Mit Office 2013 oder anderem Programm Suchergebnisse automatisch markieren

Dieses Thema im Forum "Anwendungssoftware" wurde erstellt von AceOnFire, 7. Juli 2015 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Juli 2015
    Hallo an alle

    Ich schreibe demnächst eine Klausur in Recht.
    Um in der Klausur besser arbeiten zu können, habe ich mir im BGB die in den Vorlesungen behandelten Paragraphen markiert.
    Das will ich jetzt auch hinten im Sachverzeichnis machen, um schneller zu den relevanten (in der Vorlesungen behandelten) Paragraphen zu gelangen.
    Leider ist es ziemlich unübersichtlich das alles händisch zu machen.
    Ich kam jetzt auf die Idee mir das BGB bzw. das Sachverzeichnis vom Verlag zu laden um mir dann alle Paragraphen erst digital zu markieren und dann in meins zu übertragen.

    Da es doch schon einige Treffer sind, wollte ich mal nachfragen, ob einer von euch eine Möglichkeit kennt, die Treffer der Suche direkt zu markieren und wenn ich dann eine andere Suche starte, dass die alten Treffer noch markiert bleiben und die neuen zusätzlich noch markiert werden.

    Ich habe da selbst schon gesucht aber nichts gefunden bzw. nur was zu "suchen und ersetzen", was ich definitiv nicht will.

    Ich weiß nicht, ob es noch eine hilfreiche Information ist aber das Sachverzeichnis liegt mir als PDF vor.

    Wäre genial, wenn mir da einer helfen könnte. :)
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Office 2013 anderem
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.439
  2. MS Office 2010 oder 2013

    Nexus24 , 6. Januar 2015 , im Forum: Anwendungssoftware
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    963
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.113
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.925
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    867