mit Router ins Internet

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Cresa, 30. Dezember 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Dezember 2006
    Bis jetzt bin ich immer direkt über Modem ins Internet gegangen aber meine Mutter hat jetzt auch nen PC und will dann auch ins Internet.
    Deswegen hab ich mir nen Router gekauft namens "SMC7004VBR".
    Ich bekomme es aber leider gottes nicht hin alles so zu konfigurieren dass beide ins internet kommen.
    mein provider ist t-online und da gibts dann immer snne dumme zugangssoftware die alles auch nich verkompliziert^^
    es gibt auch sogar ne anleitung dazu aber auch damit klappt das nicht bei mir.vllt bin ich einfach zu dumm dafür aber ich schätze mich eigentlich so ein dass ich das schaffen sollte 0o HILFE!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 30. Dezember 2006
    AW: mit Router ins Internet

    hi,

    hätte mir vll einfach einen Switch gekauft, den dann mit den 2 Pcs und dem Modem verbunden..dann musst du auch nicht viel Konfigurieren...

    gruß Michael
     
  4. #3 30. Dezember 2006
    AW: mit Router ins Internet

    stimmt aber ich hätte ja auch gerne ne sinnvolle firewall =) ich würd das problem erstma gerne auf diese weise versuchen zu lösen^^
     
  5. #4 30. Dezember 2006
    AW: mit Router ins Internet

    Hi Cresa,

    kannst du evtl. mal anschlüsse etc posten, sowie os von den rechnern, dann kann ich bestimmt helfen :)

    ausserdem hast du nicht gesagt wo genau der fehler hast. hast du mal versucht mit dem router ins netz zu pingen? Ich nehme an wenn 1er dran ist kannst du ins netz also dürfte das alles gehen.
    Wieviel RJ45 (Netzwerk stecker) hat der Router für User? Wenn er nur 1 hat musst du tatsächlich noch ein Switch / Hub kaufen und diesen mit dem Router (evtl. Crossover) verbindest.

    Ansonsten sollte es eigtl. ohne Probs gehen wenn er mehrere Ports hat.
     
  6. #5 30. Dezember 2006
    AW: mit Router ins Internet

    punkt 1: händeweg von der Zugangssoftware von T-Online wenn Du router hast --> brauchst Du nicht einwahl erledigt der Router

    punkt 2:

    Default IP address: 192.168.2.1
    Default admin username: n/a
    Default admin password: <blank>
    Administration types: Web-based (LAN)
    Remote confituration (WAN)
    Firmware upgradeable: yes

    also beide recher an die LAN ports des Routers, Modem der T-Com an den WAN Port, in die adressleiste des Browsers ^^ ip adresse eingeben Konfigurieren mit einwahldaten und los gehts.

    bitte vorher prüfen das deine Rechner ip automatisch beziehen drin haben bzw eine Adresse aus dem 192.168.2.xxx Netz haben und einen gültigen DNS server.

    MfG Virgo


    PS auf die Fragen der vorredner

    LAN / WAN Connectivity
    WAN ports: 1
    WAN port type: 10/100 Base-TX (RJ-45)
    LAN ports: 4
    LAN ports type: 10/100 Base-TX (RJ-45)
    LAN ports auto cross-over: yes
    USB port(s): 0
     
  7. #6 30. Dezember 2006
    AW: mit Router ins Internet

    okay könnte ja theoretisch soweit klappen.
    aber wie konfigurier ich den router dann -.- das hab ich nämlich auch nicht hinbekommen ;) zugangsdaten wie t-online nummer oder suffix kann man da nicht eingeben soweit ich das gesehn habe 0o
     
  8. #7 30. Dezember 2006
    AW: mit Router ins Internet

    Es müsste ein Manü namens "WAN" geben. Da musst du deinen T-Online Benutzernamen und passwort eingeben.
     
  9. #8 30. Dezember 2006
    AW: mit Router ins Internet

    Wie wäre es, wenn du mal einen Screenshot von deinem Router-Menü machst? Dann können wir uns das besser vorstellen und dir bestimmt auch helfen ^^
     
  10. #9 30. Dezember 2006
    AW: mit Router ins Internet

    Wie du ins Router Menü kommst, weisst du oder?

    Die IP deines Router in einem Browser eingeben, dann hast du zugriff drauf.
     
  11. #10 30. Dezember 2006
    AW: mit Router ins Internet

    Setup WAN --> PPPoE --> dort Benutzername und Password von T-online eingeben. hab das deutsche Benutzerhandbuch gefunden ist zwar vom ABR sollte aber ähnlich sein.

    http://www.qwertm.joddoc.de/SMC7004ABR_DeutchHandbuch.pdf

    Benzutername eingeben: die lautet bei T-online wie folgt:

    <Benutzerkennung(12-stellig)><T.Online-Nummer>#0001

    z.B. 000274388654,0304711#0001

    ohne Komma !!!!!!!!eingeben,ist nur zur übersicht eingefügt(0304711 wäre dann deine T-Online-Nr.)

    versuchs mal und melde dich wieder

    MfG Virgo
     
  12. #11 30. Dezember 2006
    AW: mit Router ins Internet

    In diesem menüpunkt musste die Konfiguration für T-Online eingeben.
    Wenn das deutscheBenutzerhandbuch haben willst melde Dich




    Bild=down!
     
  13. #12 30. Dezember 2006
    AW: mit Router ins Internet

    Bei mir schreibt man das ganze etwas anders:

    <Benutzerkennung(12-stellig)><T.Online-Nummer>0001@<provider>.de
     
  14. #13 30. Dezember 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: mit Router ins Internet

    In diesem menüpunkt musste die Konfiguration für T-Online eingeben.
    Wenn das deutscheBenutzerhandbuch haben willst melde Dich




    Bild: Tn Php / Download - RR:Suche down?

    Edit: Sorry doppelpost Server hat gehangen
     
  15. #14 30. Dezember 2006
    AW: mit Router ins Internet

    Ja bei meinem alten Netgear-Router musste man das auch so machen!

    Beispiel:

    Anschlusskennung = 2222222
    T-Online-Nummer = 3333333
    Provider = T-Online.de

    Dann müsste das Feld Username so aussehen:

    222222233333330001@t-online.de

    Probiers doch mal aus und sag, ob es funktioniert hat!
     
  16. #15 30. Dezember 2006
    AW: mit Router ins Internet

    Soweit ich weiß, funktioniert das bei T-Online und Anderen nicht.
    Klar die Routerdaten musst du schon eintragen. Am besten dann einen Switch nutzen.
    Wenn du keinen Switch hast, dann installierst du die Software, wenn du sie denn dringend nutzt, auf dem zweiten Rechner auch, dann klappts auch mit der Einwahl..
     
  17. #16 30. Dezember 2006
    AW: mit Router ins Internet

    sorrey das ist richtig heute muss mann oft das @ T-online .de hinterherschreiben früher (vor 2 jahren war das noch nicht so hatte ich vergessen
     
  18. #17 31. Dezember 2006
    AW: mit Router ins Internet

    jau danke das hat mir weitergeholfen =)
    nur hab ich jetzt immernoch n problem ins routermenü zu kommen.vorher gings aber auf einmal nichmehr -.-
    hab IP auf automatik und geb dann oben in der adressliste vom browser den gateway ein (192.168.2.1)...geht nicht -.-

    EDIT
    was wäre denn eine gültige DNS adresse?
     
  19. #18 1. Januar 2007
  20. #19 1. Januar 2007
    AW: mit Router ins Internet

    mhm ja aber theoretisch müsste das ja einfach auch gehen wenn ich alles automatisch zuordnen lasse 0o
    geht aber nicht >.<
    kann mir wer erklären wie GENAU man das machen muss?ich habs nur teilweise hinbekommen und aufeinmal klappte es dann nicht mehr -.-

    achja
    ich hab das ausprobiert mit dem benutzernamen etc.hat auch nicht wirklich geholfen 0o ich konnte dann trotzdem noch nicht ins internet.muss man da noch irgendwie was rumschalten? 0o
     
  21. #20 1. Januar 2007
    AW: mit Router ins Internet

    wenn du das alles eigegeben hast und im Router verbinden geklickt hast solltest Du mal WAN status deines Routers überprüfen und schauen ob er eine Verbindung hat mit nem Ping aus dem Routerinterface, und wenn das geht dann können wir weiter schauen .

    wenn du deine IP manuell vergibst darfst du nicht vergessen die DNS server einzutragen sonnst bekommst du im Browser die Fehlermeldung server nicht gefunden, um zu prüfen ob du eine verbindung ins internet hast kannst Du in cmd mal ein Ping auf 195.135.220.3 (ist Linux-Betriebssystem | SUSE Linux Enterprise) machen oder einen Tracert dann siehst Du bis wo der Ping bzw die Route geht.

    und zu der Frage mit dem automatisch vergeben, ja es sollte funktionieren aber wenn Du noch ne Portweiterleitung für irgendwelche Peer2Peer sachen einrichten willst/musst solltest du für den Rechner eine feste IP benutzen.


    MfG Virgo
     
  22. #21 1. Januar 2007
    AW: mit Router ins Internet

    haste denn an dem ersten pc internet?
    wenn ja kauf die ne 2te netztwerkarte
    die bauste dir in einen pc ein und verbindest die bieden pc´s

    is zwar net das besste aber einfachste
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...