Mögliche Einführung von "Eurolotto" - Jackpots bis zu 100 Millionen

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von DerW0olf, 22. März 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. März 2007
    Mögliche Einführung von "Eurolotto" - Jackpots bis zu 100 Millionen
    In Deutschland könnte es bald ein "Eurolotto" mit riesigen Jackpots in Höhe von über 100 Millionen Euro geben.

    Die deutschen Lotto-Gesellschaften denken über die Einführung nach, wie Klaus Sattler, Sprecher von Lotto Baden-Württemberg, der federführenden Gesellschaft, in Stuttgart sagte. Er bestätigte damit einen entsprechenden Bericht der "Bild"-Zeitung. Allerdings sei das Thema so lange "auf Eis gelegt", bis der Staatsvertrag zum Glücksspiel voraussichtlich gegen Ende des Jahres unterschrieben ist. Der Staatsvertrag könnte die Jackpot-Höhe begrenzen.

    Mögliche Partner einer Superlotterie wären Estland, Schweden, Finnland, Dänemark, Norwegen und eventuell Italien.

    Quelle: http://www.n-tv.de/781865.html
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 22. März 2007
    AW: Mögliche Einführung von "Eurolotto" - Jackpots bis zu 100 Millionen

    jo bei uns gibts das schon (österreich)

    is echt ne wahnsinns hohe summe, aber die chance von nem blitz getroffen zu werden is x-mal höher als da 100 millionen zu gewinnen....
     
  4. #3 22. März 2007
    AW: Mögliche Einführung von "Eurolotto" - Jackpots bis zu 100 Millionen

    Halte nix davon ,warum soll einer bis zu hundert Mio gewinnen,viel zuviel.Lieber die 100 mio auf zehn verteilen,das reicht noch massig aus.
     
  5. #4 23. März 2007
    AW: Mögliche Einführung von "Eurolotto" - Jackpots bis zu 100 Millionen

    Ich finde es ja Wahnsinn, das man mit einem Schlag 100 Millionen Euro gewinnen kann, aber was bringt das einem den, der Otto Normal Spieler hat davon nichts, lieber 5 mal 20 Millionen Euro oder 10 Mal 10 Millionen Euro, das reicht eigentlich und bringt mehr Millionäre in die besten Listen. Aber ich denke mal je mehr Geld es zu gewinnen gibt desto mehr spielen mit und desto eher refinanziert sich dieser Gewinn auch wieder. Zudem ist die Chance selbst wenn man gewinnt sehr gross das man diesen Gewinn wieder aufteilen muss, so das einem noch nicht mal der ganze Gewinn zu steht. Von daher bleibt abzuwarten ob das so eine gute Idee ist, aber ich glaube man gewinnt immer noch am meisten in dem man kein Lotto spielt, den wenn man das Geld beiseite legt, würde bestimmt irgendwann auch eine nicht zu verachtende Summe rauskommen.
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce