MPU (Idiotentest) wer hatte schon einen?

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von §Staatsanwalt§, 5. April 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. April 2007
    Hey, vermühtlich muss mein Bruder zur MPU (Idiotentest) und nun möchte ich mal wissen wer da schon war, also eine machen musste und was da so alles vorkommt....???

    Stellen die dumme fragen oder sowas??? Alles bitte schreiben, is wichtig....


    mfg
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 5. April 2007
    AW: MPU (Idiotentest) wer hatte schon einen?

    Hatte zwar noch keinen aber mein Fahrlehrer hatte mal gemeint wenn ich das irgendwann mal hin sollte dann soll ich vorher beim ADAC so ein Vorbereitungsseminar machen.

    Sonst besteht man da fast nicht...kp ob das stimmt.
     
  4. #3 5. April 2007
    AW: MPU (Idiotentest) wer hatte schon einen?

    ich denke eher das dass ironisch gemint war, weiß aber auch nicht genau was da dran kommt
    aber des wird sicher net schwer , wenn dein bruder net grad der blödste ist


    mfg ;)
     
  5. #4 5. April 2007
    AW: MPU (Idiotentest) wer hatte schon einen?

    Ne blöd is der nicht, der muss auch nicht wegen drogen oder alk. dahin sondern, der is der 17 jahre und will den führerschein machen mit diesen begleiten von erwachsenen....und die lassen ihn nicht weil er 8 Anzeigen hat, deswegen sagt das Straßenverkehrsamt er sei nicht für den verkehr zuläsig, weiss auch nicht was die haben aber naja^^

    Nun will ich mich mal erkundigen was so da alles passiert...

    Hmm aber wozu zur ner MPU wenn man nur anzeigen hat und dies wegen sachbeschädigung, diebstahl, körperverletzung....naja halt deutsche gesetze....
     
  6. #5 5. April 2007
    AW: MPU (Idiotentest) wer hatte schon einen?

    hallo ich hatte das zwar nicht aber kann aus erzählen sagen das es nicht leicht wird für dein bruder.

    also die fragen den so komische fragen und warten nur drauf das er was falsch macht.
    also habe nur das gefunden aber ist ja auch egal guck dir das mal an sowas fragen die ab so dooffe fragen halt.

    ist aber jetz zu trinken

    bilder

    {bild-down: http://s6.bilder-hosting.de/img/QWMPT.jpg}


    {bild-down: http://s6.bilder-hosting.de/img/QWR6E.jpg}


    {bild-down: http://s6.bilder-hosting.de/img/QWUVH.jpg}




    schau dir das nur mal an
     
  7. #6 5. April 2007
    AW: MPU (Idiotentest) wer hatte schon einen?

    Am besten du kreuzt einfach an, was sie hören/sehen wollen, und das lässt sich ja wohl ziemlich einfach per Logik herleiten! (Immer das schlimmste/dramatischste ^^ )
     
  8. #7 5. April 2007
    AW: MPU (Idiotentest) wer hatte schon einen?


    genau das gleiche frag ich mich auch .......das kann doch nicht sein??????

    du kannst ja mal hier nachschauen ob da so ein vorfall vorkam.........oder kannst ja mal um rat fragen


    Drogen - MPU

    mfg alba
     
  9. #8 6. April 2007
    AW: MPU (Idiotentest) wer hatte schon einen?

    @racingforever: danke, aber mein bruder is nicht wegen alk. sondern wegen anzeigen zur MPU geladen worden^^ eigentlich voll der schwachsin, weil die Dienststelle sagte er sei mit seinem roller zu oft im verkehr aufmerksam geworden, obwohl nur 2 mal erwischt....mit nem Mofaschein, mit 80kmh geblitzt....dabei wheely...lol ^^

    @alba: danke werde ich ma machen
     
  10. #9 6. April 2007
    AW: MPU (Idiotentest) wer hatte schon einen?


    Ganz einfach

    Dein Bruder hat bewiesen, dass er nicht die Fähigkeit besitzt sich an Gesetze und Regeln zu halten

    Würde man ihm nen Führerschein geben, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass er zu einem Problem im Strassenverkehr wird, eben aufgrund seiner fehlenden Akzeptanz gegenüber geltenden Regelungen (StVo)

    Zu deiner Frage: Die Durchfallquoten bei der MPU sind sehr hoch, bis zu 80 % in bestimmten Bundesländern. Ohne Vorbereitung in Form von Büchern/Ratgebern läuft da gar nichts
     
  11. #10 6. April 2007
    AW: MPU (Idiotentest) wer hatte schon einen?

    Ja das heist aber auch nicht gleich, das man ne MPU beantragen muss, dies zu machen is kein ding, habe da meine kontakte wie mans kriegt, nur dann der shice preis....

    Hmm, aber mal abwarten was das amt ihm schickt, am telefon sagten sie eventuell müssen sie eine MPU machen, aber die cheken noch die ganzen 8 anzeigen durch^^ das dauert ja bei der behörde so oder so min. 1 jahr......wenn nicht sogar länger, wie faul die da alle sind
     
  12. #11 6. April 2007
    AW: MPU (Idiotentest) wer hatte schon einen?

    ja nach dem ich jetzt mitbekommen habe das es doch nicht nur wegen dene anzeigen ist was er vorher angegeben hatt ......weil erst hies es nur wegen sachbeschädigung,diebstahl und solchen delikten.......
    er hätte doch gleich angeben müssen das er doch gegen die StVO verstossen hatt.....
    ohne vorbereitung läuft es fast immer auf eine negative MPU hinaus...aber in dem fall glaube ich zu wissen das 2-3std beim verkehrspsychologen genügend wären.......

    trotzdem iss es meiner meinung nach nur geldmacherei mit dieser verfluchten MPU

    muss auch eine MPU machen wegen fahren unter BTM einfluss......

    @staatsanwalt aber wartet erst mal ab ob die FS auch wirklich eien MPU verlangt von deinem bruder,,,,,,,,oder direkt zur FS und mal dene was erzählt vowegen jetzt bin ich reifer und bereue meine jugendtaten...und und und........

    mfg alba
     
  13. #12 6. April 2007
    AW: MPU (Idiotentest) wer hatte schon einen?

    Ich finde die MPU durchaus sinnvoll

    Es gibt soviele Leute, egal ob hier im Forum oder im privaten Bereich, wo ich mir einfach denke, dass die einen Führerschein nicht verdient haben

    Besonders für Leute die unter Drogeneinfluss Auto fahren ist mein Verständniss gleich Null. Und gerade denen sollte es möglichst schwer gemacht werden den Führerschein wiederzubekommen.

    Ansonsten kann ich deinem Bruder nur wirklich raten, dass nicht auf die leichte Schulter zu nehmen und mit der Entschuldigung "Jugendsünden... ich hab mich gebessert usw." anzukommen. Die MPU wird von geschulten Psychologen durchgeführt, die jeden Tag mit solchen Kandidaten zu tun haben und euch gnadenlos durchfallen lassen, wenn sie Zweifel an der Eignung des Bewerbers haben
     
  14. #13 6. April 2007
    AW: MPU (Idiotentest) wer hatte schon einen?

    erstens.....stehst du unter drogen........?????? wie kommst du drauf das er mein bruder ist???????????

    was ist daran wenn ich abends mein joint rauche und am tag darauf komm ich in eine verkehrskontrolle muss urin abgeben und muss zur MPU?????????wo bitte iss die logik wo.....

    was für geschulte psycholeogen bitte......egal wie geschult einer von dene ist kann er nicht in mich hineinsehen was ich denke,,,,,,,schau dir doch mal wieviele kinderschänder rauskommen weil sie angeblich geheilt sind laut gutachten vom geschulten psychologen und werden wieder rückfällig....also vergiss das mit dem geschulten bla bla.....

    das wichtigste iss um eine mpu positiv zu bestehen die VORBEREITUNG ....das gespräch is dann das leichteste ausser mann is echt total neben der kappe...und das mit dene 80% durchfallquote...
    wo hast du das aufgeschnappt???

    ja was würdest du den dem bruder von staatsanwalt raten???einfach abwarten bis die entscheiden ob er zue MPU muss oder nicht......wieso soll er denn nicht versuchen mal bei der FS vorzusprechen vielleicht glauben die ihm......

    ICH FINDE DIE MPU DAS BESCHISSENSTE SYSTEM WAS ES GIBT.........................da is einfach keine logik dahinter ausser wenn mann in dem moment wo man hinters lenkrad sitzt auf drogen ist oder auf alk oder mann begeht eine straftat mit dem auto dann ja.........

    und was die sache wegen der drogen angeht die brauchen dich nur mal zu fuss zu erwischen wenn du mal eine tüte rauchst dann musste auch zur MPU............WIESO?????????????
     
  15. #14 6. April 2007
    AW: MPU (Idiotentest) wer hatte schon einen?

    also ich hatte noch keine aber ich kenn jedmanden der einen hatte undmir dvon erzählt hat.
    da kommen z.b. so sachen vor wie:

    der psychologe sitzt vor dir am tisch, du gegenüber und es liegen bauklötze auf dem tisch. du sollst einen turm daraus bauen und bevor du damit fertig bist wackelt der psychologe am tisch und du musst neu anfangen. das geht dann ne ganze zeit so, bis er sagt, ok es reicht. damit will er dann testen ob du ruhig bleubst oder agressiv wirst.

    ein anderer test ist der, dass der psychologe fragt, so was sind denn ihre hobbys. du sagst unbewusst: ich spiele ego shooter.... oder was weis ich, ich feier gerne, ich poker oder sonst was.
    beim beispiel ego shooter sagt er dann sowas wie: gewaltverherrliche spiele -> gewalt im straßenverkehr... durchgefallen.

    dann alleine schon sowas wenn du in den raum gehst, du schliest die tür und setzt dich hin. der psychologe sagt: schließen sie bitte die tür.
    es reicht, wenn du dich nur umdrehst und du bist durchgefallen.

    und das geht die ganze zeit so weiter....


    das war nur ein kleiner teil, der mir mitgeteilt wurde. hoffe ihr könnt damit was anfangen. wenn euch der beitrag gefällt dann bewertet mich doch einfach.
     
  16. #15 6. April 2007
    AW: MPU (Idiotentest) wer hatte schon einen?

    wie bist du den drauf, bewertet mich einfach wenns euch gefällt, biste auf Bewertungen geil oder was.....man man, manche rr´ler denken wenn man am meisten renomee hat dann ist man was =)
    PS: Solche fragen waren damals dran, heutzutage werden deine körperlichen sachen getestet, hören, reaktion usw...und danach ein Gespräch geführt....und nicht diese "schließ die tür"
    Dann wenn mein bro sich umdrehen würde, würde er sagen ich wollte mich nur mal vergewissern und schon hätte er den scheiss Psychologen verarscht....so dumm is er nun auch nicht, schließlich hat er auch Psychologie & pädagogik studiert. Also sind es dann 2 fachleute....


    @alba: Du sagst es, bin ganz deiner meinung, rauch ruhig dein joint ;)


    Aber hmmm, ach mal abwarten was das Straßenverkehrsamt haben will....mein bruder war damals mit dem roller erwischt worden....also "fahren ohne fahrerlaubnis" dann hat er aber sozialstd. bekommen die absolviert und anschließend war er beim "Verkehrserziehungskurs". Da sitzen alle idioten die :poop: auf dem verkehr gemacht haben, aber nach dem kurs wurde er im STvO nie mehr auffällig halt nur durch die anzeigen. ALso müssen die normaler weise keine MPU anfordern dürfen, da er diesen kurs gemacht hat, ist auch so ähnlich wie ne MPU, wo ein polizist denen ins gewissen redet....bla bla bla.....tote bilder zeigt von menschen die auch ohne fahrerlaubnis gefahren sind usw.....der will denen klar amchen das die dann sterben können wenn die ohne führerschein fahren.....weil die nicht Geschult sind...


    Aber erstma abwarten weil ne MPU noch nicht sicher ist.....HOFFENTLICH NICHT LIEBER GOTT :rolleyes:
     
  17. #16 6. April 2007
    AW: MPU (Idiotentest) wer hatte schon einen?

    1. Hab ich irgendwo geschrieben, dass es dein Bruder ist?
    2. Dassdas Infos - www.dassdas.de
    3. Du musst wegen einer Urinprobe nicht zur MPU. Du musst zur MPU wenn in deinem Blut aktives THC festgestellt wurde.
    4. Eben weil die Psychologen nicht in dich hineinsehen können gibt es die Fragebögen und das Gespräch. Und wenn du da mit solchen Plattitüden kommst, bist du eben durchgefallen
    5. Zur Durchfallquote: http://www.mpu-testberatung.de/MPU/mpu.html - hier ist von 70 % die Rede. Andere Quellen sprechen von 90 % -> im Schnitt etwa 80 %
    6. Was hilft es dem Bruder von "Staatsanwalt" wenn die Fahrschule ihm glaubt? Die Papiere gehen trotzdem ans Landratsamt, und wenn die sehen dass ein MPU-Gutachten notwendig ist aber nicht vorliegt, wird der Antrag auf Erteilung einer Fahrerlaubniss einfach nicht genehmigt
    7. Zum MPU-System: Lies doch nochmal meinen letzten Post, vielleicht verstehst dus ja dann
    8. Bevor du auf meinen Post antwortest, informier dich bitte ein bißchen. Dein Post war so von Unwissenheit geprägt dass es nimmer lustig ist


    So long
     
  18. #17 6. April 2007
    AW: MPU (Idiotentest) wer hatte schon einen?

    §Staatsanwalt§

    ich weiß war doch nur mal wo ne vorstellung für dich oder dein bruder was für doofe fragen die stehhen was anderes habe ich net gefunden.

    aber soll ich dir mal was sagem mich haben sie auch klasse b machen lassen obwohl ich 4 mal fahren hatte ohne führerschein.
    die sagten zu mir so du kannst vergessen dein b schein zu machen wegen den sachen bin zur rahrschule hin und die haben sich erkunndigt und jetz habe ich den schon fast 2 jahre

    einfach versuchen
     
  19. #18 6. April 2007
    AW: MPU (Idiotentest) wer hatte schon einen?

    also so wie manche das hier darstellen das es nur weils idiotentest heißt einfach ist xD so ist es net.... in den meisten fällen besteht man nicht beim ersten mal, so ist der test ausgelegt.... wenn man immer nur ankreuzt was die hören wollen klappt das auch net ... d.H mach einen vorbereitungstest und dann wird er das schaffen, auch wenn ich bezweifel das jemand der 8 anzeigen hat in den strassenverkehr gehört
     
  20. #19 6. April 2007
    AW: MPU (Idiotentest) wer hatte schon einen?

    ich war da- wegen besoffen auto fahren ! naja - da is es echt hart - dum bin ich nicht - aber die fragen können schon gemein sein - man muss schon genau wissen wie man sich verhalten muss - daher fallen mehr als 50% durch-
    aber das war eine alk mpu -
    eine mpu für leute die nen lappen mit 17 haben wollen ist es viel lockerer - mann muss sich nur reif und normal verhalten - dann is es kein problem
     
  21. #20 6. April 2007
    AW: MPU (Idiotentest) wer hatte schon einen?

    zu
    1.ja du hast zwei mal mit meinem post zititert und erwähnt ''dein bruder'' also drück dich deutlicher aus
    zu
    2.danke ich habe aber schon ein handy
    zu
    3.du hast ahnung junge.....ich habe ein abend davor das letzte mal was geraucht und muss doch zur mpu...das erste mal wo ich aufgefallen bin als kiffer war das die uns auf dem spielplatz erwischt haben beim kiffen und musste 6monate abstinenz nachweissen und ein ärztliches gutachten bestehen.....
    zu
    4.mach dir keine sorgen ich weiss genau was die hören wollen das lerne ich jetzt seit 5monaten bei einem scheiss kurs der mich 6oo€ kostet
    zu
    5.das ist klar das die so ein schwachsin schreiben die bieten ja so kurse an für viel geld
    die müssen ja kunden locken mit deren angst..
    zu
    6.mit 'FS' meinte ich die führerscheinstelle nicht die fahrschule...er kann es doch mal versuchen warum nicht???????
    zu
    7.habe deinen letzten post durchgelesen und??????????????
    meine meinung dazu bleibt iss nur geldmacherei und das verfikteste system um nur dene leute das leben schwerer zumachen und an dene ihr geld zu kommen
    zu
    8.ich habe mich jetzt seit 1jahr bei alles mögliche wo mann sich informieren kann informiert
    also erzähl mmir nichts vonwegen ich habe keine ahnung ich war bei 2mpustellen und habe einen vorabendgeschpräch gehabt ich bin gerade in diesem scheiss ferfickten mpu kurs erzähl du doch bitte keinen schrott daher das ich keine ahnung habe.............ich kenne fast alle post von juratheke forum wo es sich um drogen mpu handelt auswendig.........



    WO BITTE KANNSTE MEINE UNWISSENHEIT SEHEN WIE WO WAS..........????????


    @staatsanwalt :poop: wars bei mir mit weiter rauchen......seit 7monaten clean noch 2monate dan kann ich erst zur mpu und hoffe das ich es postitiv bestehe und danach einen fetten megajoint..............
     
  22. #21 6. April 2007
    AW: MPU (Idiotentest) wer hatte schon einen?

    he staatsanwalt ich versteh dich net. du sagst es geht um deinen bruder der führerschein mit 17 machen will und dann sagste das er studiert hat!sry aber irgendwie geht das net!?(

    "Ne blöd is der nicht, der muss auch nicht wegen drogen oder alk. dahin sondern, der is der 17 jahre und will den führerschein machen mit diesen begleiten von erwachsenen.

    Dann wenn mein bro sich umdrehen würde, würde er sagen ich wollte mich nur mal vergewissern und schon hätte er den scheiss Psychologen verarscht....so dumm is er nun auch nicht, schließlich hat er auch Psychologie & pädagogik studiert."
     
  23. #22 7. April 2007
    AW: MPU (Idiotentest) wer hatte schon einen?

    Hallo,

    die Medizinisch-Psychologische Untersuchung ist denke ich mal nur zur Kontrolle gedacht.
    Hier findeste massig infos zum thema "idiotentest"-->MPU – Wikipedia

    ---->außerdem wenn man idiotentest sagt, denke ich mal ist der nicht so schwer xD^^

    greetz
    Parader
     
  24. #23 7. April 2007
    AW: MPU (Idiotentest) wer hatte schon einen?

    durch diese aussage haste ja wohl zweifelsohne bewiesen, dass du moralisch nicht in der lage bist ein kraftfahrzeug zu führen.

    wenn man sich die anforderungen im mondernen straßenverkehr anschaut, dann ist mehr als auffällig, dass wirklich nicht jeder mensch dazu geeignet ist, daran teilzunehmen. aber für viele dinge wird ein führerschein benötigt, und daher "drückt der gesetzgeber ein auge zu" und macht nicht mit jedem führerscheinanwärter einen solchen test. nur wer aufgefallen ist, der muss hin, um allzu schwere schwierigkeiten im verkehr zuvermeiden.
    ich glaube, dass dieser test aus gutem grund so schwer ist, und die durchfallquote berechtigt, man kann ja auch an der unfall quote sehen, dass nicht jeder auto fahren sollte/kann.

    mfG
     
  25. #24 7. April 2007
    AW: MPU (Idiotentest) wer hatte schon einen?


    Ja nicht grade studieren, aber sowas in der richtung, ka aber der lernt auch son shit mit psychologie und pädagogik.......aber is sowas ähnliches, einfach nur harter stoff für den zum lernen, deswegen wird der wohl auch diese MPU falls eine angefordert wurde auch bestehen...


    Führerscheinstelle sagt:

    Strafrechtliche Auffälligkeiten


    Der Kraftfahrer ist strafrechtlich mehrfach in Erscheinung getreten oder mit Straftaten aufgefallen, die auf eine besonders hohe Aggressivität oder geringe Impulskontrolle schließen lassen...das wird wohl der grund sein, aber diebstahl sind doch keine aggression und auch nicht impulskontrolle.....hmm




    Naja werde mal nächste woche mit meinem Fahrlehrer reden und gucken was der dazu sagt...vielleicht kann er bei der führerscheinstelle anrufen und das dann klären....

    aber danke erstma wegen den antworten....
     
  26. #25 7. April 2007
    AW: MPU (Idiotentest) wer hatte schon einen?

    agree.

    @alba

    Genau das meinte ich ist der Grund, warum du die MPU vermutlich (zu recht) nicht bestehen wirst.

    Und wenn du seit 5 Monaten einen Kurs machst, schenkst du dem dort Gesagtem wohl genausowenig Aufmerksamkeit wie den Posts hier.

    Du lernst auf diesem Kurs mit Sicherheit nicht, dass du bei der MPU auswendig gelernte Phrasen runterleiern sollst, sondern dass du zunächst an deiner Einstellung arbeiten sollst

    Ausserdem laberst du völlig sinnfreies Zeug: Der Staat hat doch keinen Nutzen daraus, wenn du zur MPU musst. Er stellt lediglich die Rahmenbedingungen auf, in denen das abläuft. Dir werden die Kosten für das Ganze natürlich angerechnet, da es wohl nicht im Sinne der Allgemeinheit sein kann, dass der Staat für deine Fehler bezahlen soll.

    Aber das siehst du ja sowieso nicht ein, auch wenn ich mir hier den Mund fusselig rede... Passt auch ganz gut in meinen Gesamteindruck den ich von dir habe

    P.S: schade, dassdas.de - de beste bron van informatie over Deutsche rechtschreibung. Deze website is te koop! wurde verkauft. aber hier, extra für dich: dass-das.de - Der Unterschied zwischen dass und das - Teil von Schreibrichtig.de

    @staatsanwalt

    Klar ist Diebstahl eine Aggresion. Sowohl eine moralische als auch eine rechtliche. Und wenn dein Bruder wiederholt gestohlen hat, lässt das doch sehr wohl auf einen Mangel in der Fähigkeit schließen, Impulse zu unterdrücken
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - MPU Idiotentest schon
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.114
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    3.184
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    7.377
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    7.714
  5. 33. Chaos Computer Club Kongress 33C3

    Michi , 28. Dezember 2016 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.965