möchte DSL haben aber Glasfaser bei uns

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von joachim71, 18. Januar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Januar 2006
    Hallo zusammen vielleicht kann mir einer von euch weiterhelfen.
    Habe zurzeit ein Analogen Internet Zugang (Glasfaser ist bei uns verlegt) und wollt gerne DSL haben da hat die Telekom gesackt das es nicht geht kennt einer einen Anbieter wo es geht.
    Oder kann mir einer sagen ob es Analog Flat gibt. Oder kennt einer eine alternativen.
    Danke schon mal im vor raus.
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. Januar 2006
    also soweit ich weiß ist es nicht möglich und die telekom hat auch nicht vor das zu ändern, denn dieser glasfasermist war son test von denen, da dort keine kabel verlegt sind kann auch kein anbieter dir dsl anbieten, da die ja auch nur die kabel von der telekom mieten. (hab im fernsehn mal ne reportage darüber gesehn)

    also im norden von berlin is das irgendwo so(ne bekannte von mir wohnt da, du ja vllt auch)

    in der reportage meinten die das die so kabellose sender dahinbaun, weiß aber net mehr genau was das war.

    also is auf jedenfall ne schweinerei von der telekom, vllt hilft ne bürgerinitiative oder so(unterschriften sammeln^^)

    hoffe dir geholfen zu haben
     
  4. #3 18. Januar 2006
    Danke für deine antwort.
    Mal kucken was ich jetzt mach?
     
  5. #4 18. Januar 2006
    Bei uns liegt auch nur Glasfaser mit en Paar verstärkern und allem ist auch dort DSL 6000 möglich gibst nämlich neuerdings bei uns also geb die hoffnung net auf irgendwann bekommt ihr das auch!

    Einfach warten!

    MFG

    Grafix
     
  6. #5 19. Januar 2006
    Bei welchen Anbieter hast du DSL muss ich den mal nachfragen ob es auch bei uns geht.
     
  7. #6 19. Januar 2006
    Bei mir liegt auch Glasfaser, seit nem Monat ist jetzt auch DSL möglich.
    Ich hab mir gleich mal das 6000er geholt.
    Bin bei der Telekom. :)
     
  8. #7 21. Januar 2006
    Bis vor etwa einem halben Jahr war hier auch kein DSL möglich, da Glasfaser. Plötzlich ging's dann mit max. 3000kb/s. Warum auch immer, ich habe jedenfalls nicht bemerkt, dass die hier irgendwo gebuddelt haben. Egal, ich bin zufrieden :]

    Analoge Flats gibt's kaum noch. Nur einzelne private Anbieter, aber keine bundesweiten. Ob bei dir in der Ecke so'n Anbieter ist, kannst du ja mal bei Aktuelle News zu DSL, Mobilfunk und Webhosting auf onlinekosten.de prüfen.
     
  9. #8 21. Januar 2006
    Alternative ist SKY DSL, aber sehr teuer
     
  10. #9 21. Januar 2006
    ich glaube es müsste auch über deinen TV Anschluss gehen glaube ich also Kabel Deutschland oder Ish.


    Wenn ich da was falsches gesagt habe dann tut es mir leid und verbessert mich
     
  11. #10 22. Januar 2006
    Seid neuestem gibts ne Möglichkeit , daß Kupfer und Glasfaser zusammen gehen. Sprich die haben eine Möglichkeit entwickelt, eigentlich schon vor ein paar Jahren, daß die T-Com beide Kabelarten miteinander verbinden kann.

    Darum sollte es bei Euch nun funzen. Also warte doch ein Weilchen ab bzw. geh der TerrorCom auf den Sack.
     
  12. #11 22. Januar 2006
    Habe die T-com eine E-Mail geschrieben ob es möglich ist bei uns auch über Glasfaser DSL zu bekomme.

    Antwort:
    Sehr geehrter Herr xxxxxx,

    vielen Dank für Ihre E-Mail.

    Bei der Leitungsmessung wurde festgestellt, dass an Ihrem
    Anschluss xxxxxx xxxxx T-DSL nicht realisiert werden kann.

    Ihr Telefonanschluss ist an ein optisches Zugangsnetz
    (Glasfasersystem) angeschaltet. Die eingesetzten
    Glasfasersysteme erfordern besondere Massnahmen
    für eine Nutzung von breitbandigen Diensten wie
    T-DSL.

    Es ist technisch nicht ohne weiteres möglich, eine
    Technologie wie T-DSL, die elektrisch arbeitet und für die
    Optimierung der Kupferleitung entwickelt wurde, in eine
    bestehende Glasfaserinfrastruktur, zu integrieren.

    Aus wirtschaftlichen Gründen ist es nicht möglich, einen
    generellen Grundausbau aller mit Glasfaser versorgten
    Anschlussbereiche durchzuführen.

    Daher können wir Ihnen zurzeit keinen Termin für einen
    weiteren Ausbau in Ihrem Anschlussbereich nennen.

    Sie haben jedoch die Möglichkeit sich in unsere
    Interessenten-Datenbank eintragen zu lassen und damit
    den Ausbau für T-DSL zu beeinflussen.

    Ihre unverbindliche Registrierung nehmen wir gern per
    E-Mail entgegen.

    Wir bedauern, Ihnen keine andere Auskunft geben zu können.

    Haben Sie weitere Fragen? Schreiben Sie uns einfach eine
    E-Mail. Sie erreichen uns rund um die Uhr.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihre T-Com

    Im Auftrag

    Jürgen Banse




    Noch viel Spaß mit euern DSL Anschluss.
    wir haben bei uns kein Kabel ich muss wohl bei analog bleiben :baby:
     
  13. #12 22. Januar 2006
    Es sieht so aus:
    Man kann jetzt in den sogenannten KVZ (Kabelverzweigern - die grauen kästen an der straße) DSL-Technik einbauen. Da von da aus trotzdem Kupfer zum Haus hin verlegt ist (sonst würden die telefone etc nicht gehen)
    Bis vor einigen Monaten/Jahren ging dies nur mit ungleichmäßig höheren Aufwand und man hat daher die DSL-Technik noch in den einigen Kilometer weiter entfernten Vermittlungsstellen aufgebaut.

    Wie gesagt, jetzt wird mit dieser Outdoor-Technik gearbeitet...Lohnt sich halt nur in wenigen Gebieten. Aber die Möglichkeit besteht.

    Greetz
     
  14. #13 22. Januar 2006

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - möchte DSL haben
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    6.658
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    649
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.202
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    832
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    553