Modem-Router für DSL16000

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von jacksy, 7. September 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. September 2006
    Hallo,

    Ich bekomme am 12.09.06 DSL16000 geschaltet.
    Da mein Leitung auf ADSL2+ Umgestellt wird benötige ich nun ein Neues Modem. Aus Platzgründen sollte das allerdings ein Router mit integriertem Modem sein.

    Es sollte:
    - Alles aus meiner Leitung raus holen was geht
    - 4 Port Switch (habe 3 Rechner)
    - Ein aktuelles Gerät sein
    - Support seitens des Herstellers (Firmware)
    - Mehr als 10 Ports Forwardbar sein
    - Frei konfigurierbare Firewall
    - Wlan MUSS nicht unbedingt, KANN aber
    - KEINE Verbindungsabbrüche
    - USB (Fürn Drucker) wäre nicht schlecht, aber MUSS NCIHT unbedingt

    ansonsten sollte das Gerät halt stabil laufen. Habe momentan das Wlan200 von Arcor. Jeder der das "Teil" hat weiß warum ich ein neues brauche

    Ich bin für JEDEN Tip sehr dankbar !

    gruß
    jacksy
     

  2. Anzeige
  3. #2 8. September 2006
    AW: Modem-Router für DSL16000

    verschieb to netzwerk & internet
     
  4. #3 8. September 2006
    AW: Modem-Router für DSL16000

    hey... schau mal was google zu bieten hat...

    [G]adsl2+ modem router[/G]

    mit dem zusatz printserver kannst du deinen drucker anschließen

    [G]adsl2+ modem router printserver[/G]

    wenn du willst kannst du dann oben noch froogle anklicken und du erhälst eine ungefähre preisvorstellung. (die du bei geizhals.at/de optimierst...)
    um zu wissen ob dein favorit gut ist, einfach "test" anhängen...

    google dein freund und helfer...
     
  5. #4 8. September 2006
  6. #5 8. September 2006
    AW: Modem-Router für DSL16000

    @jacksy
    ich bekomme am 12.09.06 DSL16000 geschaltet.
    Da mein Leitung auf ADSL2+ Umgestellt wird benötige ich nun ein Neues Modem. Aus Platzgründen sollte das allerdings ein Router mit integriertem Modem sein.

    edit:
    Du bekommst doch einen neues Modem inclusive Router von deinem Anbieter !

    Das ist dann ausgelegt für den 16000 Bit Zugang

    Es gibt doch kaum ein Modem mehr ohne Router,aber wenn du Pech hast ist nur 1 Augang da !!

    Dann brauchste nen Hub oder Switch um deine PCs im Netz zu konnekten.

    cojote
     
  7. #6 8. September 2006
  8. #7 8. September 2006
    AW: Modem-Router für DSL16000


    Danke,
    aber aufn Wlan200 von Arcor kann ich getrost verzichten. :D Ich möchte nicht alle 5 Minuten das Modem neu starten wollen :D das Teil ist einfach der größte shit. Den habe ich bereits bekommen und auch ausprobiert. Aber damit kann ich nichtmal CS:Source spielen....

    den Netgear schaue ich mir mal näher an

    gruß
    jacksy
     
  9. #8 8. September 2006
    AW: Modem-Router für DSL16000

    den kann ich auch nur empfehlen!

    DG834GTB
    bzw DG834GB

    gabs glaube ich vor 2 jahren für 111€ beim Karstadt, wieviel er heute kostet weiss ich nciht

    echt klasse das teil
     
  10. #9 8. September 2006
    AW: Modem-Router für DSL16000

    als ich 16 mbit bekommen habe,
    hab ich das Siemens C2-010-I kostenlos erhalten
    das ist modem und router in einem,
    und ich hab keine probleme damit :)
     
  11. #10 8. September 2006
    AW: Modem-Router für DSL16000

    Hallo,


    Was ist denn der Unterschied zwischen dem

    Netgear DG834GTB und dem Netgear DG834GBGR ?

    weiß das zufällig jemand?

    gruß
    jacksy
     
  12. #11 8. September 2006
    AW: Modem-Router für DSL16000

    Hi also ich sage nur eins FritzBoX!!!^^

    Link: 300 Multiple Choices
     
  13. #12 8. September 2006
    AW: Modem-Router für DSL16000

    der sx541 von siemens ist ADSL2+ fähig. ich hab so ein gerät und heute läuft es sehr gut. außerdem hat er:

    - fileserver/printserver (über usb 1.1)
    - 4LAN ports
    - WLAN (2 Antennen)
    - VoIP (bis zu 2 Telefone über VoIP und eines Analog)
    - für dieses gerät kommen oft Firmware upgrades und es gibt sogar eine alternative SMC firmware
    - es gibt etliche einstellungsmöglichkeiten (firewall frei konfigurierbar)
    - bei mir ist die Verbindung stabil, falls es trotzdem zu einem verbindungsabbruch kommt, loggt sich das gerät schnell wieder ein
    - Quality of Service unterstützung, d.h. die DSL bandbreite kann für LAN pcs nach wünchen reguliert werden.
    - DDNS ist auch drin
    - es sind detailierte werte, wie dampfungswerte ablesbar

    insgesamt bietet das gerät sehr viele funktionen.

    das gerät ist für leute geeignet, die ein verständnis für technik haben.
     
  14. #13 9. September 2006
    AW: Modem-Router für DSL16000

    Ich würde mir die FRITZ!Box Fon WLAN 7170 kaufen, wenn ich sie nich schon hätte
    Sie is ADSL 2 fähig und die software versteht auch jeder und hat alles was du willst :)
     
  15. #14 9. September 2006
    AW: Modem-Router für DSL16000

    Naja... würde ich gerne haben :D ABER... mal eben 170€ fürn Router auszugeben sehe ich nicht ein :D

    gruß
    jacksy
     
  16. #15 9. September 2006
    AW: Modem-Router für DSL16000

    hey ich kann dir die Fritz!Box Wlan 7170 die hat 4 Lan anschlüsse wlan halt alles was du haben willst und dazu noch eine einfache bedienung und super geschwindigkeiten( macht keine verluste an der dsl geschwindigkeit). Das Wlan ist dazu noch ziemlich sicher mit WLAN WPA 2, nur die einstellung der firewall ist glaub ich nicht so gut möglich.
     
  17. #16 9. September 2006
    AW: Modem-Router für DSL16000

    Wenn wir schonma bei 16000 sind und keinen neuen thread aufmachen möchte , wollt ich fragen ob es ne Internet seite gibt wo angezeigt wird wann dsl 16000 verfügbar sein wird
     
  18. #17 9. September 2006
    AW: Modem-Router für DSL16000

    Servus Dicker, alles was du suchst kannste bei D-Link finden undzwar beim "Dlink DSL-G684T"


    Der Support ist von SEiten des herstellers der beste , den ich je kennengelern habe.

    Also ich würde nciht lange warten.

    Aber wenn ich dir noch eine enpfehllung geben dürfte, würde ich dir kein wlan router inkl. M;odem empfehlen.

    Hol dir lieber den " DGL-4300" auch von D-Link.
    Schu dir das Gerät an ist tausend mal besser als ein modem ROuter kombigerät.

    mfg
     
  19. #18 9. September 2006
    AW: Modem-Router für DSL16000

    ich find einzelgeräte auch besser.

    hab momentan mein DSL Modem von T-Com und daran häng mein switch, weil eben 4 rechner und eine Xbox360 dranhängen. Is sehr praktisch so, weil ich den Switch immer abmachen kann, wenn ich zu ner lan gehe und meinen SaugPC alleine an den Router machen kann und der Weiter saugt. und wenn du dir die geräte einzeln kaufst kommst du sicherlich billiger weg, da n switch grade mal 13 € kostet. also: *gegen Kombigerät sei* :D

    is echt ein wohl gemeinter ratschlag
     
  20. #19 9. September 2006
    AW: Modem-Router für DSL16000

    als adsl2 modem kann ich dir nur das turbolink sphairon Ar860e1-b oder das 870/871. Funktioniert super (mit infenion ports) und hat sogut wie keine syncverluste.
    Als Router dann musste schauen. netgear ist immer gut (
    Home
    ) und such dir da das richtige für dich aus.

    Greetz
    SeB>Bert
     
  21. #20 9. September 2006
    AW: Modem-Router für DSL16000

    Also so weit ich weiß, hat der DG834 ne W-LAN Übertragung von 108 Mbit und der DG 834GBGR nur 54 Mbit.
     
  22. #21 9. September 2006
    AW: Modem-Router für DSL16000

    Der DGL-4300 von D-Link (oder alternativ DGL-4100, dann halt ohne W-LAN) ist wirklich eine gute wahl. Dann musst du eben noch ein zusätzliches Modem haben, aber das kriegst du ja dann wahrscheinlich vom Anbieter.
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...