Mit Nero

Dieses Thema im Forum "Rippen & Konvertieren" wurde erstellt von Sinthora, 17. Juli 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Juli 2006
    Hi,

    Ich wollte eben einen alten Urlaubsfilm im xvid format brennen der 700 mb groß ist er macht aber wen ich ihn mit nero 7 als vcd brennen will 1400 mb groß!! Warum?

    MfG
    SInthora
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. Juli 2006
    also das liegt daran das nero den eigenen "billigen" xvid 2 vcd convertor benutz deswegen wird die datei so groß du musst das xvid davor umwandeln und auf 700mb machen oder um die quali nicht schlechter zu machen auf 2x700mb.
    ein gutes prog zum umwandeln ist tmpgenc
     
  4. #3 18. Juli 2006
    nero recode!!!!!

    in svcd umwandeln!!!!

    wenn du keinen qualitätsverlust in kauf nehmen möchtest stell die grösse auf 2CDs a 700mb einstellen!!

    oder nero vision express nehmen aber da wird nero sagen das es die qualität nicht so weit reduzieren kann!!
     
  5. #4 18. Juli 2006
    Dumme Frage: Willst du den Film auf nem Standalone DVD Player schauen? Weil wenn du einen DVD Player hast der DIVX oder xvid fähig ist kannst du dir das wandeln sparen. Einfach ne ISO CD mit NERO brennen in den Player legen - anschauen......
    Die meisten Player unterstützen heute diese Formate....sogar die Billigen...
     
  6. #5 19. Juli 2006
    hab shingekriegt war en anwenderfehler meinerseits :D

    Trotzdem thx an euch
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...