Movie2k offline

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Alex², 14. Juni 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Juni 2011
    Movie2k.to down. Gerüchten zufolge wurde der Anbieter von aktuellen Filmen und Serien am Dienstag morgen vom Netz genommen. Blüht movie2k das gleiche Schicksal wie kino.to? - GVU droht mit drakonischen Strafen für User. - Ddos Attacke gegen GVU. - Kommt es zum Cyberwar?

    Eine Weitere Streaming Plattform ist abgeschaltet worden: Seit Dienstag morgen ist movie2k offline. Noch ist nicht geklärt, ob dies durch die Behörden geschah oder ob ein technischer Fehler vorliegt. Movie2k war neben kino.to eine der am häufisten besuchten Streamingplattformen.

    Letzte Woche wurde bereits Kino.to abgeschaltet, die Server beschlagnahmt und die Betreiber inhaftiert. Immer noch unter Juristen strittig sind die Folgen für Besucher dieser Seiten.

    kino.to, movie2k strafbar für User?

    Die Filmindustrie kündigte zum Pfingstwochenende an auch Seitenbesucher strafrechtlich zu verfolgen.

    Die GVU schreibt in ihrem Blog schon von zivil- und strafrechtlichen Verfahren mit Geldbußen, Schadensersatzforderungen und Freiheitsstrafen von bis zu drei Jahren. Ob's dazu kommt, ist aber noch unklar. Eine höchstrichterliche Klärung zur Strafbarkeit des Anschauens von illegalen Film-Streams liegt noch nicht vor.

    Bis es so weit ist, könnte es Monate oder Jahre dauern. "Zu gegebener Zeit werden wir prüfen, ob sich auch Nutzer strafbar gemacht haben", sagt Oberstaatsanwalt Wolfgang Klein aber.Auf den beschlagnahmten Servern gespeicherte IP-Adressen könnten den Usern dann zum Verhängnis werden. Deshalb sollte in Zukunft auch auf Alternativ-Angebote im Internet verzichtet werden. GVU-Sprecherin Christine Ehlers: "Wir haben derzeit 18 Seiten unter Beobachtung."

    Rechtsanwalt Christian Solmecke aus der Kölner Medienrechtskanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE hält es für unwahrscheinlich, dass jetzt auch gegen die Nutzer vorgegangen wird: "Aus meiner Sicht haben die Nutzer von kino.to schon keine Straftat begangen, da der reine Konsum von Streamingdiensten nicht rechtswidrig ist. Das gilt jedenfalls immer dann, wenn keine Kopie des Streams auf dem eigenen Rechner hergestellt wird. Darüber hinaus ist die GVU auch dafür bekannt, normalerweise das Übel an der Wurzel zu packen. Das heißt, dass die Gesellschaft in der Regel gegen die großen Fische vorgeht, was sie mit den jetzigen Durchsuchungen auch beweisen hat."

    Letztlich müsse man sich auch fragen - so Solmecke weiter - welche Daten auf den Servern von kino.to bzw. den angeschlossenen Streamingplattformen überhaupt gespeichert worden sind. Zwar sei ein Nutzer über seine IP-Adresse jederzeit identifizierbar, jedoch würden viele Server die IP-Adressen überhaupt nicht speichern. Selbst wenn dem so wäre, stellt sich die Frage, ob die jeweiligen Internet-Zugangsprovider - also z.B. die Deutsche Telekom - ebenfalls die IP-Adresse ihrer Kunden gespeichert haben. Ist das nicht der Fall, ist eine Zuordnung der IP-Adresse nicht mehr möglich. Betroffen sein könnten also wenn überhaupt nur Nutzer, die in den letzten Tagen die Plattform kino.to genutzt haben.

    Die Filmindustrie vertritt - anders als Rechtsanwalt Christian Solmecke - die Auffassung, dass schon das Zwischenspeichern eines Films im flüchtigen Speicher eines Computers (RAM) als illegale Kopie anzusehen ist. Da diese Frage von den Gerichten noch nicht geklärt worden ist, sind daher Abmahnungen zumindest denkbar. Die betroffenen Nutzer müssten dann mit so genannten Unterlassungserklärungen versprechen, künftig keine Filme mehr zu vervielfältigen und darüber hinaus Schadensersatzansprüche zahlen.

    GVU auch offline

    Die Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen ist unterdessen auch nicht mehr zu erreichen und wurde offenbar von der losen Hackervereinigung "Anonymus" unter Beschuss genommen. Offenbar entwickelt sich derzeit so etwas wie ein Cyberwar.

    Anonymus ist der Meinung, dass zum Beispiel kino.to nur eine Linksammlung sei und deshalb völlig legal betrieben werden könne.

    Anoymus in einer Erklärung letzte Woche:

    "Wir verurteilen es zu tiefst, dass der Staat, Teile des Internets abschaltet. Somit wurde die Freiheit des Internets erneut von staatlicher Seite her angegriffen und ein weiterer Schritt in Richtung Zensur beschritten.

    Nach Servergate lässt sich dieses Geschehnis als zweiten Zwischenfall innerhalb kürzester Zeit ansehen, bei dem die Polizei in einer eindeutigen Grauzone handelt.

    Wissen ist frei.
    Streamen auch.
    Wir sind Anonymous.
    Wir sind viele.
    Wir vergeben nicht.
    Wir vergessen nicht.
    Erwartet uns!"

    Quelle: Movie2k offline

    Könnte den ein oder anderen Interessieren, ich kann den Wahrheitsgehalt dieser News nicht einschätzen (bevor wieder irgendwelche Flames kommen).
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. Juni 2011
    AW: Movie2k offline

    movie2k könnte auch nur DDOS sein, die domain movie2k.to wurde nicht verändert, der zielserver hat aber ziemliche verbindungsprobleme. vermutung liegt also nahe, dass es entweder natürliche überlastung ist oder ein gezielter angriff.

    durch zufall ist mir auch aufgefallen das jetzt duckload.com auf video2k.tv leitet, eine alternative zu movie2k.to die mit dem titel: Video2k - Kinofilme online - Alternative zu Kino.to wirbt.

    evtl. wurde die domain auch entführt/verkauft, ich kann mir nicht vorstellen das der betreiber von duckload jetzt direkt ein solches projekt startet?
     
  4. #3 14. Juni 2011
    AW: Movie2k offline

    hm, also movie2k.to hat zwar etwas lange zum laden gebraucht,aber sie ist zumindest nicht offline und erstrahlt in vollem glanz....
     
  5. #4 14. Juni 2011
    AW: Movie2k offline

    Auch bei mir funktioniert es einwandfrei.
     
  6. #6 14. Juni 2011
    AW: Movie2k offline

    Unter ThKo4´s Link findet man im Update jetzt auch eine Stellungnahme der Betreiber:

    Also hat nur das Ringen um die Kino.to User begonnen und kein großer Bust gegen Streaming Portale....
     
  7. #7 15. Juni 2011
    AW: Movie2k offline

    finds schon krass was derzeit so abgeht. die streamingseiten gehen down, anonymous erklärt regierungen den "krieg" und und und ....

    wenn es so weiter geht werden wir bald erstmal nen haufen neuer gesetzesentwürfe in der eu zu begutachten haben. mal sehen was draus wird
     
  8. #8 15. Juni 2011
    AW: Movie2k offline

    ach was. blos weiln paar leute ihre heißgeliebten streamseiten missen wird sich doch nix ändern.
    bei fortschän gibts öfters mal ein möchtegern overthrow mit nem popligen ddos script, damit man auch ja "alle gemeinschaftlich" es den bösen bösen medienkonzernen und gvu heimzahlen kann!
    irgwann is die wutwelle auch vorbei/langeweile und dann is wieder alles beim alten.

    und dieser quatsch mit "wir sind anon" is mal voll lächerlich. jeder 4rsch kann sich da als urteilsverkünder fühlen. nur weil ne menschenmasse ein script ausführt, is man noch lange keine unzerstörbare gewalt die das system in die knie zwingt.
    hacker/cracker machen sowas. keine scriptkiddies.

    war3z sind und bleiben illegal. darum isses logisch dass mans bekämpft. solange es keine alternativen in D gibt wie netflix zwecks urheberrechteinigungen, stänkern haltn paar leute rum.

    zur seite: bei mir geht se auch grad ned.
     
  9. #9 15. Juni 2011
    AW: Movie2k offline

    joa mal sehen wie lange das anhält.... bei mir geht die seite auch nicht.

    frag mir nur wie das auf längere zeit betrachtet wird. hab da bei apple gelesen, das die nächstes jahr wohl nen dienst starten um musik mit schlechter quali durch welche mit 256 kbits zu ersetzen. da kann man wohl auch warez music für nehmen. wär der erste schritt in richtung kulturflatrate, wenn das echt in dem maße umgesetzt werden soll.
     
  10. #10 15. Juni 2011
    AW: Movie2k offline

    Mich persöhnlich stört es nicht.
    Wer geht heutzutage noch auf Streamingseiten?

    Einfach nur lustig wie die leute abdrehen :D
     
  11. #11 15. Juni 2011
    AW: Movie2k offline

    weiß auch nicht. denke das sind aber auch eher die leute die sich die schlechte quali antun und kein film feeling haben wollen.

    also entweder ich geh ins kino, oder ich warte auf die hd version ;)
     
  12. #12 15. Juni 2011
    AW: Movie2k offline

    Naja, gibt schon den ein oder anderen Grund sich das "anzutun":

    -wenn wir nen chilligen Abend machen und der Film nicht wirklich im Mittelpunkt steht, reicht die Qualität für ein bisschen Hintergrundbeschallung schon aus
    -hatten wir jetzt schon einige male den fall dass wir irgendne lustige Szene oder nen guten Dialog nochmal ansehen wollten und den Film nicht da hatten. Da ist so ein Stream eigentlich immer ganz gut.
     
  13. #13 15. Juni 2011
    AW: Movie2k offline

    Es dreht sich ja nicht alles nur um die Filme, es gibt auch Serien die stets in einer mehr als brauchbaren Qualität angeboten werden.
     
  14. #14 15. Juni 2011
    AW: Movie2k offline

    ..und schließend wird mega-stream dran sein.
    Jetzt hat es mal kino.to erwischt, und nun meinen sie das die anderen Streams auch dran glauben müssen.

    Wer von Online-Streams abhänig ist dem geht es nich so besonderst.
     
  15. #15 15. Juni 2011
    AW: Movie2k offline

    also die filmindustrie selber hat gar kein recht jemanden strafrechtlich zu verfolgen..das wäre dann ja selbstjustiz.
     
  16. #16 15. Juni 2011
    AW: Movie2k offline



    + Kino.to zu besuchen ist nicht strafbar und den stream link aufrufen auch nicht sollen die erstmal nachweisen das ich auf play gedrückt habe
     
  17. #17 15. Juni 2011
    AW: Movie2k offline

    Solange er in deinem Temp Ordner bzw RAM zu finden ist weißt dir das jeder nach ;)
     
  18. #18 15. Juni 2011
    AW: Movie2k offline

    nach der langen zeit sollte da nicht mehr sein aber ne andere frage ich besuche ne Webseite die urheberrechtlich Geschütze Bilder drauf hat die werden doch auch temporär gespeichert oder nicht ?

    mache ich mich da auch strafbar rofl :D
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Movie2k offline
  1. Antworten:
    24
    Aufrufe:
    9.260
  2. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    5.267
  3. Antworten:
    40
    Aufrufe:
    8.237
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.305
  5. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    2.334