mp3flat.com: GEMA will Host Europe und 1und1 das Hosting verbieten

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 10. Januar 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Januar 2007
    Nur kurz konnte die GEMA beim Vorgehen gegen den umstrittenen Online-Radiorecorder mp3flat.comn Erfolg vermelden. Nach kurzer Downtime war das Angebot - technisch umgestaltet - wieder online. Nun will die GEMA per Umweg über die Hoster mp3flat aus dem Netz bekommen. Bis Freitag sollen HostEurope und 1und1 die Server des Diensts vom Netz nehmen.

    Nach einer weiteren Abmahnung gegen mp3flat kündigte der Dienst an, die Sache auch vor Gericht zu klären, sollte dies notwendig werden. Die GEMA will sich jedoch offenbar nicht die Mühe eines langwierigen Rechtsstreits machen. Sie mahnte kurzerhand den Provider von mp3flat.com Host Europe (der übrigens auch den Online Videorekorder save.tv) hostet sowie den Provider der EU-Domain mp3flat.eu, die Firma 1&1 Internet, ab. Von beiden verlangt die GEMA eine Abschaltung des Dienstes bis zum kommenden Freitag. Noch haben sich die Provider nicht entschieden, wie sie sich verhalten werden.

    Seit der technischen Umstellung des Online-Radiorecorders entscheide der Nutzer selbst, welche Radiosendungen er aufnehmen möchte. Rechtsanwalt Christian Solmecke von der Kölner Medienrechtskanzlei Wilde und Beuger sieht in dem Dienst mp3flat.com lediglich eine intelligente Aufnahmetechnik unter Ausnutzung neuster Technologien. Die Kopien fertigt allein der Nutzer an. Die Technik stellt mp3flat.com darüber hinaus kostenfrei zur Verfügung.


    quelle: gulli untergrund news
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce