mit dem Internet (Netzwerk)

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von KillerKarnickel, 14. Februar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Februar 2006
    Guten Abend,

    Ich habe folgendes Problem:

    Also ich bin mit einem Netzwerkkabel an meiner Fritzbox angeschlossen.
    (An der Fritzbox ist noch mal ein PC angeschlossen)

    ..Ich habe bei mir eingestellt, dass er sich die IP + den DNS Server automatisch bezieht.

    Der DHCP-Server ist auch aktiviert.

    Bei mir kommt dann die Meldung: "Eingeschränkte oder keine Konektivität"

    Aber ich kann auf den anderen Rechner im Netzwerk zugreifen. Nur das I-Net geht nicht.


    Ich habe auch schon die IP + DNS Server selber eingetragen, (DHCP-Server deaktiviert) komme aber so auch nicht ins I-Net.

    Wisst ihr villeicht an was das liegen könnte?
    Würde mich auf Antworten freuen.
    Für gute Antworten bekommt ihr natürlich auch eine 10.
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. Februar 2006
    mach mal bitte ein cmd fenster auf (start -->ausführen --> cmd --> enter)

    und gib dort mal ipconfig all ein und schaue mal welche ip Adresse dein rechner sich zieht.

    und schreib mal welche es sind .
     
  4. #3 14. Februar 2006
    DHCP im Routersetup wieder aktivieren.

    Unter Eigenschaften der Lan Verbindung.
    Internet Protokoll Tcp/IP Eigenschaften.


    Ip-Adresse und DNS Server Adresse automatisch beziehen.
    Bestätigen.


    Start--->ausführen--->cmd--->enter

    ipconfig /release
    ipconfig /renew


    Probier halt ma.
     
  5. #4 15. Februar 2006
    Hallo KillerKarnickel,

    ist es möglich, dass Du eine Softwarefirewall installiert hast wie Norton Internet Security ?

    Wenn ja, dann musst Du dieser den IP-Bereich Deines Routers freigeben. Die Fritzbox verwenden meines Wissens den IP-Bereich 192.168.178.1 - 192.168.178.254 mit Subnetmaske 255.255.255.0.

    Kontrolliere das mal.

    Ansonsten gib mal die IP manuell ein und wichtig auch das zugehörige Standardgateway.

    z.B.IP: 192.168.178.10, Subnet: 255.255.255.0, Standardgateway: 192.168.178.1
     
  6. #5 15. Februar 2006
    Hab ich schon.

    Hab ich auch schon,

    Nein, Norton habe ich nircht. Aber ich habe SP2 auf meinem Rechner.


    Hab ich auch schon versucht, is aber leider nix dabei herausgekommen :(



    Da kommt gar keine IP?!



    PS: Danke schonmal für eure hilfe :]
     
  7. #6 15. Februar 2006
    HI,
    ich hatte das selbe Problem. Und zwar hast du wahrscheinlich nun auch eine 169.xxx.xxx.xxx IP.
    Ich habe das Problem so lösen könnne. IP manuell eingeben. 192.168.178.20.
    Subnetzmaske 255.255.255.0 und standart gateway 192.168.178.1. Bei DNS Server habe ich ebenfalls die IP von der FritzBox angegeben also die 192.168.178.1.

    Und dann konnte ich wieder ins INet gehen. Woran der eigentliche Fehler liegt, kann ich dir leider nicht sagen? Dahinter bin ich auch noch nicht gestiegen. Aber vielleicht klappt es so bei dir auch wieder mit dem INet.

    Hoffe ich konnte dir helfen.
     
  8. #7 15. Februar 2006
    Das habe ich auch schon gemacht..

    Bei mir kommt dann immer folgende Fehlermeldung:

    Fehler in den Verbindungseinstellungen..blablabla..


    Bei Alternativer DNS - Server habe ich nichts stehen.



    mfg KillerKarnickel
     
  9. #8 15. Februar 2006
    wie ist den die IP von der FirtzBox ???
     
  10. #9 15. Februar 2006
    Manchmal hilft nur ein Router Reset.
    Resetknopf suchen 15sek reindrücken. Router neu einrichten.
    Jetzt sollte es aber gehen.
     
  11. #10 15. Februar 2006
    192.168.178.1


    Router Restet habe ich auch schon gemacht :(
     
  12. #11 15. Februar 2006
    Hmm also bei mir ging es nach diesem Schritt wieder. Ich habe allerdings die Firewall von Windoof ausgemacht. Du auch ?
     
  13. #12 16. Februar 2006
    Hallo KillerKarnickel,

    noch ein Versuch:
    Kommst Du denn auf den Router drauf, wenn Du die IP-Adresse Deines PCs manuell auf 192.168.178.10 setzt und im Internetexplorer "fritz.box" oder "192.168.178.1" eingibst ? Antwortet Dein Router ?

    Oder gib mal im cmd-Fenster "ping 192.168.178.1" ein. Erhälst Du eine Antwort vom Router ?

    Hast Du vielleicht ein Problem mit Deinem Patchkabel ? Es sollte ein 1:1 Kabel und kein Crossover-Kabel sein.

    Weitere Möglichkeit:
    Hast Du zwei Netzwerkkarten in Deinem Rechner eingebaut ? Dann ist wichtig, dass diese in unterschiedlichen Bereichen liegen. z.B. 192.168.178.X und 192.168.170.X (aslo unterschiedlich konfiguriert sind). Zu zwei Netzwerkkarten zählt auch ein WLAN am USB-Port.

    Andere Ideen fallen mir momentan nicht mehr ein.
     
  14. #13 16. Februar 2006
    Also wenn ich in meinem Broweser 192.168.178.1 eingebe kommt dann die Meldung, dass die Seite nicht gefunden wurde...


    Ich habe 2 Netzwerkkarten eingebaut.

    Aber diese sind auch unterschiedlich konfiguriert...aber das überprüfe ich nochmal.
     
  15. #14 23. Februar 2006
    So, erstmal sry für den Doppelpost.

    Habs wieder hinbekommen...hab windoof nochmal platt gemacht, und dann gings wieder :)

    Also nochmal danke für eure bemühungen ;)



    ~~close~~
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...