen geliehen,die ziemlich groß sind...er brauchte sie für eine party...dann sind die bassmembranen "geplatzt" so zu sagen,das zeugs bröckelt ab wie verbrannte zeitung,wenn mans anfässt...
    jez meine fragen:
    wie teuer is es,das neumachen zu lassen?bzw. geht das überhaupt?is die grüße entscheidend?kann man sich dann gleich neue holen?
    wie sieht das aus mit versicherung?ich habe gehört,das das nich bei geliehenem funktionert,is da was dran?

    MfG
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. Februar 2006
    versicherung wirds wohl nich übernehmen denk ich...reparieren kann man nich, wenn die schon auseinanderbrökeln... :D aber du kannst natürlich neue lautsprecher bzw membranen reinsetzen lassen...musst da natürlich dann auf die größe und auf den wiederstand achten...
     
  4. #3 5. Februar 2006
    Also mit versicherung müste klapen
    Mußt ja nicht sagen das du die verliehen
    hast!

    Sagst du einfach dein kleiner Bruder(oder
    irgentwelche anderen kleinen Kinder)
    Hat an deiner Anlage rum gespielt

    Fertig ;)
     
  5. #4 5. Februar 2006
    Hmm naja, Versicherung bei solchen Dingen? Haushaltsversicherung? Also wenn das geht, mach ich das auch, wäre mir echt neu. Denn überhaupt wenn die Anlage schon 15-20 Jahre alt ist, ich meine auf sowas müsstest ja schon fast Sammlerwert kriegen :D

    mfg x.cr3w
     
  6. #5 5. Februar 2006
    ja

    und ausserdem 15 - 20 jahre alte lautsprecher da ist es ey klar da die membranen anfangen zu brökeln, die gummisicken porös sind etc.

    man könnte es durch nen fachman reparieren lassen aber das ist so teuer das sich das bei den alten dingern net mehr lohnt.

    ne versicherung also hapftflicht in dem fall würde dir nix geben da die sachen stein alt sind und kaum noch wert haben. es war ey ne frage der zeit bis die dinger kaputt gehen.
    Membrannen vor allem papier membranen sind halt nicht für die ewigkeit gebaut

    und alte lautsprecher sollte man auch nicht als party lautsprecher nehmen denn durch die jahre sind die membranen sicken etc ganz schön mitgenommen und wenn man dann so volle kanne aufdreht auf ner party dann kommt sowas zum vorschein.
    vermutlich hatten die membranen schon kleine haarrisse die du nicht gesehen hast und durch die wucht die heftigen vibrationen / schwingungen auf der party kommen die halt jetzt zum vorschein.

    die sind net dumm die sehen doch was damit passiert ist. ein kleinkind oder sosntwer könnte zwar den lautspreche kaputt machen aber nicht ne membrann zum brökeln bringen
     
  7. #6 5. Februar 2006
    das stimmt nicht! vielleicht JBL und sonstige einsteiger - mittelklasse lautsprecher,aber hochwertige lautsprecher halten mehr als 15-20 jahre, firmen geben doch schon 15 jahre garantie auf lautsprecher....
    mein kollege hat letztens erst noch ein paar MB quart610s verkauft.die waren von den chassis TOP i.O.!
     
  8. #7 5. Februar 2006
    schonmal fettes dankeschön,an alle,die mir hier geholfen haben! ich werde mal mit meinen eltern sprechen,wegen versicherung,und wahrscheinlich gebrauchte boxen bei an- und verkauf holen....

    MfG
     
  9. #8 5. Februar 2006
    kommt drauf an wie man die lautsprecher abnuzt. wenn die nur für normales musik hören genuzt werden klar dann halten die länger.
    wenn aber damit öfters mal party gemacht wird mit lautstärken bis zum anschlag dann geben die halt früher auf.

    und die JBL werden gerne mal als party lautsprecher benutz so das nach 15 oder 20 jahren oder noch früher die dinger platt sind ^^
    und weiss der geier was mit den lautsprechern schon alles angestellt wurde.

    auch ist es entscheidend was für material bzw. Materialmix verwendet wurde.

    also ist von vielen faktoren abhängig.

    das mit meinem posting war auch nicht auf alle lautsprecher bezogen sondern auf die JBL's von oben. war nur denk ich mal etwas falsch formuliert

    in solchen augenblicken aber bin ich froh B&W zu haben kevlar membran und ist unverwüstlich
     
  10. #9 5. Februar 2006
    ja natürlich du würdest doch deine boxen auch nicht für ne party zur verfügung stellen

    ich mein dafür werden doch extra solche party boxen mit schutzgitter und filz bezug gebaut.und außerdem müssen die ja auch nur laut sein und kein klang haben
     
  11. #10 5. Februar 2006
    meine hatten schutzgitter...ich hab die auch kaum benutzt,weil du zu laut waren,meine eltern ham dann immer stress gemacht...naja,hat sich ja erledigt,wollte nur wissen,ob sich das lohnt mit den neuen membranen und das mit der versicherung..

    MfG
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...