mit Drucker [lexmark z55] !

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von finkle, 21. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Mai 2006
    hallo erstmal,
    also ich habe da ein kleines problem mit dem drucker meines vaters. er hatte sich bei ebay einen lexmark z55 tintenstrahldrucker ersteigert, der nicht funkionierte (wollte einfach nichts drucken). erst dachten wir es liegt am drucker, doch als der 2. dann auch nicht ging, war klar das das problem woanders liegen musste.

    der drucker ist an einen laptop mit winXP home angeschlossen - ich habe zunächst alle registrierten drucker gelöscht, sowie die treiber, habe alles neu draufgespielt etc.

    die drucker werden zwar vom pc sofort erkannt, jedoch scheint es kommunikationsprobleme zu geben, laut der angezeigten meldungen. wenn ich einen druckauftrag starte fängt der drucker mehrmals an laute von sich zu geben, doch das papier wird höchstens 1cm eingezogen; nicht mehr.
    danach kommt auf dem pc die meldung druckvorgang beendet, obwohl das papier im selben zustand ist wie vorher. während des druckauftrags oder dem drucken einer testseite rattert sich der drucker zu tode ( hört nichtmehr von alleine auf "nichts zu machen ausser töne zu profuzieren" ). ausserdem ertönt währenddessen auf dem pc ständig die signaltöne der USB anschlüsse, wie als wenn man das USB kabel ständig rein- und raus stecken würde.

    - die kabel sind garantiert richtig angeschlossen!

    - bitte helft mir ich bin am ende meiner druckernerven -.-* :D

    - 10er gibts natürlich für jede hilfe

    mfg finkle =)
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. Mai 2006
    also mein erster gedanke ist das was mit den usb ports oder den usb treiebr nich in ordnung ist;)


    kuck mal ob die treiber okay sind und dann teste den drucker ma woanders ..also an nem andern pc mit usb anschluss ;)


    wenns das nich wahr kansn dich meldn ;)

    mfg
     
  4. #3 21. Mai 2006
    welche treiber meinst du ? USB-treiber?

    - also ich habe den drucker schon an nem alten pc mit win 98 getestet und da gings auch nich, kann aber auch sein dass es da an was andrem lag..
     
  5. #4 21. Mai 2006
    muss ja eigentlich am USB liegen...
    zieht der drucker denn die seite durch oder bleibt sie unten im fach?
     
  6. #5 21. Mai 2006
    wie ist den der zustand des kabels?
    gegebenfalls ein neues testen und mal die usb treiber erneuern.
    handelt es sich um ein multifunktionsgerät oder ist es nur ein drucker?
    mfg azrael
     
  7. #6 21. Mai 2006
    so ich versuch mal alle fragen zu beantworten :

    1. nein, der drucker zieht das papier nur 1cm ein - nicht weiter.

    2. habe es mit mehreren kabeln probiert.

    3. nein es ist kein multifunktionsgerät, nur ein drucker ( siehe google : lexmark z55 ).
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Drucker lexmark z55
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.468
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    425
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.234
  4. [Windows 7] Lexmark Drucker Treiber

    dave31 , 24. Februar 2011 , im Forum: Windows
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    900
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.513