Mit welchem Progg kann ich ne Tonspur über nen Film legen..?!?

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Weedy21, 12. Februar 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Februar 2006
    HiHo IhrZ!

    Meine Frage, wie schon oben geschrieben....hab ne deutsche Tonspur und nen amerikanischen Film...
    welches Progg könnte ich da nutzen, und gibt man da beises einfach nur in das prog ein, oda muss man bei manchen noch darauf achten, das vielleicht z.B. bei dem Film kurz O-TOn kommt und dann das ganze nich mehr synchro is?!?

    Bin für Hilfe sehr dankbar...

    MfG & THX Weedy
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Februar 2006
    gibts ne menge ich glaub das geht sogar mit Movie Maker..
    Professionerller aber trotzdem selbsterklärend ist:

    Ulead VideoStudio 9
    Sony Vegas 6.0
    Beide dürften hier im Board erhältlich sein...
    Hoffe ich konnte dir helfen..
     
  4. #3 12. Februar 2006
    THX @ tabaso für deine schnelle Antwort...
    werd da mal kucken, nach den Proggs und dann mal sehen obs klappt, falls jemand anderem noch ein geiles progg einfällt, das besonders leicht is...keine scheu...einfach mal schreiben :)

    Ansonsten yo...wie gesagt danke...nen 10er hab ich dir och dafür gegeben...

    MfG Weedy
     
  5. #4 12. Februar 2006
    ich würd virtualdubmod nehmen denn da kannst die tonspur drunter legen und dann als vorschau sehen ob der ton und bild sync is bei andren videobearbeitungstools muss man oft erst umwandeln also muxen um das ergebniss zu sehen also ich würd dir das proggie empfehlen ^^

    mfg boons
     
  6. #5 12. Februar 2006
    Windows Movie Maker =)

    mit dem kannste alles machen....
     
  7. #6 13. Februar 2006
    Also für svcd´s benutze ich TmPENc
    und für avis nehme ich Nandub
    aber ich nehme auch nur Tonspuren die
    aufs englische release passen
     
  8. #7 13. Februar 2006
    Also ich würde dir nandub empfehlen. Die Bedienung geht auch sehr intuitiv solltest darum auf keine grösseren Schwierigkeiten treffen. Aber Movie Make und die anderen sind auch ganz in Ordnung.
     
  9. #8 13. Februar 2006
    Adobe Premiere ... dürfte wunderbar funzen und kannst alles selber schneiden :D

    viel spaß damit und schönen tag noch ^^
     
  10. #9 13. Februar 2006
    Magix Video Deluxe damit gehts auf jedenfall ich schneide damit auch meine Filme und so is echt spitze.
     
  11. #10 13. Februar 2006
    Hast ja einige gute Vorschläge bekommen, mit den du erstmal etwas anfangen solltest ;)
    Ein Thema dieser Art findest du beim genauen Benutzen der Suchfunktion ganz sicher auch :D



    -closed-
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...